Santa Cruz

Santa Cruz de la Sierra

Pionierstadt in den Tropen

Ein gemäßigtes Klima, fruchtbares Acker- und Weideland und vor allem reiche Bodenschätze wie Erdöl und Erdgas bescherten Santa Cruz de la Sierra auf 437 m Meereshöhe in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum. Zwar bietet die mittlerweile größte Stadt Boliviens keine besonderen Höhepunkte, stellt aber mit großzügigen Straßen, viel tropischer Vegetation und der Lebensfreude seiner knapp 1,5 Mio. Bewohner einen wohltuenden Kontrast zum kargen Hochland dar. Empfehlenswert ist der Besuch des lokalen Zoos, in dem Sie alle Tiere des Amazonas-Tieflands in ihrer mehr oder weniger natürlichen Umgebung beobachten können. Durch die Direktverbindungen der Air Europa von Madrid nach Santa Cruz bietet sich die Stadt auch als Startpunkt einer Bolivienrundreise an.

Komfortpaket Santa Cruz de la Sierra
Reiszeit: ganzjährig3 Tage / 2 Nächte ab € 267,- p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Santa Cruz de la Sierra mit dem Komfortpaket genießen

Die Stadt in den Tropen

Das Santa Cruz Komfortpaket ist für den Einstieg oder das Ende einer Bolivienreise konzepiert. Die Stadt ist aber vor allem auch Ausgangspunkt für Touren  nach Samaipata und Amboró Nationalpark sowie Touren zu den Jesuiten-Missionen. Etwas aufwendig aber möglich, ist von hier aus auch ein Grenzübertritt nach Brasilien bei Corumbá.

Samaipata - Amboró Nationalpark

Samaipata, nur 3 Autostunden von Santa Cruz entfernt, liegt auf klimatisch sehr angenehmen 1.750 m Meereshöhe – geruhsames Landleben mit Kolonial-Ambiente, Weinbau und archäologische Schätze in der gleichnamigen Festungsanlage El Fuerte de Samaipata erwarten Sie hier. Im südlich gelegenen Amboró Nationalpark erleben Sie dagegen Natur pur. Tropische Regenwälder, mit Orchideen und Bromelien, kristallklare Flussläufe und Wasserfälle prägen das Landschaftsbild.

Komfortpaket Santa Cruz de la Sierra
komfortabel - sicher - rundum betreut

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Privat-Transfers ab / bis Flughafen
  • Halbtägige Stadtrundfahrt (3 Std.) im Privatwagen
  • Alles mit deutschsprechender Reiseleitung

Hotelauswahl Santa Cruz de la Sierra

Los Tajibos *****

Nach wie vor bestes Hotel der Stadt etwas außerhalb des Zentrums in einer weitläufigen, tropischen Gartenanlage. 184 große Zimmer und Suiten mit Terrasse / Balkon und allem Komfort. Kongress-Zentrum, mehrere Restaurants (24 Std.), Bars sowie großes Sportangebot mit Swimmingpool, Tennisplätzen, Fitness-Center und Wellness-Bereich.

Cortez ****

Sehr zu empfehlendes Mittelklassehotel mit ISO 9002-Zertifikat am Rande des Zentrums mit schönem Pool-Bereich, Restaurant, Cafeteria, Bar und Sauna. Die 86 Zimmer sind alle mit Bad/WC, Telefon, Kabelfernsehen, Minibar und Zimmersafe ausgestattet.

Preise Komfortpaket Santa Cruz de la Sierra

HotelKomfortpaketZusatztag - ÜF
DZEZDZEZ
Los Tajibos *****290,-437,-75,-150,-
Cortez ****267,-347,-63,-102,-
Aufpreis für Alleinreisende 110,-
Andere Hotels auf Anfrage. Alle Preise pro Person in Euro. Preise gültig bis 30.12.2021 (ausgenommen September 2021).

TOUR 1 – Ganztagesausflug Samaipata ca. 9 Std.

Schöne Fahrt von Santa Cruz zu den Ruinen von »El Fuerte de Samaipata«. Die als Weltkulturerbe unter UNESCO-Schutz stehende Festungsanlage gilt mit ihren behauenen Felsen und Bewässerungs-Kanälen als einzigartiges Zeugnis der Kulturen in der Zeit vor der spanischen Eroberung Südamerikas. Nach dem Mittagessen (inkl.) Zeit für einen Stadtbummel und Museums-Besuch, anschließend Rückfahrt nach Santa Cruz mit Halt an den Wasserfällen von »Las Cuevas«.

TOUR 2 – 2 Tage/1 Nacht – Samaipata – La Yunga/Amboró

Wie Tour 1, zusätzliche kleine Wanderung (ca. 2 Std.) im Südteil des Amboró-Nationalparks durch die ausgedehnten Farnwälder von La Yunga und Übernachtung mit Vollpension in Samaipata, wo Sie gemütlich im El Pueblito Resort wohnen.
Wenn Ihr Hauptinteresse aber dem Amboró-Nationalpark und Wandern gilt, können Sie auch im einfacheren Refugio Volcanes übernachten und somit mehr Zeit in der Natur verbringen.

TOUR 3 – 3 Tage/2 Nächte – Samaipata – La Yunga – Serranía Volcanes/Amboró

Kombination aus Tour 1 und 2: eine Übernachtung im El Pueblito und eine Übernachtung im Refugio Volcanes, mit Vollpension und Wanderungen.

Hinweis:

Bei Interesse können wir auch andere Varianten z.B. mit dem nördlichen Amboró Nationalpark, zum Noel Kempff Nationalpark oder für Alt-68er einen Nostalgie-Trip auf der sogenannten »Ruta del Ché« anbieten – bitte anfragen!

Leistungen Touren Samaipata + Amboró

  • 1 Übernachtung mit Vollpension (Tour 2)
  • Überlandfahrten ab / bis Santa Cruz im Privatwagen
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern wie erwähnt
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Preise Touren Samaipata + Amboró

ProgrammDZEZ
Tour 1 - Tagestour227,-407,-
Tour 2 - 2T/1N
El Pueblito580,-615,-
Refugio Volcanes515,-550,-
Tour 3 - 3T/2N865,-935,-
Alle Preise pro Person in Euro. Preise gültig bis 30.12.2021.

San Miguelito Jaguar Conservation Ranch

Die Ranch ist Teil des Öko-Tourismus-Projekts “The Jaguar Path”. Gelegen ca. 190 km von Santa Cruz befindet sich auf der Ranch ein Naturschutzgebiet, das, wohl einzigartig in Südamerika, gleichzeitig neben Jaguar, Puma und Ozelot noch 3 weitere Wildkatzenarten beherbergt.
Aber unabhängig von den Raubkatzen (diese zu sehen ist leider sehr schwer!) ist das Gebiet von einer interessanten und vielfältigen Fauna und Flora geprägt. Diese lässt sich auf ca. 20 km natürlichen Wanderwegen, zu Pferd, mit Geländefahrzeugen oder per Kanu bestens erleben. Und für alle, die echtes Ranchleben erleben wollen, gibt es die Möglichkeit, an der Arbeit mit den Büffeln teilzunehmen.
Mit 2- bis 3-tägigen Packages ab Santa Cruz können Sie dieses Naturschutzgebiet und die Ranch erleben, wobei Sie als spannenden Stopp auf der Fahrt zur Ranch die Mennonitenkolonie Manitoba besuchen, um dort eine Käseverkostung zu genießen. Diese Packages können Sie ab ca. 400 € p.P./DZ buchen.
Bei Interesse fragen Sie unsere Reisespezialisten, die Sie gerne beraten und ein Package für Sie zusammenstellen.