Boliviens Tiefland

Ein echter Geheimtipp

PDF herunterladen | Ansprechpartner | Kartenansicht

Boliviens Tiefland, die außerhalb der Großstadt Santa Cruz nur äußerst dünn besiedelte tropisch-heiße Region im Osten und Südosten des Landes, untergliedert sich in die trockenen Savannen des Gran Chaco im Süden und die tropischen Regenwaldgebiete Amazoniens im Norden. Ziele wie der Madidi-Nationalpark, die Nationalparks bei Santa Cruz oder die Jesuiten-Missionen machen eine Reise in das Tiefland sehr lohnend!

  • Santa Cruz de la Sierra – Die tropische Pionierstadt

    Santa Cruz de la Sierra
    Santa Cruz de la Sierra bietet tropische Vegetation mit angenehmen Klima, als schönen Kontrast zum Hochland und ist ideal für Ausflüge nach Samaipata, zum Amboró Nationalpark und zu den von den Jesuiten gegründeten Missionen.

    RefNr. Reisebaustein: RB7328

    KARTE
    PDF
    DETAILS ANSEHEN
  • Chiquitos – Jesuiten Missionen

    Bolivien Jesuiten Missionen
    Ein interessanter Abstecher führt ab Santa Cruz zu den Jesuiten Missionen. Ende des 17. Jhd. entstanden hier Schutzprojekte für Chiquitos-Indianer - auch Jesuiten Reduktionen genannt. Alle zwei Jahre findet hier außerdem ein Barock-Musik-Festival statt - das sog. »Conciertos baroccos«

    RefNr. Reisebaustein: RB7396

    KARTE
    PDF
    DETAILS ANSEHEN
  • Madidi Nationalpark Bolivien

    Madidi Nationalpark
    Bis vor kurzem war der für enormen Tier- und Pflanzenreichtum bekannte Madidi Nationalpark am Fuße der Anden kaum zugänglich. Erleben Sie Natur pur in einer von einheimischen, geführten, rustikalen Urwaldlodge!

    RefNr. Reisebaustein: RB7092

    KARTE
    PDF
    DETAILS ANSEHEN
  • Mythos Amazonas – Amazonasexpedition von Lima nach Belém

    Amazonasexpedition
    Eine 22-tägige Dschungeltour mit Expeditionscharakter von Lima bis Belém. Sie erleben das Amazonasbecken und seine Bewohner und deren Leben wirklich kennen!

    RefNr. Reisebaustein: RB44631

    KARTE
    PDF
    DETAILS ANSEHEN