Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Die Kreuzfahrten beginnen und enden in fast allen Fällen in Ushuaia (Ausnahme Start in Puerto Madryn). Anreise, Vor- und Nachprogramme stellen wir Ihnen natürlich ganz nach Ihren Wünschen für jede Kreuzfahrt zusammen.

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten – Erlebnisse im Südpolarmeer

Oceanwide Expeditions, ein Pionier der Reisen in Polarregionen, befährt im Winterhalbjahr die antarktischen Gewässer mit den beiden eistauglichen Schiffen, der MV Plancius und der MV Ortelius (Beschreibungen der Schiffe finden Sie im Infoteil). Die Oceanwide Expeditionskreuzfahrten zeichnet aus, dass sie in kleinen Gruppen (max. 116 Passagiere) erfolgen, die es den Reisenden erlauben, die natürliche Wildnis und Landschaften einige der weltweit spektakulärsten und unberührtesten Küsten zu genießen. So ist es auch möglich, dass mit den Zodiacs überdurchschnittlich viele Anlandungen und Fahrten vorgenommen werden können.

An Bord herrscht eine komfortable, freundliche und informelle Atmosphäre mit bestem Service. Und alle Kreuzfahrten werden von qualifizierten und erfahrenen Expeditionsführern begleitet, die bei Vorträgen während der Seetage ihr Wissen mit Ihnen teilen. Bordsprache ist üblicherweise Englisch, aber zumeist ist auch ein Führer an Bord, der Deutsch kann.

Mit Oceanwide Expeditionskreuzfahrten zu den Falkland Inseln

Für Ornithologen, Naturliebhaber und Fotografen erfüllen die Inseln alle Wünsche. Denn nach den Wirren des Krieges um die „Islas Malvinas“ im Jahr 1982 sind die Falkland Inseln schon lange wieder ein ruhiges Natur- und Tierparadies, mitten im Südatlantik gelegen. Zahllose Albatrosse, viele Robbenarten und große Kolonien von Esels- und Magellanpinguinen können dort beobachtet werden.

Während die Falkland Exklusiv – Kreuzfahrt sich ausschließlich den Falkland Inseln widmet, führt die zweite Kreuzfahrt über Südgeorgien mit eindrucksvollen Landschaften und und vielfältiger Tierwelt bis in die Antarktis.

Spezialangebot – Bis zu 36% günstiger!

Falkland Inseln Exklusiv
29. Okt. – 07. Nov. 18, 9 Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Termin 3.12.18 – Bis zu 21% günstiger!

Termin 3.11.19 – auf alle Preise ./. 20%!

Falkland Inseln – Südgeorgien – Antarktis
4 Termine Dez. 18 bis Feb. 19, 19 (18) Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Mit Oceanwide Expeditionskreuzfahrten in die Antarktis

Die vielfältigen Kreuzfahrten in die Antarktis bzw. zur antarktischen Halbinsel haben sicher für jeden den Schwerpunkt dabei, den er sich bei einer Reise in dieses einmalige Gebiet vorstellt. Die antarktische Halbinsel ist der nördlichste Teil des Kontinents. Durch das für antarktische Verhältnisse relativ milde Klima (um 0° Celsius im Sommer) befinden sich viele Forschungsstationen in dieser Region. Die Halbinsel mit ihrem unglaublichen Reichtum an Tieren wird durchzogen von einem bis zu 2.800m hohen Gebirge. Zahlreiche kleinere und größere Inseln umgeben die über den südlichen Polarkreis hinausreichende Landzunge. Enge Kanäle wie z.B. der Lemaire Kanal, der zu den spektakulärsten Schiffspassagen der Welt zählt, bieten je nach Wetter- und Eisverhältnissen fantastische Naturerlebnisse.

Etwas Besonderes ist sicher die Kreuzfahrt in Verbindung mit dem Basecamp, da man hier die Gelegenheit hat, an Land im Zelt zu übernachten und aktiv die antarktische Landschaft zu erkunden.

Antarktis
4 Termine Jan. – März 19, 10 (9) Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Antarktis, Basecamp
6 Termine Nov. 18 – März 19,  11 Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Wedell Sea
18. – 28. Nov. 18, 10 Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Antarktis – Polarkreis
28. Feb. – 11. März 19, 11 Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Termin 23.11.18 – 1.100 € Nachlass!

Antarktis mit Südshetland
2 Termine Nov. – Dez. 18, 10 (9) Nächte

Oceanwide Expdetionskreuzfahrten

Antarktis, Süden & Wale
18. – 31. März 19, 13 Nächte

Oceanwide Expeditionskreuzfahrten

Antarktis – Impressionen