Reisen Sie durch die spannenden drei Länder Mexiko, Guatemala und Belize

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Welt der Maya in drei Ländern: K640_Karte Erbe der MayaMexiko, Guatemala und Belize. Neben den weltbekannten archäologischen Stätten Chichén Itzá, Uxmal, Palenque und Tikal erleben Sie mit Yaxchilán und Xunantunich auch weniger bekannte, aber ebenso faszinierende Zeugnisse dieser Hochkultur!

Programm „Erbe der Maya“ – Rundreise Mexiko, Guatemala und Belize

     8 Tage/7 Nächte ab/bis Cancún oder Riviera Maya


1. Tag: Cancún / Riviera Maya – Tulum – Chetumal
Am Morgen besuchen Sie die auf einem Kliff thronende Mayastätte von Tulum. von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick auf das karibische Meer. Im Anschluss fahren Sie zur Lagune der Sieben Farben in Bacalar. Am späten Nachmittag Besuch des modernen Maya-Museums in Chetumal. Übernachtung im Hotel Capital Plaza Chetumal.

2. Tag: Chetumal – Altun Ha – Belize Zoo – San Ignacio
Heute startet Ihre Rundreise durch Mexiko, Guatemala und Belize. Am Morgen überqueren Sie die Grenze nach Belize. Vorbei an Zuckerrohrfeldern erreichen Sie bald die Kleinstadt Orange Walk, wo Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die ersten Eindrücke von Belize sammeln. Weiterfahrt zur Maya-Stätte Altun Ha, einst ein wichtiger Handelsplatz der Mayas. Auf dem Western Highway gelangen Sie zum bekannten Zoo von Belize, wo Sie z.B. das Nationaltier Belizes kennenlernen können: den Tapir! Am späten Nachmittag treffen Sie in San Ignacio ein, dem Distrikthauptort von Cayo. Übernachtung im Hotel Cahal Pech Village.

3. Tag: San Ignacio – Green Iguana Reservat – Xunantunich – Flores
Vormittags besuchen Sie das „Green Iguana Conservation Project“. Die Tour zeigt eingehend die Geschichte und Vision des Projekts und bringt Besuchern diese faszinierenden Kreaturen mit viel Information und Interaktion näher. Sie können die grünen Leguane streicheln, füttern oder sogar unter Adoption nehmen! Außerdem werden Sie auf einer kurzen Wanderung durch Dschungelpfade eine Vielzahl von lokalen Pflanzen und Tiere sehen, die in den Regenwäldern leben. Im Anschluss fahren Sie zur Grenze nach Guatemala, wo Sie von weitem schon die hochaufragende Pyramide von Xunantunich erblicken. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick vom Haupttempel über das Mopan-Tal. Anschließend Grenzüberquerung nach Guatemala und Fahrt nach Flores. 2 Übernachtungen im Hotel Petén Esplendido.

4. Tag: Flores – Tikal – Flores
Mehrstündiger Rundgang durch die monumentalste Kultstätte der Mayas: Tikal, wo über 3.000 Gebäude registriert wurden. Besuch des Morley Museums. Am Nachmittag Transfer nach Flores und kurzer Inselrundgang.

K640_mx-palenque-panorama Mexiko, Guatemala und Belize

Preise Programm Erbe der Maya

Programm 2018 + 2019

DZ

EZ

Gruppenreise

1.799,-

2.129,-

Privatreise

3.539,-

3.888,-

Preise pro Person in Euro
Gruppenreise garantiert ab 4 Personen (max. 12),
Privatreise ab 2 Personen, Start ist täglich möglich

Termine Gruppenreise 2018:  19.10., 02.11., 30.11.2018

Termine Gruppenreise 2019: 04.01., 18.01., 01.02., 15.02., 01.03., 15.03., 29.03., 12.04., 17.05., 14.06., 05.07., 19.07., 02.08., 06.09., 04.10., 08.11., 22.11., 06.12.2019

5. Tag: Flores – Yaxchilán – Palenque
Landtransfer zum Usumacinta Fluss, welcher die natürliche Grenze zwischen Guatemala und Mexiko bildet. Hier steigen Sie auf ein Boot um und fahren zur schwer zugänglichen Maya-Stätte Yaxchilán, die in einer Flussbiegung erbaut wurde und über sehr gut erhaltene Tempel, Stelen und Türstürze verfügt. Weiterfahrt nach Palenque. Übernachtung im Hotel Ciudad Real Palenque.

6. Tag: Palenque – Campeche
Nach dem Frühstück erfolgt ein geführter Rundgang durch die mystische Kultstätte der Mayas mit dem faszinierenden Tempel der Inschriften, Grabmal des Gottkönigs Pakal. Am Nachmittag Fahrt nach Campeche, der charmanten Kolonialstadt direkt am Golf von Mexiko, mit seinen typischen Bollwerken im historischen Altstadtkern. Übernachtung im Hotel Plaza Colonial Campeche.

7. Tag: Campeche – Kabah – Uxmal – Mérida
Besichtigung der herausragendsten Stätten der Maya-Klassik: Kabah mit seinem dem Regengott gewidmetem Tempel »Codz Pop« und Uxmal mit den architektonischen Juwelen wie die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck, den Gouverneurspalast. Anschließend Weiterfahrt nach Mérida und Stadtrundgang am Spätnachmittag. Übernachtung im Hotel Casa del Balam.

8. Tag: Mérida – Chichén Itzá – Cancún / Riviera Maya
Morgens fahren Sie nach Chichén Itzá und unternehmen einen Rundgang durch die berühmte Kultstätte mit der einmaligen Kukulkan-Pyramide, dem Kriegertempel, Ballspielplatz und Observatorium. Ein unvergessliches Erlebnis und krönender Abschluss der Reise. Anschließend Transfer nach Cancún oder zu Ihrem Badehotel an der Riviera Maya.

Leistungen
  • 7 Übernachtungen/Frühstück in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse
  • Mittagessen in Tikal am 4. Tag
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder wie erwähnt, im Pkw oder Minibus mit Klimaanlage, Bootstransfer
  • Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung, garantierte Durchführung ab 2 Personen
Extras
  • Getränke und sonstige Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Nicht erwähnte Leistungen
  • Ein- & Ausreise-Steuer Guatemala (z. Z. 4,- US$ p. P.)
  • Departure Tax Belize (z. Z. 20,- US$ p. P.)
  • Wieder-Einreisesteuer Mexiko (z. Z. 24,- US$ p. P.)