Amazonas Flussexpeditionen mit der Aynara

5 Tage / 7 Tage / 8 Tage oder 14 Tage ab/bis Manaus

Erleben Sie den Rio Negro mit seinen Flussdelphinen und Piranhas! Bei den Amazonas Flussexpeditionen paddeln Sie im Kanu durch schmale Wasserläufe und einsame Lagunen! Sie lernen die ursprüngliche Flusslandschaft des unteren Rio Negro und einiger seiner Seitenflüsse kennen. Sein kaffeebraunes, klares Wasser ist berühmt für seine Weichheit und Reinheit und hält außerdem die Moskitos fern. Bei Niedrigwasser erscheinen endlose weiße Sandstrände und der tropische Regenwald des Rio Negro ist besonders artenreich und unberührt.

amazonas flussexpeditionen

Amazonas vom Feinsten

• Kleine Teilnehmerzahl
• Deutschsprechende Reiseleitung
• Flexible Gestaltung

Fluss- und Urwaldexpeditionen
Rio Negro – Velho Airão – Rio Apuaú


Auf diesen Reisen mit Expeditionscharakter fahren Sie durch Flüsse und durchstreifen Wälder, wie das nur wenige vor Ihnen erlebt haben. Der Rio Negro zeichnet sich vor allem durch seine Unberührtheit aus. Er ist ein wahres Naturparadies, mit wenigen kleinen Siedlungen und bei Niedrigwasser (September-Januar) traumhaft schönen Sandstränden. Die Fahrt beginnt durch die Anavilhanas, das größte Süßwasserarchipel der Erde und führt entlang der immergrünen Mauer des Regenwaldes.

Mit unserem traditionellen Amazonas-Schiff »Aynara« befinden Sie sich in einer völlig anderen Welt. An einem kleinen Nebenfluss mitten im tropischen Regenwald besuchen wir Siedler und unternehmen Ausflüge mit dem motorisierten Beiboot. Campen und Urwaldexkursionen gehören ebenso zum Programm wie Angeln und Relaxen. Während der Fahrt besuchen wir den kleinen Ort Novo Airão, ein typisches Dorf des amazonischen Landesinneren. Besuch der Flussdelfine, die hier hautnah betrachtet werden können.

Das Schiff hat 4 Doppelkabinen, 2 davon mit Klimaanlage. Inklusive sind Ausflüge, Vollpension, nichtalkoholische Getränke (Bier und Caipirinha gibt es für jeweils ca. 2,- €), Bettwäsche, Handtücher. Außerdem deutschsprachiger Guide, Beiboot, Motorkanu und kleines Kanu für Paddeltouren.

Die Reise mit unserem typischen Amazonas-Schiff zu den Flüssen und Wäldern des Rio Negro startet – je nach Wasserstand und Wetterlage – z.T. in dem malerischen Urwaldort Novo Airão. Dorthin bringen wir Sie mit dem PKW in einer angenehmen Fahrt von ca. 2,5 Stunden. Das spart fast zwei Tage Hin- und Rückfahrt und Sie haben mehr Zeit in der unberührten Natur des Rio Negro.

Der Amazonas und seine Nebenflüsse ist starken saisonbedingten Schwankungen der Wasserstände unterworfen. In Manaus beträgt der Unterschied bis zu 14 Meter. Hiervon direkt abhängig ist die Auswahl der besuchten Seitenarme und Nebenflüsse. Es kann also immer vorkommen, dass wir anstatt eines angekündigten Flusses in einen anderen fahren. Diese Flexibilität, die unsere Touren auszeichnet, ist nur möglich aufgrund der jahrelangen Erfahrung und Ortskenntnis unserer Besatzung.

Allgemeine Informationen für die Amazonas Flussexpeditionen

An Bord finden Sie rustikalen Komfort, Duschen und Toiletten. Und das alles inmitten einer grandiosen Natur – der Flusslandschaft und der unberührten Regenwälder.

Auf unseren Flussexpeditionen reisen Sie mit der Sicherheit unserer erfahrenen Besatzung und Personal, das Ihnen in der Schiffsküche all die Köstlichkeiten zubereitet, die der Amazonas zu bieten hat. Die sternenklaren Nächte an den endlosen weißen Sandstränden, das Grillen von Fisch oder Fleisch am Lagerfeuer, das Baden im Rio Negro, die Urwaldcamps in der Hängematte inmitten des tausendstimmigen Konzerts des Regenwaldes – all das läßt diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Hinweis:

Die Abfahrten der Expeditionen finden regulär im 2-Wochen-Rhythmus statt. Die verkürzten Fahrten sind Teil der zweiwöchigen Expedition, in deren Reiseverlauf sie sich somit eingliedert. Für alle Expeditionen gilt, dass unterwegs Stopps zum Zusteigen weiterer Gäste eingelegt werden können. Der Reiseverlauf kann auch witterungsbedingt geändert werden.

Info:

Zwischenübernachtung Manaus vor oder/und nach der Tour z.B. Hotel Go Inn mit Frühstück, inkl. Flughafentransfer pro Person im DZ 70,- / im EZ 105,- (bei 2 Personen)

Diese Übernachtung kann auf Anfrage auch in Novo Airão in der Pousada Bela Vista gebucht werden. Wer Manaus und Umgebung kennen lernen möchte, dem bieten wir verschiedene Ausflüge an (z.B. Meeting of the Waters, Kautschuk-Museum, Stadtrundfahrt). Fragen Sie uns nach den Details.

Was kosten die Amazonas Flussexpeditionen?

Die Reisepreise für die verschiedenen Kreuzfahrten erhalten Sie auf Anfrage und nach Klärung Ihrer Wünsche. Als Richtwert können Sie je nach Dauer der Flussexpedition von einem Betrag von ca. 255,- bis 300,- € je Tag pro Person in der Doppelkabine ausgehen.

Der Start einer Flussexpedition ist ab 2 Personen grundsätzlich täglich möglich. Achtung: 90% Sonderstorno ab Buchungsdatum.

Leistungen Amazonas Flussexpeditionen
  • Übernachtungen auf dem Amazonas-Schiff je nach Programm
  • Vollpension
  • Transfers ab/bis Flughafen Manaus
  • Exkursionen und Ausflüge wie beschrieben
  • Deutschsprechende Reiseleitung, zusätzlich örtliche Führer

WICHTIGE INFORMATION:
Wenn der Eigentümer Wolfgang Brög garantiert persönlich dabei sein soll, kostet dieses als Aufpreis im Rahmen der Aynara-Programme 250 €/Tag und
bei individuellen Touren außerhalb der Programme mit der Aynara 450 €/Tag.