La vida cubana – tauchen Sie mit RuppertBrasil in das Leben Kubas ein

12 Tage/11 Nächte ab/bis Havanna, ab 1.579,- € pro Person

Auf dieser besonders konzipierten Rundreise La vida cubana werden Sie zum Einen authentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern und deren Alltag gewinnen und zum Anderen lernen Sie die Klassiker des Landes kennen: die lebendige, farbenfrohe Hauptstadt Havanna, die malerische Tabaklandschaft im Viñales Tal, Cienfuegos – die Perle des Südens, UNESCO Weltkulturerbe Trinidad und Santa Clara – berühmt für die „Che“-Gedenkstätte. Anschließend an diese abwechlunsreiche Rundreise mit Unterbringung in Privatunterkünften bei kubanischen Familien besteht die Möglichkeit zu einer Badeverlängerung an traumhaften Stränden. Die Rundreise La vida cubana ist für alle, die das authentische Kuba erleben möchten.

La Vida Cubana

1. Tag (Sa): Havanna
Begrüßung am Flughafen und Transfer in die Innenstadt von Havanna. Ihre Rundreise la vida cubana kann beginnen.
Übernachtung mit Frühstück: Casa Particular, Havanna

k640_cuba_havanna12. Tag (So): La Vida Real – mit Besuch auf dem Land
Am Vormittag geht es nach Centro Habana, einem Stadtteil der vom Tourismus noch weitgehend unberührt geblieben ist. Auf einem der größeren Bauernmärkte Havannas können Sie sich Inmitten des bunten Treibens einen Überblick verschaffen, was auf dem Speiseplan der Habaneros angesagt ist. Danach geht es – typisch kubanisch – mit dem Bicitaxi durch Centro Habana. Besuchen Sie verschiedene Geschäfte, die einen Einblick in das reale Leben der Habaneros fernab vom Tourismus erlauben. Zwischendrin kurze Erfrischungspause mit einem Cocktail. Am Nachmittag Fahrt in die ländliche Umgebung Havannas. Besucht wird eine Finca, auf welcher, neben Einblicken in das kubanische Leben auf dem Land, auch der Gemüseanbau und die Viehzucht veranschaulicht wird. Anschließend typisch ländliches Abendessen und eine Guateque-Veranstaltung, bei welcher ein traditioneller Bauerntanz sowie der typische Sprechgesang dieser Gegend gezeigt werden. Rückfahrt in die Casa Particular am späten Abend.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Besuch eines Bauernmarktes, Bicitaxifahrt, Besuch verschiedener Geschäfte, Cocktail, Besuch von zwei Fincas, Guateque-Veranstaltung
Gesamtkilometer heute: 30 km
Fahrzeit heute: 30 Min

3. Tag (Mo): Über den Dächern Havannas
ADer Tag startet mit einer ganz besonderen City-Tour: Havannas Altstadt und seine schönsten Plätze von Oben. Zunächst Fahrt auf die andere Seite der Bucht, für einen morgendlichen Panoramablick auf Havannas Altstadt. Von der Christus-Statue aus haben die Gäste die Möglichkeit für das erste schöne Foto an diesem Tag. Überfahrt mit der Fähre Lancha de Regla, welche vor allem von Einheimischen genutzt wird, in die Innenstadt. Hier beginnt der Stadtrundgang: unter Anderem Besuch der Cámara Oscura, einem Aussichtspunkt am Plaza Vieja, für einen 360 Grad Rundblick auf Havannas Altstadt und Besuch der Maqueta von Havanna, welche die Altstadt im Maßstab 1:500 erstaunlich detailliert darstellt. Lebendig wird das Modell durch die Sound- und Lichteffekte die den Tagesablauf der Stadt wiedergeben. Ende des Stadtrundganges am schönen Kathedralenplatz und Mittagessen, z.B. im kleinen Paladar „El Cheverongo“. Danach Zeit zur freien Verfügung in Havannas Altstadt. Nutzen Sie die Zeit für einen Einkaufsbummel z.B. auf dem größten Souvenirmarkt der Stadt an der Hafenprommenade. Abendessen in eigener Regie. Abends Möglichkeit (fakultativ) das Tanz-Ensemble „Havana Queens“ zu besuchen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Überfahrt mit der Fähre, Eintritt Cámara Oscura, Eintritt Marqueta von Havanna

4. Tag (Di): Havanna – Viñales (200 km)
Der Tag beginnt mit einer Panoramatour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: vorbei am imposanten Kapitolgebäude, am Gran Teatro und Bacardí-Haus über den Prado und entlang der Uferstraße Malecón, vorbei am legendären Hotel Nacional über die Avenida de los Presidentes bis zum Platz der Revolution mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí. Besuch des Friedhofs Colón: Der Zentralfriedhof von Havanna – mit etwa 1 Million Gräbern der größte Amerikas – ist eine Ministadt aus Marmor, Bronze, Engeln, Kreuzen und Allegorien. Mittags auf der Tabakroute nach Pinar del Río, die grünste aller kubanischen Provinzen mit den besten Tabakböden der Welt. Zwischenstopp im Patio Pelegrín, einem Hilfsprogramm des Künstlers Mario Pelegrín. Insbesondere Kindern und Jugendlichen wird hier mit einem ersten Zugang zum künstlerischen Schaffen und zur Entwicklung der eigenen Kreativität eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht. Während die Besucher mehr über das Projekt erfahren, bekommen sie frische Früchte und Kaffee serviert. Weiter in Richtung Viñales, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Panoramatour durch das Mogotetal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen und vorbei z.B. an der prähistorischen Mauer und Fotostopp am Aussichtspunkt Los Jazmines. Am Abend exklusiver Cocktailkurs bei einem kubanischen Barkeeper und Abendessen in der Casa.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Panoramafahrt durch Havanna, Besuch des Friedhofes Colón, Besuch des Patio Pelegrín, Panoramafahrt durch das Viñalestal, Cocktailkurs
Gesamtkilometer heute: 220 km
Fahrzeit heute: 2 Std 30 Min – 3 Std

5. Tag (Mi): Viñales – – Exkursion “Coco Solo”
K640_LaVidaCubana_4-3Am Vormittag Wanderung durch die einzigartige Landschaft des Viñalestales mit einer hohen Diversität an Flora und Fauna. Das Ökosystem hier ist ein regelrechtes Mosaik mit vielen interessanten Details. Der Weg führt vorbei an ortstypischer Vegetation, Tabakfeldern und Kalksteinfelsen. Unterwegs Begegnung mit Tabakbauern und Besuch einer Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauern). Anschließend Mittagessen im agroökologischen Restaurant „Finca Agroecologica Paraiso“. Zurück im Dorf Viñales, Besuch des kleinen Botanischen Gartens von Caridad, eines wunderschön gepflegten privaten Gartens mit zahlreichen verschiedenen Pflanzenarten. Nachmittag frei und Abendessen in eigener Regie.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Wanderung durch das Viñalestal, Besuch einer Casa del Veguero, Besuch des Botanischen Gartens

6. TAG (DO): Viñales – Cayo Jutías (120 km)
Am Morgen Ausflug zum schönen Badestrand auf der vorgelagerten Insel Cayo Jutías bei Minas de Matahambre mit Freizeit am Strand. Genießen Sie einen Tag an diesem Traumstrand mit weichem Puderzuckersand und kristallklarem Wasser. Hier gibt es optional die Möglichkeit zum Schnorcheln oder zum Mittagessen im einzigen Restaurant auf der Insel. Am späten Nachmittag zurück nach Viñales und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in eigener Regie.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Leistungen / Touren: Transfer
Gesamtkilometer heute: 120 km
Fahrzeit heute: 3 Std

la vida cubana Karte

7. Tag (Fr): Viñales – Cienfuegos
Fahrt Richtung Zentralkuba in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Ankunft in Cienfuegos, einer bezaubernden Küstenstadt mit gleichnamiger Bucht. Die malerische Kulisse hat ihr den Namen Perle des Südens eingebracht – eine jahrhundertealte Bezeichnung. Die architektonischen Höhepunkte der Stadt bilden großartige Gebäudeensembles, die seit 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Besonderes Flair verleiht der Stadt auch der legendäre Benny Moré, einer der berühmtesten kubanischen Musiker, dessen Bronzestatue eine der Straßen ziert und der im nahe gelegenen Santa Isabel de las Lajas aufwuchs.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Stadtrundfahrt Cienfuegos
Gesamtkilometer heute: 475 km
Fahrzeit heute: 6 Std

8. Tag (Sa): Cienfuegos
Am Morgen Fahrt zu einer original kubanischen Finca. Hier werden Einblicke in den Anbau von Obst und Gemüse sowie die Viehzucht und das Leben auf dem Land gewährt. Möglichkeit zum Baden. Zurück in Cienfuegos nachmittags Spaziergang durch die Fußgängerzone und über den Hauptplatz Parque Martí mit dem Terry-Theater, wo einst Caruso sang und Besichtigung der Casa de la Cultura Benjamin Duarte. Das prächtige Kulturzentrum der Stadt, ein palastartiges Gebäude, veranstaltet außerschulische Aktivitäten, wie Tanzen und Musik, für heimische Schüler. Mit dem Pferdewagen oder Bicitaxi (Fahrradtaxi) weiter zur Halbinsel Punta Gorda mit einem Cocktail auf der Dachterrasse des prachtvollen maurischen „Palacio del Valle“. Abendessen in einem besonderen Paladar wie z.B. im „Aché “ oder im „Villa Lagarto“.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Besichtiung einer kubanischen Ranch, Stadtrundgang Cienfuegos, Besichtigung des Terry-Theaters, Besichtigung des Kulturhauses Benjamin Duarte, Bicitaxifahrt, Cocktail
Gesamtkilometer heute: 120 km
Fahrzeit heute: 1 Std 30 Min

9. Tag (So): Cienfuegos – Trinidad
Am Morgen geht die Fahrt entlang der Panoramaküstenstraße in Richtung Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Stadtrundgang durch die romantischen Kopfsteinpflasterstraßen vorbei an der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern und Besuch der Casa del Alfarero, einer Töpferwerkstatt. Anschließend Führung durch das Stadtmuseum mit Aussichtsturm und wunderschönem Rundumblick über die Stadt und Umgebung. Danach Besuch der urigen Bar „Casa de la Trova“ für einen Cocktail mit Honig und Zuckerrohrlikör. Nachmittags erleben und fühlen Sie den Rhythmus Kubas bei einem Salsa-Tanzkurs. Mit professionellen Tanzlehrern wird der kubanische Stil bei der Salsa gelernt. Abendessen in der Casa.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Stadtrundgang Trinidad, Besuch der Casa del Alfarero, Besuch des Stadtmuseums, Cocktail, 2 Stunden Tanzunterricht
Gesamtkilometer heute: 110 km
Fahrzeit heute: 1 Std 30 Min

La Vida Cubana Trinidad10. Tag (Mo): Trinidad – Sierra Escambray – Trinidad
Fahrt zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray und weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Trails. Wanderung durch eine tropische Pflanzenwelt. Je nach Wanderweg mit der Möglichkeit zum Baden in natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. Rustikales Mittagessen auf einer Finca, inmitten einer herrlichen Naturkulisse. Nachmittags zurück nach Trinidad und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in eigener Regie und Gelegenheit (fakultativ) zu einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz, z.B. im Casa de la Música.

Wichtig:
Die Wanderung durch die tropische Pflanzenwelt dauert ca. 2 – 3 Stunden mit örtlichem Guide.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Wanderung in Topes de Collantes
Gesamtkilometer heute: 70 km
Fahrzeit heute: 1 Std 15 Min

11. Tag (Di): Trinidad (20 km)
Der heutige Tag ist zur Erholung und Verarbeitung der vielfältigen Eindrücke der bisherigen Reise gedacht. Der nahegelegene schöne Strand Playa Ancón bietet hierfür Gelegenheit.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Leistungen / Touren: –
Gesamtkilometer heute: 50 km
Fahrzeit heute: 30 Min

12. Tag (Fr): Trinidad – Santa Clara – Varadero / Havanna
Am Morgen Fahrt von Trinidad nach Santa Clara, wo Ernesto Ché Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhe- und Gedenkstätte fand. Santa Clara ist eine Kolonialstadt und zählt zu den bekanntesten Kubas und ist untrennbar verbunden mit dem „Comandante“, dessen Grabmal sich hier in Santa Clara befindet. Der berühmte Ché führte die Kämpfe der kubanischen Revolution zum Siege und ist der Held der damaligen Zeit. Besichtigung des Denkmals und Besuch des Zuges Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Danach Weiterfahrt über Varadero (für Verlängerer) zur Unterkunft / Flughafen in Havanna. (Oder für Verlängerer in Cayo Santa María / Cayo Ensenachos Transfer zum Strandhotel.)

Wichtig:
Das Mausoleum (Ché Guevara-Denkmal) ist an Montagen geschlossen und kann auch an anderen Tagen ohne Vorankündigung geschlossen sein. Caribbean Tours übernimmt keine Garantie für die Öffnungszeiten. Das monumentale Denkmal an sich mit der imposanten Statue des Ché ist jedoch allein schon einen Besuch wert.

Transfer für Verlängerer in Cayo Santa María / Cayo Ensenachos zu den all-inclusive Badehotels (am Nachmittag des letzten Tages) eingeschlossen. Spätere Rücktransfers zum Hotel / Flughafen Havanna oder Varadero oder nach Santa Clara werden extra berechnet.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Leistungen / Touren: Besichtigung Ché-Denkmal, Besichtigung Tren Blindado, Transfer
Gesamtkilometer heute: 305 km / 395 km
Fahrzeit heute: 3 Std 30 Min – 5 Std

Preise Programm La vida cubana

La vida cubana  2018

DZ

EZ

Special Offer für alle Abreisen 2018

1.579,-1.910,-

Privatreise

 3.615,- 3.975,-

Privatreise im Oldtimer

-,-

-,-

Privatreise: Start täglich ab 2 Personen

Preise pro Person in Euro
Gruppenreise garantiert ab 2 Personen (max. 12 Personen)

Termine Gruppenreise 2018:  13.01., 27.01., 10.02., 24.02., 10.03., 24.03., 07.04., 21.04., 05.05., 19.05., 02.06, 16.06., 30.06., 14.07., 28.07., 11.08., 25.08., 08.09., 22.09., 06.10., 20.10.2018

Leistungen La vida cubana
  • 11 Übernachtungen in Casas Particulares (Privatunterkünfte)
  • Rundreise gemäß Programm im modernen, klimatisierten Minibus, PKW bzw. Oldtimer mit Chauffeur
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 11 Frühstücke / 3 Mittagessen, 5 Abendessen
Extras
  • Touristenkarte für Kuba
  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
  • Havana Queens Show mit ggf. Hin- u. Rücktransfer
  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero oder Cayo Santa Maria
  • Transfer zum Flughafen Havanna nach einer Verlängerung in Varadero oder Cayo Santa Maria
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Ausreisesteuer (ca. 25,- US$ p. P.)
  • Alle Extras in den Hotels
  • Nicht erwähnte Leistungen