karte_pachamamaDer Begriff »Pachamama« stammt aus der Indianersprache der Quechuas bzw. Aymaras und bedeutet übersetzt »Mutter Erde«. Pachamama wird in der ganzen Andenwelt respektiert und verehrt, insbesondere jedoch in Nord-Argentinien, Nord-Chile, Bolivien und Perú, wo Traditionen noch lebendig sind.

Die Rundreise Pachamama berührt daher ganz speziell diese vier Andenstaaten. Wir bieten Ihnen hiermit die optimale Kombination von Natur und Kultur dieser Region. Unterwegs mit Bus oder Zug, im Geländewagen oder auch mal zu Fuß; entlang hoher Berge und Vulkane, Salzwüsten, Seen, Städte und Dörfer, Ruinen der Inka und Vor-Inkazeit, entdecken Sie Gebräuche und Folklore, traditionelle Handarbeiten, verschiedene Völker und die typische Vielfalt der einheimischen Küche.
Anden Rundreise Pachamama

Unser Experte Robert Werner berät Sie kompetentüber die Rundreise Pachamama. Tel. 089-419419-19, Robert-Werner@t-online.de