Mit der Wunschliste zur individuellen Traumreise

So einfach funktioniert es ...

Das persönliche Kundenkonto der Website in Verbindung mit der Wunschliste ist der ideale Weg, Reiseideen zu sammeln und uns Ihre Wünsche für Ihre ganz persönliche Traumreise zu übermitteln. Die Wunschliste erfüllt dabei mehrere Funktionen. Sie dient einerseits als Merkzettel für Sie und andererseits als Reiseplaner und einfacher Weg zu unseren Reisespezialisten.

Wie können Sie die Wunschliste nutzen?

Schritt 1: Registrieren Sie sich auf der Website.

Dies geht ganz einfach – Auf „Meine Wunschliste“ gehen, anklicken und registrieren. Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhalten Sie automatisch ein Kennwort (das Sie dann ändern können). Nun können Sie sofort die Wunschliste nutzen. – siehe Bilder 1 und 2 (zum Vergrößern anklicken)

Eine Anmerkung zum Datenschutz: Die Registrierung ist aus technischen Gründen notwendig, um die Speicherfunktion der Wunschliste für Sie zuverlässig einrichten zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird nur hierfür gespeichert und, wenn Sie diese nur zur Registrierung benützt haben, an keinem anderen Ort gespeichert oder irgendwie verwendet oder gar weitergegeben!)

Wunschliste im Bild

Schritt 2: Nutzen Sie die Wunschlistenfunktion

Wenn Sie sich eine Reise/einen Reisebaustein merken wollen – ganz einfach am Ende der jeweiligen Seite auf das grüne Feld „Auf meine Wunschliste setzen“ klicken. (Bild 3) Schon ist die Reise bei Ihnen gespeichert. So können Sie in Ruhe auch bei mehreren Besuchen nach und nach alle Bausteine, die Sie interessieren, zusammenstellen (und natürlich auch jederzeit wieder löschen) – siehe Bild 4.

Schritt 3: Ihr persönliches Reiseangebot anfordern

Auch hier haben Sie alle Möglichkeiten, uns Ihre Wünsche und Vorstellungen wissen zu lassen. Sie müssen lediglich die Pflichtangaben der Wunschliste ausfüllen und senden uns die bereits gespeicherten Wunschreisebausteine. Am besten ergänzen Sie diese Angaben in den entsprechenden Feldern um persönliche Wünsche und/oder Interessen. Sie können aber natürlich die Wunschliste auch ohne beigefügte Reisebausteine ausfüllen und uns zusenden. (Bilder 5 und 6)

Hierzu noch zwei kurze Anmerkung: Je genauer Sie uns Ihre Wünsche mitteilen, desto besser können wir diese umsetzen, um Ihrer individuelle Wunschreise Wirklichkeit werden zu lassen. Und Sie müssen nicht alles auf einmal erledigen, sondern können auch ein Zwischenergebnis speichern (siehe Bild rechts) und erst zu einem späteren Zeitpunkt sich wieder mit der Reiseplanung beschäftigen. Alles bleibt für Sie gespeichert.

Schritt 4: Wir arbeiten an Ihrer Wunschreise und Sie können dies verfolgen

Sobald Ihre Wunschliste über Ihr Konto bei uns aufläuft, erhalten Sie eine Bestätigung von uns und kurzfristig wird Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner mitgeteilt. Über die Statusanzeige können Sie ersehen, dass die Bearbeitung erfolgt und erhalten Ihr persönliches Reiseangebot (über dessen Vorliegen im Konto werden Sie auch per E-Mail informiert).

Sollten Sie (ggfls. nach weiterer Abstimmung) sich (was wir hoffen …) entschließen, die geplante Reise zu buchen, so werden alle Unterlagen und Ihre Buchung in Ihrem Konto abgelegt und gespeichert. So haben Sie auch später immer leichten Zugriff auf Ihre Reiseunterlagen, da dies auch, falls Sie nachträglich noch Änderungswünsche haben sollten, so gehandhabt wird.

Muss das denn alles sein???

Das fragen sich vielleicht manche nach diesen Zeilen. Auch wenn wir uns redlich bemüht haben, Ihnen so die bestmögliche Plattform zur individuellen Reisegestaltung zu schaffen, so heisst das natürlich nicht, dass Sie gezwungen wären, diese zu benützen. Nach wie vor können Sie uns selbstverständlich gerne Ihre Wünsche per E-Mail, telefonisch und bei einem Besuch mitteilen.

Denn nicht der Weg ist entscheidend, sondern allein das Ziel – die bestmögliche Umsetzung und Verwirklichung Ihrer Wunschreise!