Hallo Herr Holzmann,

danke der Nachfrage.
Alles in allem war es ein super Urlaub. Das meiste hat auch geklappt.

Damit Sie eine Übericht haben – kurz die einzelnen Stationen:

1. Flug mit Air France
Hier fing es leider mit Chaos an, da die Maschine nach Paris zu spät angekommen ist (angeblich wegen Streik des Tankpersonals in Paris, so dass nach meiner Kenntnis kein Anspruch auf Entschädigung besteht), und somit der Anschlußflug nicht mehr erreichbar war. Leider war dies am Air France Schalter sehr unkoordiniert. Erst auf meinen Vorschlag uns erst mal nach Paris zu schicken und dann ggf. einen Tag später weiter tat sich etwas. Unser beim online einchecken gebuchtes Upgrade auf Business hatten sie leider auch nicht im Griff und haben auf Paris verwiesen.
Insoweit Ihren Kollegen vom Samstagsdienst (Namen vergessen) informiert, der Rio Becheid geben wollte.
In Paris (Maschine war dann tatsächlich gerade weg) stellte sich raus, dass es auch noch einen Anschlußflug am Abend gibt und hier war dann auch wieder der Business Upgrade möglich. Hatte dann gleich die Info-Mail an Rio und ihr Büro geschickt und parallel hatte Ihr Kollege dies auch gesehen und mich nochmal zurückgerufen – also vorbildliche Unterstützung am Wochenende – herzlichen Dank.

2. RioBrasilien Kreuzfahrt Rio Zuckerhut
Hier hat alles mit der geänderten Ankunftszeit geklappt. Reiseleitung Maik super, Ausflüge fanden jetzt doch gleich am Ankunftstag statt (hatten um Verschiebung wegen verspäteter Ankunft gebeten) – war aber o.k.
Hotel Miramar gut.
Leider wurde meine Kreditkarte kopiert, ich bekam aber eine Warnungsmail von Amex wegen möglicher missbräuchlicher Verwendung und es ist kein Schaden entstanden.

3. Iguazu
Flug, Transfer, Hotel Cataratas, Guide, Ausflug alles o.k.
Hatten Glück mit Temperaturen um 20 Grad, 2 Wochen vorher hatte es gefroren.

4. Pantanal
Abholung 04:00 war schon hart! Der GOL-Anschlußflug ab Sao Paulo lies sich nicht online einchecken, es war aber beim umsteigen dann alles o.k.
Abholung am Flughafen und Fahrt zur Pousada do Rio Mutum funktionierte reibungslos und nach der Ankunft ging es sofort mit Bootsausflug weiter.
Tolle Tage und Ausflüge, Lob insbesondere an Juddy unseren Guide.

5. Manaus/Amazonas
Nach der Ankunft in Manaus wurden wir von einer uninformierten Reiseleitung abgeholt. Sie wusste nicht genau welches Hotel und auch nicht, wann wir am nächsten Tag abgeholt werden (bin nicht zuständig!). Erst nach meinem Hinweis, dass auch hier Blumar Tourismo verantwortlich sei, wollte Sie sich erkundigen und klären, dass die Abholung erst am Nachmittag erfolgt. Hier hätte mir ein einheimischer Fahrer genügt, war aber das einzige negative Beispiel an örtlichen Reiseleitungen.
Fahrt zur Juma Lodge war schon ein Erlebniss und die Lodge und der Amazonas auch super.
Bei der Rückfahrt wurde es allerdings ein bisschen hektisch und knapp, da vollbesetzt und Koffer verteilt über Boote, Busse und dann noch Zwischenstop an Fischfarm vor Manaus. Es wäre schön gewesen, wenn unsere Hinweis auf den Flieger ein bisschen erster genommen wurde, auch wenn es noch geklappt hat.

6. Salvador
Jetzt kommt leider der Minuspunkt. Es war Ihre Empfehlung hier unbedingt noch die Stadt zu besichtigen. Leider sind wir nach 14 Stunden Anreise müde im Hotel Pousada Solar dos Deuses angekommen und hatten wenig Chancen Ruhe zu finden (liegt halt mitten in der Altstadt mit einfachen Fenstern). Am nächsten Morgen Stadtbesichtigung, die wK640_tivoli eco luftbildir auch abgekürzt haben. Nachmittags dann wieder Lärm und wir haben es nicht mehr ausgehalten und über das Büro von Tours Bahia geklärt, ob die Tivoli Lodge schon einen Tag früher ein Zimmer frei hat. Dies und der Transfer war möglich (der Preis war allerdings heftig für die Nacht), also abgereist – mit einem anderen ruhigeren Hotel hätte sich uns der Charm der Stadt vielleicht erschlossen, so und nach der langen Anreise war es leider nichts für uns!!!

7. Praia do Forte
Alles in Ordnung

8. Rückreise mit der Air France
Nur selbstverursachtes Chaos beim Upgraden (3x gebucht und dann ewige Telefonate mit AirFrance). Leider war auch hier beim Zubringerflug mit der GOL kein online Check-in möglich.

Dies war die kleine Reiszusammenfassung für Sie. Herzlichen Dank für die Reiseunterstützung und wie oben erwähnt, Salvadore passte leider so nicht, sonst alles super!

Mit freundlichen Grüßen
O.