Erleben Sie mit unserer Bolivien Rundreise das faszinierende und landschaftlich einzigartige Bolivien in nur zwei Wochen

Sehr zu Unrecht wird Bolivien meist nur als kurzes »Anhängsel« an K640_Laguna Verde 02 Bolivien RundreisePerú-Reisen besucht. Bolivien hat mehr zu bieten als nur den Titicacasee. Speziell für Naturliebhaber bietet Bolivien sowohl im tropischen Tiefland als auch in den Anden noch viel unverfälschte Natur, sowie das vielleicht noch ursprünglichste Indianer-Flair Südamerikas.

Programm Zubucherreise in Kleingruppe
Bolivien Rundreise „Bolivia Total“
13 Tage / 12 Nächte
ab Santa Cruz / bis La Paz ab 2.945,- €

1.Tag:  Do    Santa Cruz
Nach Ankunft am internationalen Flughafen Viru Viru (z.B. mit Air Europa) Begrüßung und Transfer ins Hotel. Ihre Bolivien Rundreise kann beginnen. Nachmittags unternehmen Sie eine ca. dreistündige Tour zu den interessantesten Plätzen der Stadt mit Besuch des Zoos, wo Sie die regionale Tierwelt mit einigen vom Aussterben bedrohten Tierarten kennenlernen werden.

2.Tag:  Fr    Samaipata
Schöne Fahrt durch zuerst fruchtbares Amazonas-Tiefland ins Voranden-Städtchen Samaipata auf klimatisch sehr  angenehmen 1.750 m Meereshöhe. Zuerst besuchen Sie die Ruinen von »El Fuerte de Samaipata«. Die unter UNESCO-Schutz stehende Festungsanlage gilt mit seinem behauenen Felsen und Bewässerungskanälen als einzigartiges Zeugnis der Kulturen in der Zeit vor der spanischen Eroberung Südamerikas. Nach dem Mittagessen Zeit für einen Stadtbummel und Museums-Besuch, anschließend Rückfahrt nach Santa Cruz. (F -M)

3.Tag:  Sa    Santa Cruz – Sucre
Am Morgen kurzer Flug in die Kolonial-Stadt Sucre und Transfer ins Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt mit Besuch des Haus des Friedens (Casa de la Libertad), wo 1825 die Unabhängigkeit Boliviens unterzeichnet wurde, der Kirche, des Museums La Recoleta und des Museum der indigenen Textilien ASUR. (F)

K640_Bol_73-Sucre

4.Tag:     So    Tarabuco
Dieses bunte Indianer-Dorf liegt nur 1 Autostunde von Sucre entfernt und hat ohne Zweifel den besten, traditionellen, indigenen Markt von Südamerika. Nur am Sonntag gibt es dazu ein großes Fest, welches sich zur wirtschaftlichen und zur sozialen Hauptaktivität der Einwohner entwickelt hat. Die traditionellen Trachten der Tarabuqueños haben sich seit der Inkazeit nicht verändert, die Webereien gehören in puncto Technik, Qualität und Farben zu den besten der Welt. (F – M)

5.Tag:  Mo    Sucre – Potosi
Am Morgen Busfahrt durch das Hochland nach Potosi. Nachmittags Besuch der Silberminen am Cerro Rico, wo Sie unter tage mehr über die heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen der bolivianischen Minenarbeiter erfahren werden. (Schutzkleidung wird gestellt). (F)

K640_BOL_Estancia2010

6.Tag:  Di    Potosi – Uyuni / Colchani
Vormittags besuchen Sie die alte Münze, bummeln durch verwinkelte Straßen, und bewundern kolonialen Barock in den Kirchen San Francisco und San Lorenzo. Nachmittags Busfahrt durch schöne Landschaften des Andengebietes nach Uyuni, vorbei an alten Minen und durch Dörfer mit viel indigenem Leben. Nach Ankunft Transfer nach Colchani am Randes des großen Salzsees und Übernachtung in einem Salzhotel. (F – M – A)

K640_Uyuni 13

7.Tag:  Mi    Uyuni Salzwüste
Bei einem Ausflug in die Salzwüste können Sie sich im Dorf Colchani ein Bild von der lokalen Salzproduktion machen. Anschließend Weiterfahrt zur “Isla Incahuasi” (auch Fischinsel genannt), bekannt für die gigantischen Kakteen. Nach dem Mittagessen Besichtigung der Mumien von Coquesa, am Fuße des Tunupa Vulkans. (F – M – A)

8.Tag:     Do    Nationalpark Eduardo Abaroa
Ein langer Tag! Sie fahren zeitig los in den Nationalpark Eduardo Abaroa und besuchen dabei die Lagune Colorada, wo auf 4.278 m Meereshöhe über 30.000 Flamingos nisten. Weiterfahrt zu den Geysiren “Sol de Mañana”, die Challviri Lagune, die heißen Quellen von Polques, die Wüste Pampas de Dalí und schließlich die Laguna Verde am Fuße des Vulkans Licancabur. Übernachtung in Villamar. (F – M – A)

9.Tag:  Fr    Villamar – Uyuni – La Paz
Am Morgen besichtigen Sie die Höhlenmalereien und die Festung Tomás Lakjas. Auf der Fahrt nach Uyuni besuchen Sie das Valley of Rocks und kommen durch die Dörfer Alota und San Cristobal. Am Nachmittag Flug nach La Paz, nach Ankunft Transfer zum Hotel. (F – M)

10.Tag:  Sa    Tiahuanaco – La Paz
Am Vormittag Ausflug nach Tiahuanaco, der wichtigsten archäologischen Fundstätte in Bolivien. Ausführliche Besichtigung des Komplexes und des lokale Museums. Am Nachmittag machen Sie in La Paz einen Stadtrundgang, der auch die Straßenmärkte, reich an Handwerkskunst, Webereien und Gegenstände der Hexerei beinhaltet. Danach besichtigen Sie die Kirche San Francisco, den Murillo-Platz mit Kongress, Regierungssitz und Kathedrale. (F – M)

11.Tag:  So    La Paz – Copacabana – Sonneninsel
Nach einer Busfahrt durch das Hochland entlang der Königs-Kordillere der Anden erreichen Sie am späten Vormittag Copacabana, eine hübsche Stadt am Ufer des Titicacasees. Hier besuchen Sie die Kirche mit der berühmten schwarzen Jungfrau und bummeln durch das Städtchen. Per Boots geht’s weiter auf die Sonneninsel, wo Sie sich zuerst ein typisches Mittagessen „Aptapi“ stärken können. Nach einer rund 1-stündigen Wanderung haben Sie Ihr heutiges Ziel, die Ecolodge La Estancia erreicht. (F – M – A)

12.Tag:  Mo    Mondinsel – Copacabana –  La Paz
Verpassen Sie auf keinen Fall den wunderschönen Sonnenaufgang ! Mit dem Boot geht es dann in den Norden zu den Chincana Ruinen, weiter zur Mondinsel, dort besichtigen Sie die Iñak Uyu Ruinen, nach Copacabana und Rückfahrt nach La Paz. (F – M)

13.Tag:  Di    La Paz
Um unzählige Eindrücke reicher endet heute Ihre Bolivien Rundreise. Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen El Alto bzw. Beginn Ihres Verlängerungs-Programms. (F)

Preise Bolivien Rundreise „Bolivia Total“

Saison

DZ

EZ

2018

2.945,-

3.380,-

Alle Preise pro Person in Euro
Termine: jeden Donnerstag ab 2 Personen

Extras
  • Transatlantikflüge
  • Getränke und sonstige Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Bol_Arbol_de_Piedra

Leistungen
  • Unterbringung in guten 3-Sterne-Hotels mit Frühstück (F), bessere Hotels auf Anfrage möglich
  • Zusätzliche Mahlzeiten Mittagessen (M) und Abendessen (A) wie erwähnt
  • Inlandsflüge Santa Cruz > Sucre und Uyuni > La Paz
  • Alle Transfers, Überlandfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern wie erwähnt
  • Deutsch- bzw. englischsprechende, lokale Reiseleitung