Bolivien Rundreise "Bolivia Total" auf Zubucherbasis

///Bolivien Rundreise "Bolivia Total" auf Zubucherbasis

Bolivien Rundreise "Bolivia Total" auf Zubucherbasis

Bolivien Rundreise Bolivia Total

Bolivien Rundreise „Bolivia Total“

Erleben Sie das faszinierende und landschaftlich einzigartige Bolivien

Sehr zu Unrecht wird Bolivien meist nur als kurzes »Anhängsel« an Perú-Reisen besucht. Bolivien hat mehr zu bieten als nur den Titicacasee. Speziell für Naturliebhaber bietet Bolivien sowohl im tropischen Tiefland als auch in den Anden noch viel unverfälschte Natur, sowie das vielleicht noch ursprünglichste Indianer-Flair Südamerikas auf traditionellen Märkten. Kolonialarchitektur in Potosi und Sucre, Silberminen und alte Indianerkulturen gehören ebenso zu Bolivien wie das Amazonastiefland und die Altiplano Hochebene mit dem Salar de Uyuni. Und ja – natürlich führt auch diese Bolivien Rundreise zum Titicacasee.

13-tägige Zubucherreise
jeweils 1. Sonntag im Monat ab Santa Cruzbis La Paz ab € 2.499,- p.P./DZ

Die große Bolivien Rundreise - so facettenreich wie das Land!

Von Santa Cruz im Amazonastiefland bis zum Andenhochland

Die 13-tägige Reise beginnt im bolivianischen Tiefland und führt von Santa Cruz ins Hochland des Altiplano nach Sucre, Potosi und zum Salar de Uyuni. La Paz, die geheime Hauptstadt des Landes und der höchst gelegene, schiffbare See Titicacasee stehen ebenso auf dem Programm.

Termine der Bolivien Rundreise Bolivia Total

Min. 2 Personen / Max. 12 Personen
2018: 07.10.18 / 04.11.18 / 02.12.18 /
2019: 06.01.19 / 03.02.19 / 03.03.19 / 07.04.19 / 05.05.19 / 02.06.19 / 07.07.19 / 04.08.19 / 01.09.19 / 06.10.19 / 03.11.19 / 01.12.19
Individuelle Abfahrten ab 2 Personen – Preise auf Anfrage möglich

Programm Bolivien Rundreise “Bolivia Total”

13 Tage / 12 Nächte – ab Santa Cruz bis La Paz

1.Tag/So.: Santa Cruz

Nach Ankunft am internationalen Flughafen Viru Viru in Santa Cruz (z.B. mit Air Europa) Begrüßung und Transfer ins Hotel.
Nachmittag zur freien Verfügung – Fakultative Ausflüge (z.B. Stadtrundfahrt etc.) möglich.

2.Tag/Mo.: Samaipata – Ganztagesausflug

Schöne Fahrt durch zuerst fruchtbares Amazonas-Tiefland ins Voranden-Städtchen Samaipata auf klimatisch sehr  angenehmen 1.750 m Meereshöhe. Zuerst besuchen Sie die Ruinen von »El Fuerte de Samaipata«. Die unter UNESCO-Schutz stehende Festungsanlage gilt mit seinem behauenen Felsen und Bewässerungskanälen als einzigartiges Zeugnis der Kulturen in der Zeit vor der spanischen Eroberung Südamerikas. Nach dem Mittagessen Zeit für einen Stadtbummel und Museums-Besuch, anschließend Rückfahrt nach Santa Cruz. (F -M)

3.Tag/Di.: Santa Cruz – Sucre

Am Morgen kurzer Flug in die Kolonial-Stadt Sucre und Transfer ins Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt mit Besuch des Haus des Friedens (Casa de la Libertad), wo 1825 die Unabhängigkeit Boliviens unterzeichnet wurde, der Kirche, des Museums La Recoleta und des Museum der indigenen Textilien ASUR. (F)

4.Tag/Mi.: Sucre – Tag zur freien Verfügung

Erkunden Sie die koloniale Hauptstadt Boliviens auf eigene Faust oder buchen Sie einen der fakultativen Ausflüge (HD Dinosauria Footprints, FD Incaltrail + Maragua Town oder Puma Machay & Inca Machay – Preise auf Anfrage). Übernachtung in Sucre (F )

5.Tag/Do.: Sucre – Potosi

Am Morgen Busfahrt im öffentlichen Linienbus durch das Hochland nach Potosi. Nachmittags unternehmen Sie einen Stadtrundgang und bewundern den kolonialen Barock in den Kirchen San Francisco und San Lorenzo. Anschließend Besuch der Silberminen am Cerro Rico, wo Sie unter tage mehr über die heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen der bolivianischen Minenarbeiter erfahren werden. (Schutzkleidung wird gestellt). (F)

6.Tag/Fr.: Potosi – Uyuni – Villamar

Am Morgen Busfahrt im öffentlichen Linienbus durch schöne Landschaften des Andengebietes nach Uyuni, vorbei an alten Minen und durch Dörfer mit viel indigenem Leben. Nach der Ankunft Weiterfahrt – jetzt in 4×4 Jeeps – in Richtung Süden und als erstes Besuch des Friedhofs der alten Eisenbahnzüge. Weiterfahrt über die Hochebene, durch die Dörfer San Cristóbal und Culpina K bis zu den hochgelegenen und satten Tälern von Alota (3 Stunden), danach durch Gebiete mit großen Steinformationen, die durch Abtragung entstanden sind. Die Fahrt wird fortgesetzt durch hochgelegene Täler bis zum Dorf Villamar (1 Stunde). Übernachtung im Hotel. (F – LP – A)

7.Tag/Sa.: Villamar – Lagunen – San Juan

Heute steht ein langer Tag vor Ihnen und Sie müssen zeitig aufbrechen, um das REA (das Nationalreservat Eduardo Abaroa) zu erreichen. Die Fahrt geht vorbei an der Lagune Chalviri  und ihren heißen Thermalquellen, Sie durchqueren die hochgelegene Wüste Pampas de Dalí mit atemberaubenden Landschaften und erreichen schließlich die Laguna Verde (die Grüne Lagune) am Fuße des Berges Licancabur. Auf dem Rückweg erwartet Sie das “highlight” des Tages – die Laguna Colorada. Die Lagune wurde unter Schmutz der Ramsar-Konvention gestellt, weil dort mehr als 30.000 Flamingos in einer Höhe von 4.278 m über dem Meeresspiegel nisten. Danach geht es weiter zu den Geysiren „Sol de Mañana“ („Morgensonne“) und zum Árbol de Piedra (des Baumes aus Stein), um schließlich nach einem langen, aber aufregenden Tag das Hotel in San Juan zu erreichen. Übernachtung im Hotel (F-LP-A).

8.Tag/So.: San Juan – Uyuni Salzsee – Colchani

Auch dieser Tag wird lang und aufregend. Die Fahrt geht über die Hochebene, durch die Ortschaften San Augustín und San Juan nach Chuvica. Von hier aus geht es quer über die schneeweiße Ebene des Salar do Uyuni zur mitten im Salzsee gelegenen Insel „Isla Incahuasi“, einem besonderen Habitat aus vulkanischen Felsen und gigantischen Kakteen (die Überquerung des Salzsees ist nur unter bestimmten klimatischen Verhältnissen möglich und kann aus gegebenen Umständen (Regen!) auch ersatzlos ausfallen). Ein besonderes Erlebnis ist das Mittags-Picknick mitten in der Salzwüste. Bevor es zu Ihrem Hotel in Colchani geht, besuchen Sie noch eine Saline, wo die Einheimischen das Salz aufbereiten und genießen einen großartigen Sonnenuntergang. Übernachtung im Salzhotel (F – LP – A).

9.Tag/Mo.:  Uyuni – La Paz – Copacabana – Sun Island

Frühmorgens Transfer zum Flughafen nach Uyuni und kurzer Flug nach La Paz. Nach einer Busfahrt durch das Hochland entlang der Königs-Kordillere der Anden erreichen Sie Copacabana, eine hübsche Stadt am Ufer des Titicacasees. Hier besuchen Sie die Kirche mit der berühmten schwarzen Jungfrau und bummeln durch das Städtchen. Per Boot (ca. 1 Stunde) geht es weiter auf die Sonneninsel, wo ein typisches Mittagessen „Aptapi“ auf Sie wartet. Nach einer rund 1-stündigen Wanderung haben Sie letztendlich Ihr heutiges Ziel, die Ecolodge La Estancia erreicht. (F – M – A)

10.Tag/Di.: Sun Island – Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie diesen friedlichen Platz mit gigantischer Aussicht über den Titicacasee und unternehmen Sie eine Wanderung über die Insel. Ihre Gastgeber geben Ihnen Tipps und bei Bedarf wird sich auch jemand finden, der Sie eventuell begleitet und führt. Übernachtung in der La Estancia Ecolodge (F – A)

11.Tag/Mi.: Moon Island – Copacabana – La Paz

Verpassen Sie auf keinen Fall den wunderschönen Sonnenaufgang ! Zuerst müssen Sie wieder über die sog. “Inka-Stufen” zum See hinabsteigen. Mit dem Boot geht es dann weiter zur Mondinsel und nach der Besichtigung der Iñak Uyu Ruinen zurück nach Copacabana. Rückfahrt per Bus nach La Paz. Übernachtung im Hotel in La Paz. (F – LP)

12.Tag/Do.: La Paz

Ein einzigartiger Besuch der bekanntesten Plätze und Märkte von La Paz, geführt von einem “lustra bota” (Schuhputzer) wird Ihnen einen etwas anderen Eindruck dieser einzigartigen Stadt geben. Die Stadtführung beginnt mit einer Gondel-Fahrt – ein Muss für jeden Besucher von La Paz und wird dann zu Fuß fort gesetzt. Nach einem kurzen Besuch des Friedhofs führt Sie Ihr Führer zur “Fischstraße”, zum “Blumenmarkt” und zum “Uruguay Mark”. Weiter geht es zur Eloy Salmón Straße gefüllt mit Läden, welche die neusten technischen Geräte verkaufen und zur “Shopping Cholitas” wo die richtigen “Cholitas” ihre typischen Röcke und Decken kaufen. Es gibt auch eine spezielle Einkaufs-Straße für hochwertige, lizenzierte Alpaka-Produkte.
Nachmittag zur freien Verfügung – es werden fakultative Halbtagesausflüge u.a. z.B. zu den Ruinen von Tiwanaku oder eine Wanderung im Las Ánimas-Tal angeboten.
Übernachtung im Hotel in La Paz (F).

13.Tag/Fr.: La Paz

Um unzählige Eindrücke reicher endet heute Ihre Bolivien Rundreise. Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen El Alto bzw. Beginn Ihres Verlängerungs-Programms. (F)

Leistungen Bolivien Rundreise “Bolivia Total”

  • Unterbringung in der gewählten Hotel-Kategorie (Economy, Comfort, Deluxe) mit Frühstück (F)
  • Zusätzliche im Programm aufgeführte Mahlzeiten Mittagessen (M) bzw. Boxlunch (LP) und Abendessen (A)
  • Inlandsflüge Santa Cruz > Sucre und Uyuni > La Paz
  • Alle Transfers, Überlandfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern wie erwähnt zusammen mit anderen Touristen
  • Englischsprechende, lokale Reiseleitung

Extras

  • Transatlantikflüge
  • Getränke und sonstige Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise Bolivien Rundreise “Bolivia Total”

HotelkategorieDZEZ
Economy2.499,-2.899,-
Comfort2.699,-3.230,-
Deluxe2.820,-3.499,-
Alle Preise pro Person in Euro, gültig bis Ende 2019.

Vorgesehene Hotels je Preis-Kategorie zur Reise “Bolivia Total”

Economy: LP Santa Cruz; Casa Kolping in Sucre; Hostal Colonial in Potosi; Mallku Cueva in Villamar; Magia de San Juan; Palacio de Sal in Colchani; Ecolodge La Estancia auf der Sonneninsel; Hostal Naira in La Paz.

Comfort: Hotel Coréz in Santa Cruz; Mi Pueblo Samary in Sucre; Coloso in Potosi; Mallku Cueva in Villamar; Magia de San Juan; Palacio de Sal in Colchani; Ecolodge La Estancia auf der Sonneninsel; La Casona in La Paz.

Deluxe: Camino Real in Santa Cruz; Parador Santa Maria in Sucre; Coloso in Potosi; Mallku Cueva in Villamar; Magia de San Juan; Palacio de Sal in Colchani; Ecolodge La Estancia auf der Sonneninsel; Casa Grande Hotel in La Paz

Diesen Reisebaustein auf meine Wunschliste setzen
WIE FUNKTIONIERT DIE WUNSCHLISTE? ?

NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN:

Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,
Countries
  • Bolivien
  • Ecuador
  • Peru
Marc Holzmann089/419 419 - 15
Robert Werner089/419 419 - 19
Steffi Prummer089/419 419 - 25
Alle RuppertBrasil Ansprechpartner
HERUNTERLADEN

PDF Broschüre

Broschüre zu diesem Reiseangebot als PDF
HERUNTERLADEN

Passende Kundenbriefe

Kurzbeschreibung

Speziell für Naturliebhaber bietet die Bolivien Rundreise Total sowohl im tropischen Tiefland als auch in den Anden noch viel unverfälschte Natur. Die Reise beginnt im bolivianischen Tiefland und führt von Santa Cruz ins Hochland des Altiplano nach Sucre, Potosi und zum Salar de Uyuni. La Paz, die geheime Hauptstadt des Landes und der Titicacasee stehen ebenso auf dem Programm.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK