Das Juan Fernández Archipel und die Robinson-Crusoe-Insel

Die drei Inseln des Juan Fernández Archipel bilden zusammen den gleichnamigen Nationalpark und beherbergen eine ganze Reihe von endemischen Tier- und Pflanzenarten. Von der UNESCO wurde die Inselgruppe bereits 1977 zum Biosphären-Reservat erklärt.

Das Schicksal des ausgesetzten schottischen Seemanns Alexander Selkirk, der gut 4 Jahre unfreiwillig auf der Insel leben musste, diente Daniel Defoe als Vorbild für seinen weltberühmten Roman. Später nutzten Piraten das 670 km vom Festland entfernte und nur 93 qkm große Eiland als Schlupfwinkel, heute leben die ca. 600 Einwohner vorwiegend vom Tourismus und Hummerfang.

Juan Fernández Archipel

Es werden Packages von 4 Tagen/3 Nächten bzw. 5 Tagen/4 Nächten angeboten. Aktuelle Preise auf Anfrage.

Leistungen


•Flug in kleinen Sportmaschinen ab/bis Santiago (nur 10 kg Freigepäck erlaubt)
• Boot-Transfers auf der Insel zum Hotel
• 3 bzw. 4 Übernachtungen mit Frühstück in der neu renovierten Crusoe Island Lodge, alle Zimmer mit Bad/WC, Meerblick
• Tägliche Ausflüge und Aktivitäten mit englischsprechendem Führer
• Freie Benützung der Hoteleinrichtungen wie Pool, Whirl-Pool, Bücherei und Fitness-Bereich
• SPA-Bereich mit Massagen und Behandlungen gegen Gebühr

TERMINE: Reguläre Flüge momentan ganzjährig nur am Dienstag (4T/3N) und Freitag (5T/4N)


ACHTUNG:

Die Flüge sind sehr wetterabhängig, keinerlei Haftung bei Stornierungen und Verspätungen.
Besondere Zahlungs- sowie Stornobedingungen von bis zu 100%, wir empfehlen dringend den Abschluss einer Rücktrittskosten-Versicherung.