Abwechslungsreiche Rundreise entlang der Ostküste Venezuelas sowie des Orinoco Deltas

Diese Rundreise führt Sie entlang der Ostküste Venezuelas, an der herrliche K640_venez_ Orinoco 3888Nationalparks auf Sie warten. Besonders bemerkenswert ist der Besuch des Mochima Nationalparks und der berühmten Guácharo-Höhle, die einst Alexander von Humboldt erforschte. Das Delta ist ein weiteres Naturerlebnis, wo sich der größte Fluss des Landes, der Orinoco, in viele kleine Nebenarme teilt.

Programm Mochima – Orinoco
7 Tage/6 Nächte
ab Caracas/bis Ciudad Bolívar

1. Tag: Caracas – Boca de Uchire
Sie fahren von Caracas nach Boca de Uchire. Ihre Posada befindet sich am Ende des langen Sandstrandes, welcher zu Spaziergängen einlädt. Übernachtung Posada Oro Verde. Fahrtzeit insgesamt ca. 3 Stunden. (M – A)

2. Tag: Boca de Uchire – Mochima
Weiterfahrt über Pto. La Cruz bis zum Nationalpark Mochima. Sie übernachten in der schönen Posada Villa Majagual, direkt am Nationalpark gelegen. Fahrtzeit ca. 3 Stunden. (F – A)

3. Tag: Nationalpark Mochima – Cumaná
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Mochima mit seinen wunderschönen Stränden und Korallenriffen. Der Nationalpark Mochima eignet sich hervorragend zum Schnorcheln und Tauchen. Am Nachmittag fahren Sie nach Cumaná, der ältesten Stadt Venezuelas. Übernachtung im Hotel Bordones. (F – M)

4. Tag: Cumaná – Caripe
Kurze Stadtrundfahrt und Besuch der kolonialen Festung. Weiterfahrt nach Caripe, dessen Highlight der Besuch der Guácharo-Tropfsteinhöhle ist. Sie ist berühmt für ihre riesige Kolonie an Fettvögeln, die zu Tausenden in der Höhle leben und nur in der Dunkelheit ausschwärmen. Übernachtung Hotel Pueblo Pequeño. Fahrzeit ca. 3 Stunden. (F)

5. Tag: Caripe – Orinoco Delta
Heute fahren Sie durch Prärielandschaften weiter ins Orinoco Delta bis zu einem kleinen Hafen im Norddelta. Von hier aus geht es weiter mit dem Boot, welches Sie zu Ihrer Unterkunft bringt. Auf der Fahrt können Sie bereits die typische
Vegetation des Delta kennenlernen. Sie passieren einzelne Indianersiedlungen bis Sie schließlich in der Lodge ankommen, die wunderschön am Fluss liegt. Nach dem Mittagessen starten Sie zu Ihrem ersten Ausflug. Sie fahren mit dem Boot zu einem kleinen Seitenarm und wandern von dort durch die beeindruckende Vegetation des Deltas. Ein indianischer Führer erklärt Ihnen das Leben der Warao Indianer und zeigt Ihnen medizinische Pflanzen und ihre Nutzung. Sie probieren das typische Palmenherz, deren Palme nur im Delta wächst und lernen die vielfältigen Anwendungs-möglichkeiten der Moriche Palme kennen. Übernachtung in der Bujana Lodge. Fahrtzeit insgesamt ca. 6 Stunden (inkl. Bootsfahrt) (F – A)

6. Tag: Delta – Ciudad Bolívar
Heute besuchen Sie eine Warao-Siedlung, wo Sie die Gewohnheiten und Traditionen dieser Indianer kennenlernen. Die Warao Indianer leben teilweise noch in Pfahlbauten an den Ufern der Flussarme des Deltas. Im Anschluss geht es mit dem Boot zurück nach Boca de Uracoa und von dort aus Weiterfahrt in die Kolonialstadt Ciudad Bolívar. Übernachtung in der Posada Angostura. Fahrtzeit insgesamt ca. 4,5 Stunden (inkl. Bootsfahrt). (F – M)

7. Tag: Ciudad Bolívar
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ende der Leistungen. (F)

Auf Wunsch können zusätzliche Komfortpakete an diese Tour geknüpft werden (z. B. Caracas, Mérida, Angel Falls oder verlängerte Strandaufenthalte in der Karibik) — ganz, wie Sie es von RuppertBrasil gewohnt sind.

mochima_3365

Leistungen
  • Unterkünfte wie angegeben
  • 6x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Ausflüge und Transfers wie angegeben
  • Lokale deutsch- oder englischsprechende Führung
  • Eintritt in der Guácharo-Höhle

K640_mochima_3386

Preise Programm Mochima – Orinoco

Programm 2017

DZ

EZ

Mochima – Orinoco

1.710,-

1.899,-

Aufpreis für Alleinreisende

auf Anfrage

Preise pro Person in Euro
Start täglich ab 2 Personen