Karibik pur, Reggae, Lebensfreude, Sonne und Meer – das ist Jamaika!

Interessante Städte mit viel Geschichte und eine faszinierende Landschaft  K640_ Jamaika 05machen jeden einzelnen Urlaubstag zu einem neuen Erlebnis und es erwartet Sie kein typischer Badeurlaub. Diese Rundreise ist genau das Richtige für alle, die sich unter sachkundiger Führung einen Überblick über einige der populärsten Sehenswürdigkeiten Jamaicas verschaffen möchten und wer einmal hier war, kommt immer gerne wieder.

Programm Jamaika
8 Tage/7 Nächte
ab Montego Bay/bis Montego Bay bzw. Negril

1. Tag: Montego Bay
Transfer zum Hotel Gloucestershire. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Montego Bay – Treasure Beach
K640_Jamaika 02Nach dem Frühstück fahren Sie heute durch das Cockpit Country an die Südküste. Unterwegs unternehmen Sie einen Abstecher zu den YS-Falls. Sie sind viel kleiner als die berühmten Dunn’s River Falls, aber genauso schön und man kann sie gut hinaufklettern. Bei einem Rasta Koch lernen Sie, wie ein für diese Küche typisches Gericht zubereitet wird und dürfen es auch gleich verkosten. Optional: Wenn Sie möchten, können Sie am Nachmittag zur mitten im Meer auf einer Sandbank gelegenen Pelican Bar hinausfahren. Hier lässt es sich, wie man heute so sagt, wunderbar „chillen“. Abendessen und Übernachtung im Hotel Memories at Siwind.

3.Tag: Die Südküste
Heute fahren Sie in die Stadt Black River. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Fluss. Begrenzt von undurchdringlichem Mangrovendickicht bietet er den perfekten Lebensraum für Krokodile und Wasservögel. Einen Moment der Stille erleben Sie oberhalb der Küste in Loverʼs Leap. Hier stürzte sich ein junges Sklavenpaar ins Meer. Sie wollten lieber gemeinsam sterben als getrennt durch den Willen Ihres Herrn zu leben. Letzter Programmpunkt heute ist ein Besuch im Fischerdorf Little Ochi. Hier haben Sie die Möglichkeit leckeren, typisch karibisch zubereiteten Fisch zu testen. Übernachtung im Hotel Memories at Siwind.

4. Tag: Treasure Beach – Kingston – Blue Mountains
Vorbei an Mandeville, der wohl britischsten Stadt der Insel, geht es nach einem Stopp auf dem Früchtemarkt von Porus nach Kingston. Hier stehen ein Besuch von Port Royal und Devon House, einer gepflegten Villa im georgianischen Stil, die ein Museum, kleine Läden, eine Backstube und eine gute Eisdiele beherbergt, auf dem Programm. Für Reggaefans gibt es die Möglichkeit das Bob Marley Museum zu besuchen (optional). Gegen Abend fahren Sie in die Blauen Berge. Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Forres Park.

K640_Jamaika 015. Tag: Blue Mountains – Port Antonio
Am zeitigen Vormittag gibt es eine Tour auf der Forres Park Kaffeeplantage. Hier werden Sie in das Geheimnis des jamaicanischen Kaffees eingeweiht. Er gilt als der beste der Welt, was jeder, der ihn kostet, auch gern bestätigt. Anschließend fahren Sie über die Blue Mountains nach Port Antonio. Unterwegs besuchen Sie die in den Bergen gelegenen Castleton Botanical Gardens. Ein Abstecher zu den Somerset Falls verspricht eine angenehme Abkühlung. Abendessen und Übernachtung in den Bay View Villas.

Extras
  • Bootsfahrt zur Pelican Bar – Sie muss bei Interesse bitte vorab gebucht werden
  • Am 2. oder 3. Tag ist ein Besuch der Appleton Rum Factory möglich, die bei Interesse ebenfalls vorgebucht werden muss.
  • Besuch des Bob Marley Museums
  • Floßfahrt auf dem Rio Grande
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

K640_kartejamaica

6. Tag: Port Antonio
Nach einer Stadtrundfahrt durch die quirlige Stadt Port Antonio haben Sie die Qual der Wahl: Erholung am Frenchman’s Cove, einem ruhigen in der Bucht gelegenen Strand oder eine Floßfahrt auf dem Rio Grande. (Beide Ausflüge sind optional) Abendessen und Übernachtung in den Bay View Villas.

7. Tag: Port Antonio – Ocho Rios
Auf dem Weg nach Ocho Rios besuchen Sie Sun Valley Plantation. Hier erfahren Sie alles über die vielfältigen Gewürze und Obstsorten, die auf der Insel gedeihen. Eine Kostprobe ist selbstverständlich erlaubt. In Ocho Rios sind Sie zu einer Stadtrundfahrt eingeladen. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie die berühmten Dunn’s River Falls. Eine Klettertour durch die Wasserfälle erfrischt Sie für den Rest des Tages. Abendessen und Übernachtung im Shaw Park Hotel.

8. Tag: Transfer nach Montego Bay oder Negril
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zu Ihrem gebuchten K640_Jamaika 03Anschlusshotel. Auf dem Weg dorthin unternehmen Sie einen Abstecher in den Columbus Park, den Ort, an dem Christoph Columbus seinen Fuß auf die Insel setzte. In einem kleinen Freiluftmuseum kann man sehen, wie früher auf der Insel Zucker gewonnen wurde. Letzter Programmpunkt ist der Besuch von Greenwood Great House. Kurz vor Montego Bay in den Hügeln mit faszinierendem Blick über das Meer gelegen gehört es zu den wenigen Plantagenvillen deren Originaleinrichtung, darunter eine wunderschöne Bibliothek und eine Sammlung von historischen Musikinstrumenten, erhalten geblieben ist und einen Eindruck vom Leben vor mehr als 150 Jahren vermittelt.

Preise Jamaika 2017 + 2018

Programm

DZ

EZ

Jamaika – Farbtupfer einer Insel

3.250,-

auf Anfrage

Aufpreis für Alleinreisende

auf Anfrage

Preise pro Person in Euro.
Optionale Ausflüge und Aktivitäten pro Person:
Pelican Bar ab 25,- € ∗ Rafting auf dem Rio Grande ab 70,- €
Appleton Rum Estate (Führung/Verkostung) ab 40,- €
Deutschsprechende Reiseleitung ab 600,- €

Leistungen
  • 7 Übernachtungen in inseltypischen Mittelklassehotels
  • 7x Frühstück, 5x Abendessen
  • Transfers und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • englischsprachiger Driverguide, deutschsprachiger Guide gegen Aufpreis buchbar

Aktiv mit Stil – Half Moon Resort *****

Durch den weitläufigen Garten und die vielen kleinen Gebäude wirkt das Half Moon fast wie eine kleine Stadt. Elegant, mit ganz eigenem Stil und vielen Möglichkeiten für Jung und Alt, den Tag nicht nur am Strand zu verbringen – ganz ohne das Gefühl, ständig unterhalten zu werden – ist das Resort ein idealer Ort für Gäste, die große, edle Hotels mit allen Annehmlichkeiten mögen und trotzdem ihre Rückzugsmöglichkeiten benötigen.

Lage:
Etwas mehr als 10 km vom Stadtzentrum Montego Bays entfernt an einer wunderschönen Sandsrandbucht gelegen. Zum Flughafen sind es 10 Autominuten.

Preise Hotel Jamaika

Hotel

Saison

DZ

EZ

Half Moon Resort *****

02.01.17 – 20.12.18

2.450,-

auf Anfrage

Preise pro Person in Euro

Ausstattung:
Die stilvolle, in einem großen, gepflegten tropischen Garten gelegene weitläufige Anlage verfügt über sechs Restaurants mit exquisiter Küche, zwei eigene Weinkeller, sieben Bars, drei Swimmingpools, ein Kinderzentrum für Aktivitäten drinnen und draußen, 13 Tennisplätze, einen 18-Loch-Golfplatz mit Golfschule, eine Einkaufsmeile, ein Fitnesscenter und einen großzügigen Spa.

Zimmer:
Die 398 eleganten, klimatisierten Zimmer und Suiten liegen in zweistöckigen Gebäuden oder Villen und sind mit Bad, Fön, Direktwahltelefon, TV, WLAN, Radio, Minibar und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Die Suiten verfügen über einen separaten Wohnraum.

Sport und Unterhaltung:
Inklusive: Tennis, Fitnesscenter, Tischtennis, Squash, Minigolf, Tretboote, Abendunterhaltung, zweimal wöchentlich Managers Cocktailparty, Kinderbetreuung im Kinderzentrum
Gegen Gebühr: Golf, Reiten, Fahrradverleih, Segeln, Windsurfen, Tauchen, Schnorcheln