Pantanal Jaguar Safari

5 Tage / 4 Nächte ab/bis Cuiabá

Dieses Programm der Pantanal Jaguar Safari konzentriert sich in erster Linie auf das Aufspüren von freilebenden Jaguaren im Pantanal. Sobald Sie einen freilebenden Jaguar in einem angemessenen Zeitraum gesehen haben und ihn beobachten konnten, wird die Tour mit dem Suchen nach anderen Tierarten im Pantanal fortgesetzt. Die Touren zum Aufspüren von Jaguaren werden so lange fortgesetzt, bis Sie letztendlich zufrieden sind und einen freilebenden Jaguar ausreichend lange beobachten konnten. Die Erfolgsquote liegt bei nahezu 70 % (jedoch ohne Garantie). Die besten Möglichkeiten bestehen in den Monaten Juni bis Oktober, mit etwas Glück auch noch bis Ende November.

Programm Pantanal Jaguar Safari

1. Tag: Cuiabá – Pousada UsSo Estancia Vitoria

Vom Flughafen fahren Sie nach Poconé. Anschließend geht es weiter auf der Transpantaneira zur Pousada UeSo Estancia Vitoria. Auf diesem Teilstück der nicht asphaltierten Transpantaneira können Sie mit etwas Glück vielen Tieren begegnen wie z.B. Kaimanen, Wasserschweinen (Capivaras), Jabiru-Störchen usw.. Nach der Ankunft in der Lodge wird das Mittagessen serviert (abhängig von der Ankunftszeit am Flughafen). Kurze Ruhepause. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung zu Fuß. Abendessen in der Lodge.

2. Tag: Pousada UeSo Estancia Vitoria – Pantanal Jaguar Safari

Aufstehen um etwa 04:00 Uhr, danach wird Ihnen einen Kaffee oder Tee serviert. Im Anschluss fahren Sie nach Porto Jofre, dem Endpunkt der Transpantaneira, etwa 107 km nicht asphaltierte Straße. Auf dem Weg dorthin besteht die Möglichkeit, vielen Säugetieren und Vögel zu begegnen. Kurzer Stopp, um das Frühstück in Form eines Picknicks einzunehmen. Danach beginnt eine etwa 5-stuendige Bootstour (einfache Boote) tief in den Cerrado hinein, inmitten unberührter Natur, im Gebiet des Rio Cuiabá, Rio Tres Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquiri, um hier Jaguare aufzuspüren. Mittagessen in Form eines Picknicks (Lunchpaket). Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in der Pousada Estancia Vitoria.

3. Tag: Pousada UeSo Estancia Vitoria

Vor dem Frühstück steht eine Frühpirschtour auf dem Programm, mit etwas Glück können Sie nachtaktive Tiere und Vögel beobachten. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Reittour (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet!). Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag wird eine Kanutour auf dem nahe gelegenen Rio Nova oder Rio Claro durchgeführt. Mit etwas Glück sehen Sie hier eine Familie von Riesenottern und viele Vögel. Abendessen in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Nachtsafari zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren durchgeführt.

4. Tag: Pousada UeSo Estancia Vitoria – Pantanal Jaguar Safari und Tierbeobachtung

Nochmals Gelegenheit zu einer Jaguar Safari. Sollten Sie bereits beim ersten Ausflug ausreichend Zeit gehabt haben, einen Jaguar zu beobachten, wird bei der Tour der Schwerpunkt auf die Beobachtung anderer Tierarten gelegt.

K640 pantanal jaguar safari

5. Tag: Pousada UeSo Estancia Vitoria – Cuiabá

Je nach Abflugzeit kann man nochmals reiten oder auf der Transpantaneira Fahrrad fahren. Transfer zum Flughafen.

Leistungen Pantanal Jaguar Safari


  • Übernachtungen/Mahlzeiten/Touren und Ausflüge wie im Programm beschrieben
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den angegebenen oder ähnlichen Unterkünften
  • Alle Transfers, alle Touren per Auto, Pferd, Boot und zu Fuß
  • Rund-um-Betreuung durch kompetente, ausgebildete deutsch-/englischsprachige Reiseführer (je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung)
Preise Pantanal Jaguar Safari

Package

DZ

EZ

5 Tage/4 Nächte – 2018

2.100,-

2.400,-

Aufpreis für Alleinreisende – 2018

a.A.

Preise pro Person in Euro. Preise zu Weihnachten, Neujahr, Karneval und sonstigen Feiertagen auf Anfrage.
Achtung: Sonderstorno 90 % ab Buchungsdatum.

Empfohlene Ausrüstung:

Gutes Schuhwerk (leichte Wanderschuhe), lange Jeans oder Trekkinghose, Hemd oder Bluse mit langen Ärmeln, T-Shirts und Shirts zum Schlafen, Hut, Mütze oder Kopftuch, Sonnen- und Mückenschutz. Taschenlampe, leichter Regenschutz. Keine schwarzen Kleider, da schwarz die Mücken anzieht. Sweatshirt, Pullover oder Faserpelz vom Juni bis September, da es abends schon einmal empfindlich kalt werden kann.
Gelbfieber-Schutzimpfung empfohlen.

Eine gute Einstimmung auf eine Pantanal Jaguar Safari ist der englische Videofilm „Jaguars of the Pantanal„.