Skorpios

Kreuzfahrt MS Skorpios II

Entlang der Insel Chiloé und durch die Fjorde bis zur Laguna San Rafael

Von Mitte September bis April bietet eine Schiffs-Expedition mit der Skorpios II die einzigartige Möglichkeit auf recht komfortable Weise in eine kaum zu erreichende Region vorzudringen. Vorbei an der Insel Chiloé geht es ab Puerto Montt durch die Fjorde mit Ziel Laguna San Rafael, eine mit Eisschollen bedeckte Bucht in die sich der gleichnamige Gletscher ergießt und nur mit dem Schiff zu erreichen ist. Auf dem Weg dorthin werden spektakuläre Inselgruppen passiert und Meeresengen durchquert. Ebenfalls werden auf dem Hin- und Rückweg verschiedene Stopps eingelegt und Sie unternehmen Ausflüge, Besichtigungen und kleine Wanderungen.

Erlebnis Kreuzfahrt MS Skorpios II
immer samstags ab/bis Puerto Montt6 Tage / 5 Nächte ab € 2.035,- p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Eine Reise in Regionen, die nur mit dem Schiff zu erreichen sind

Programm der Kreuzfahrt MS Skorpios II – »Chonos Route«

6 Tage / 5 Nächte  –  ab/bis Puerto Montt
Abfahrt Samstag / Ankunft Donnerstag

Freitag: Zusatznacht an Bord gegen Aufpreis (ca. € 125,- p.P./DZ) möglich

Check-in ab 18:00 Uhr. Übernachtung erfolgt in selbiger Kabine wie für die Kreuzfahrt gebucht. Übernachtung beinhaltet Abendessen inkl. Weine, Spirituosen und Getränke sowie Frühstücks-Buffet.

1. Tag, Samstag: Puerto Montt – Quemchi – Corcovado-Golf

Gegen 12:00 Uhr Auslaufen aus dem Skorpios-Terminal in Puerto Montt. Fahrt durch das Llanquihue-Archipel mit Ausblick auf die Stadt Calbuco und dem Golf von Ancud. Gegen 16:30 Uhr Ansteuern der Insel Chiloé mit Landgang im malerischen Dorf Quemchi. Besonders sehenswert sind neben den Straßen und Cafés das Handwerkszentrum und das Museum des chilenischen Schriftstellers Francisco Coloane. Um 18:30 Uhr Weiterfahrt Richtung Süden entlang der Küste Chiloés und nächtliche Durchfahrt des Corcovado- Golfs.

2. Tag, Sonntag: Puerto Aguirre – Islote Barrientos – Caleta Quesahuen/Punta Leopardes

Gegen 08:00 Uhr Fahrt durch die Meerengen Moraleda und Ferronave. Ankunft in Puerto Aguirre gegem 11:00 Uhr. Landgang in diesem Fischerdorf, um die malerischen Straßen zu begutachten. Eine Wanderung führt uns durch einen für die Region typischen Regenwald zu einem Aussichtspunkt. Um 13:30 Uhr Weiterfahrt durch die Meerengen Ferronave, Pilcomayo und Casma. Gegen 16:00 Uhr Ankunft am Islote Barrientos mit Exkursion in kleinen Booten zur Annäherung an die Felsformationen mit einer der größten Vogelkolonien der Region Aysén. Die Kolonie beherbergt zahlreiche Dominikanermöwen, Felsenscharben, Rotfußkormorane und Blauaugenscharben, diese leben friedlich mit den heimischen südamerikanischen Seebären zusammen. Um 17:00 Uhr Auslaufen Richtung Süden, gegen 22:00 Uhr wird in Caleta Quesahuen oder Punta Leopardes (20 Meilen vom San-Rafael-Gletscher) geankert.

3. Tag, Montag: Laguna San Rafael – Quitralco-Fjord

Um 07:30 Uhr steuert das Schiff die Bucht von San Rafael an und durchquert dabei den Kanal Témpanos. Gegen 09:00 Uhr Einfahrt in die Lagune bis zum Ankerpunkt gut zwei Seemeilen vom Gletscher entfernt. Ausflug in Motorbooten zwischen den bunt schimmernden Eisschollen hindurch (sofern es das Wetter erlaubt). Um 14:30 Uhr nähert sich das Schiff dem Gletscher. Gegen 16:00 Uhr Auslaufen Richtung Quitralco-Fjord.

4. Tag, Dienstag: Quitralco – Meerengen von Moraleda und Pérez Norte

Um 08:00 Uhr Anlegen an der Mole von Quitralco. Nach dem Frühstück können Sie die heißen Thermalquellen (32ºC und 38ºC) in überdachten und außen liegenden Schwimmbädern besuchen. Sofern das Wetter erlaubt, finden Exkursionen in kleinen Motorbooten in das Innere des Fjordes statt. Um 17:00 Uhr Auslaufen in Richtung Chiloé durch die Meerengen von Moraleda und Pérez Norte.

5. Tag: Mittwoch: Chiloé/Islota Conejos – Dalcahue

Gegen 00:15 Uhr Durchqueren des Kanals Leucayec. Durchfahrt des Corcovado-Golfs gegen 05:30 Uhr. In dieser Zone können bei gegebenen Wetterbedingungen unter anderem Blauwale in ihrer natürlichen Umgebung gesichtet werden. Weiterfahrt in Richtung Chiloé mit Ankunft gegen 11:00 Uhr am Islote Conejos, der sich im Queilen-Kanal befindet. Hier finden Exkursionen in Motorbooten statt, um die kleine Insel mit Magellan-Pinguinen und ihrer Vogelkolonie zu erkunden. Um 13:00 Uhr Auslaufen mit Kurs auf die Inseln Lemuy und Chelín. Gegen 16:30 Uhr Ankunft in Dalcahue mit Besuch des örtlichen Kunsthandwerker-Marktes, der Kirche und der Promenade. Um 23:00 Uhr Aufbruch in Richtung Puerto Montt. Abschiedsfeier, Kapitänsdinner.

6. Tag, Donnerstag: Puerto Montt

Um 08:00 Uhr Frühstück an Bord bei Anlegen am Skorpioskai und um 09:00 Uhr Ausschiffung und Transfer der Passagiere.
Ende der Serviceleistungen.

Wichtige Info und Einschränkung:

Das Programm und die angegebenen Uhrzeiten können je nach Wetterbedingungen und örtlichen Gegebenheiten aufgrund höherer Gewalt variieren. So können Landgänge in ihrer Länge je nach Einschätzung des Kapitäns zu Gunsten der Sicherheit der Passagiere verändert oder bei schlechten Wetterbedingungen ganz gestrichen werden. Die Orte und Zeiten der thematischen Gespräche und Aktivitäten werden an Bord vom Reiseführer bekannt gegeben.

Leistungen Kreuzfahrt MS Skorpios II

  • Unterkunft in klimatisierten Innen- bzw. Außenkabinen mit Privatbad
  • Vollpension und freie Getränke (»open bar«)
  • Ausflüge / Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • Hafentaxen
  • Englischsprechende Führer / Reiseleitung

Preise Kreuzfahrt MS Skorpios II

Kabine/DeckSaisonDZEZ
Innenkabinen – Athenas-Deck02.01.21 - 27.02.212.235,-3.315,-
06.03.21 - 18.12.212.035,-3.015,-
24.12.21 - 26.02.222.235,-3.315,-
05.03.22 - 30.04.222.035,-3.015,-
Außenkabinen – Acropolis-Deck02.01.21 - 27.02.212.325,-4.595,-
06.03.21 - 18.12.212.125,-4.195,-
24.12.21 - 26.02.222.325,-4.595,-
05.03.22 - 30.04.222.125,-4.195,-
Außenkabinen – Parthenon-Deck02.01.21 - 27.02.212.365,-4.690,-
06.03.21 - 18.12.212.170,-4.295,-
24.12.21 - 26.02.222.365,-4.690,-
05.03.22 - 30.04.222.170,-4.295,-
Außenkabinen – Athos-/Olympo-Deck02.01.21 - 27.02.212.455,-4.870,-
06.03.21 - 18.12.212.260,-4.475,-
24.12.21 - 26.02.222.455,-4.870,-
05.03.22 - 30.04.222.260,-4.475,-
Weitere Kabinen-Kategorien bzw. Suiten sowie Drei- und Vierbett-Kabinen auf Anfrage.
Alle Preise pro Person in Euro.

ACHTUNG:

Für die Kreuzfahrt Skorpios II gelten von unseren allgemeinen AGB’s abweichende, besondere Zahlungs- sowie Stornobedingungen von bis zu 100%. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Das Schiff der Kreuzfahrt MS Skorpios II

Baujahr 1988, Komplett-Renovierung 2008 und zuletzt nochmals 2012, Länge 70 m, max. 106 Passagiere in 53 Innen- und Außenkabinen, mit Privatbad/WC verteilt auf 5 Decks, Speisesaal, 2 Bars, großes Panorama-Deck.
Gehobene bis luxuriöse Atmosphäre, aber trotzdem recht familiär. Alle Informationen zum Schiff mit Deck- sowie Kabinenplänen und -fotos finden Sie hier.

Info:

Mit dem Schwesterschiff MS Skorpios III werden 4-tägige Kreuzfahrten ab/bis Puerto Natales angeboten.

Sonderfahrt MS Skorpios III – »Nomads of Patagonia / Alacalufe«

von Puerto Montt nach Puerto Natales bzw. umgekehrt
8 Tage / 7 Nächte ab EUR 1.695,- p.P./Doppelkabine

Jeweils zum Saisonanfang Mitte Oktober bzw. Saisonende im April gibt es mit der Skorpios III immer die Sonder-Kreuzfahrt »Nomads of Patagonia« zwischen Puerto Montt und Puerto Natales. Ein faszinierendes Erlebnis mit allen Highlights des chilenischen Südens.

Die letzte Fahrt nordwärts von Puerto Natales nach Puerto Montt war zum Saisonende vom 15. – 22. April 2020. Preise und Informationen hierzu finden Sie in der PDF-Broschüre. Ein ähnliches Angebot wird es sicher wieder für Oktober 2021 bzw. April 2022 geben. Details und Preise können wir momentan nur auf Anfrage mitteilen.