Cruceros Australis – Feuerland bis Kap Hoorn

//, Patagonien und Feuerland/Cruceros Australis – Feuerland bis Kap Hoorn

Cruceros Australis – Feuerland bis Kap Hoorn

Cruceros Australis

Cruceros Australis

Eine einzigartige Reise ans Ende der Welt

Entdecken Sie die grandiosen Naturschönheiten am südlichsten Ende der Welt an Bord der sehr komfortablen Expeditions-Schiffe von Cruceros Australis. Sie kreuzen langsam durch das Inselgewirr und stille Fjorde, vorbei an kalbenden Gletschern und gänzlich unberührten Wäldern. Tagsüber unternehmen Sie Ausflüge per Zodiac/Schlauchboot und kleine Wanderungen, abends verwöhnt Sie die Crew mit typisch chilenischer Gastfreundschaft und kulinarischen Leckerbissen wie fangfrischen Meeresfrüchten, Lachs und patagonischem Rindfleisch. Ein Höhepunkt unter vielen ist bei jeder Tour das Kap Horn, dessen geplante Anlandung jedoch sehr stark von den Wind- und Wetterverhältnissen abhängt.

Cruceros Australis Kreuzfahrten
Reisezeit: Sept. - April5 Tage / 4 Nächte ab € 1.350,- p.P./DZ

Atemberaubende Landschaften abseits des Massentourismus

mit der Stella Australis und Ventus Australis von Punta Arenas nach Ushuaia oder umgekehrt

Lassen Sie sich von der einzigartigen natürlichen Schönheit der Landschaft, geprägt durch gewaltige Gletscher, Urwälder und eine exotische Tier- und Pflanzenwelt auf einer Reise durch unglaubliche Kanäle und Meeresarme beeindrucken. Sie erleben einmalige Landschaften eines der wenigen noch unberührten Gebiete der Welt und entdecken die Natursschönheiten Feuerlands, die Magellan-Straße, den Beagle-Kanal und Kap Hoorn. Dabei kommen Sie in Tuchfühlung mit Pinguinen, Seevögeln und Seelöwen. Und das verbunden mit wunderschönen patagonischen Sonnenuntergängen , herrlich verschneiten Berge, der rauen Küste am Kap Hoorn und vielem mehr.
Übrigens: Mit einer Cruceros Australis Kreuzfahrt lässt sich Argentinien und Chile auf einer Reise perfekt verbinden!

Alle Exkursionen werden von fachkundigen Expeditionsleitern begleitet, die den Passagieren fundierte Kenntnisse vermitteln. Cruceros Australis verzichtet auf Massentourismus und fördert nachhaltiges, umweltschonendes Verhalten sowohl an Bord als auch während der Expeditionen und Landgänge.

VIDEO TIPP: Zur Einstimmung die Kreuzfahrt Cruceros Australis in bewegten Bildern.

MV Stella Australis + MV Ventus Australis

Die baugleichen Schiffe der Australis-Flotte, die MV Stella Australis/Baujahr 2010 bzw. die MV Ventus Australis/Baujahr 2017, haben eine Länge von 89 m, und bieten max. 210 Passagiere in 100 klimatisierten Außenkabinen mit zwei Einzel- bzw. einem Doppelbett, großem Panorama-Fenster und privatem Dusch-Bad/WC, Platz. Davon sind 96 Standard-Kabinen unterteilt in 4 Kategorien (B/A/AA/AAA) mit 16,5 qm. In Größe, Komfort sowie Ausstattung sind alle Standard-Kabinen identisch, sie unterscheiden sich lediglich durch die Lage im Schiff. Von den Superior-Kabinen mit 20,5 qm gibt es insgesamt lediglich 4 Stück (2xAA + 2xAAA Kategorie – Preise dafür nur auf Anfrage). Besonders begehrt sind die nur 3 Stück Standard-B-Kabinen als Promotion-Preis und daher immer sehr schnell ausgebucht. Wir empfehlen generell eine sehr frühzeitige Reservierung dieser Kreuzfahrten!
Einen Deck- und Lageplan können Sie hier einsehen.

Programm der Cruceros Australis Tour von Chile nach Argentinien

5 Tage / 4 Nächte  –  ab Punta Arenas/bis Ushuaia

Tag 1: Punta Arenas – Magellan-Straße

13:00 bis 17:00 Uhr: Eincheck-Zeit im Hafen Puerto Prat in Punta Arenas.
18:00 Uhr: Einschiffen auf dem Kreuzfahrtschiff. Im Anschluss an die Begrüßung mit Cocktail heißt es „Leinen los!” zur Fahrt an den südlichsten Punkt der Erde durch die legendäre Magellan-Straße und den Beagle-Kanal. Das große Abenteuer beginnt!

Tag 2: Ainsworth-Bucht  –  Tucker-Eilande

Für heute stehen steht ein Landgang und Wanderung zu einem Biberdamm und durch den subantarktischen, magellanschen Urwald in der Ainsworth-Bucht an sowie eine Fahrt in Schlauchbooten zu einer Kolonie von Magellan-Pinguinen, die es nur auf der Südhalbkugel gibt, bei den Trucker-Eilanden.

Tag 3: Pia-Gletscher – Gletscher-Allee

In der Pia-Bucht sehen Sie von einem Aussichtspunkt aus, wie sich die eindrucksvolle Gletscherzunge von der Gebirgskette bis ins Meer schiebt. Nach diesem unvergesslichen Anblick wird die Fahrt durch den Nordwestarm des Beagle-Kanals fortgesetzt – immer im Blick die majestätische „Allee der Gletscher”.

Tag 4: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

An der historischen Stätte der Wulaia-Bucht, befand sich eine der größten Siedlungen der Yamana-Indianer und auch Charles Darwin ging hier an Land. Eine Wanderung durch den magellanschen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Arten führt Ihnen die einzigartige Schönheit der Region vors Auge. Im Anschluss geht es zu einem Höhepunkt der Reise – zum Nationalpark Cabo de Hornos. Das mystische, 1616 entdeckte Kap Hoorn ist ein 425m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Lange Zeit war dies für die Segelschiffe ein wichtiger Seeweg vom Atlantischen zum Pazifischen Ozean. Das Kap Hoorn ist als das Ende der Welt bekannt und wurde im Juni 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Ein Landgang ist hier natürlich vorgesehen, ist aber nur bei guten Wetterverhältnissen möglich – starke Winde, für die Kap Horn gekannt ist, vereitelt diese Vorhaben immer wieder.

Tag 5: Ushuaia

Ankunft in Ushuaia, der wichtigsten argentinischen Stadt auf Feuerland und der Südlichsten der Welt.
Ausschiffung, je nach Reisedatum, um 08:30 oder 09:30 Uhr

Programm der Cruceros Australis Tour von Argentinien nach Chile

5 Tage / 4 Nächte  –  ab Ushuaia/bis Punta Arenas

Tag 1: Ushuaia

10:00 bis 17:00 Uhr: Eincheck-Zeit im Hafen von Ushuaia.
18:00 Uhr: Einschiffen auf dem Kreuzfahrtschiff. Im Anschluss an die Begrüßung mit Cocktail heißt es „Leinen los!” zur Fahrt an den südlichsten Punkt der Erde durch den Beagle-Kanal. Das große Abenteuer beginnt!

Tag 2: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

Gleich zu Beginn steht ein Höhepunkt der Reise auf dem Programm – der Nationalpark Cabo de Hornos. Das mystische, 1616 entdeckte Kap Hoorn ist ein 425m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Lange Zeit war dies für die Segelschiffe ein wichtiger Seeweg vom Atlantischen zum Pazifischen Ozean. Das Kap Hoorn ist als das Ende der Welt bekannt und wurde im Juni 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Ein Landgang ist hier natürlich vorgesehen, ist aber nur bei guten Wetterverhältnissen möglich – starke Winde, für die Kap Horn gekannt ist, vereitelt diese Vorhaben immer wieder. Am Nachmittag erfolgt dann ein Landgang in der Wulaia-Bucht, wo einst auch Charles Darwin an Land ging. Eine Wanderung durch den magellanschen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Arten führt Ihnen die einzigartige Schönheit der Region vors Auge.

Tag 3: Pia-Gletscher – Garibaldi Gletscher

In der Pia-Bucht sehen Sie von einem Aussichtspunkt aus, wie sich die eindrucksvolle Gletscherzunge von der Gebirgskette bis ins Meer schiebt. Im Garibaldi Fjord bewundern Sie den durch seine Schönheit und Farben bestechenden gleichnamigen Gletscher und/oder unternehmen eine Wanderung durch den „kalten“ Regenwald Patagoniens.

Tag 4: Agostini Sund – Águila Glacier – Cóndor Gletscher

Im Agostini-Sund sehen Sie die Gletscher, die in der sog. Darwin Kordillere entspringen, und von denen einige bis ins Meer reichen. In Zodiacs geht es zu Anlandungen und später auch nah an den Cóndor Gletscher heran. Sie erfahren mehr über die Gletscher und deren Einfluss auf die schroffe Geographie der Kanäle und Fjorde im Feuerland.

Tag 5: Insel Magdalena – Punta Arenas

Früh am Morgen geht es – wenn die Wetterverhältnisse es erlauben – auf der Insel Magdalena an Land und Sie können eine riesige
Kolonie von Magellan-Pinguinen auf dem Spaziergang zum Leuchtturm beobachten. Das Abenteuer im extremen Süden Patagoniens endet in Punta Arenas um ca. 11:30 Uhr mit der Ausschiffung.

Termine der Cruceros Australis Kreuzfahrten zwischen Punta Arenas und Ushuaia

Die beiden Schiffe MV Stella und MV Ventus Australis verkehren von September bis April, zeitversetzt auf den jeweiligen Routen zwichen Ushuaia und Punta Arenas hin und zurück, so dass auch Komplett Touren von 9 Tagen/8 Nächten möglich sind (siehe Kombi-Tour). Da jede Tour und Programm 5 Tage und 4 Nächte umfasst, können die jeweiligen Abfahrten nicht an einen bestimmten Wochentag festgemacht werden sondern ergeben sich anhand eines festgelegten Abreisekalender, den Sie hier einsehen können.

Karte, Programm und Termine 2018/2019 Punta Arenas/Ushuaia

Karte, Programm und Termine 2018/2019 Ushuaia/Punta Arenas

Leistungen der Cruceros Australis Kreuzfahrten

  • Unterkunft in Außen-Kabinen mit privatem Duschbad/WC
  • Vollpension und freie Getränke (»open bar«)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseprogramm (witterungsabhängig!)
  • Mehrsprachige Führungen / Reiseleitung
  • Ausflüge werden größtenteils auch mit deutschsprechenden Reiseleitern durchgeführt
  • Hafentaxen und Nationalpark-Gebühren

Saison-Zeiten der Cruceros Australis Kreuzfahrten

Die Saison 2018/19 gilt bis April 19, die Saison 2019/20 beginnt September 2019.

  • Saison A:
    02.04.19 (ausgebucht!)
    21.09.19 – 29.09.19
    31.03.20 – 08.04.20
  • Saison B:
    17.03.19 – 29.03.19
    03.10.19 – 31.10.19
    15.03.20 – 31.03.20
  • Saison C:
    01.11.18 – 13.03.19
    04.11.19 – 11.03.20

Preise der Cruceros Australis Kreuzfahrten

Cruceros Australis 2018/19SaisonKabinenkategorie
BAAAAAA
5 Tage/4 NächteA1.350,-1.790,-1.880,-1.970,-
Ushuaia > Punta Arenas +B1.680,-2.230,-2.330,-2.440,-
Punta Arenas > UshuaiaC 2.130,-2.720,-2.840,-2.980,-
Cruceros Australis 2019/20SaisonKabinenkategorie
BAAAAAA
5 Tage/4 NächteA1.475,-1.975,-2.070,-2.125,-
Ushuaia > Punta Arenas +B1.830,-2.425,-2.525,-2.595,-
Punta Arenas > UshuaiaC 2.295,-2.925,-3.070,-3.175,-
Alle Preise pro Person in Euro in der Doppelkabine. Zuschlag Einzelkabine = Doppelkabine + 50%. AA / AAA-Superior-Kabinen auf Anfrage.

ACHTUNG:
Für die Kreuzfahrten der »Cruceros Australis« gelten von unseren allgemeinen AGB’s abweichende besondere Zahlungs- sowie Stornobedingungen von bis zu 100%. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Kombination von Hin- und Rückfahrt

9 Tage / 8 Nächte
Bei der Kombination der Touren ab/bis Ushuaia bzw. ab/bis Punta Arenas auf einem Schiff erhalten Sie einen 10 % Preisvorteil auf die Einzelpreise. Bis auf Kap Horn und Pia-Gletscher variieren die Routen und Anlandungen etwas.

Diesen Reisebaustein auf meine Wunschliste setzen
WIE FUNKTIONIERT DIE WUNSCHLISTE? ?

NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN:

Kategorien: , Schlüsselwort:
Steffi Prummer089/419 419 - 25
Robert Werner089/419 419 - 19
Daniela Schnitzspahn089/419 419 - 22
Alle RuppertBrasil Ansprechpartner
HERUNTERLADEN

PDF Broschüre

Broschüre zu diesem Reiseangebot als PDF
HERUNTERLADEN

Weitere Informationsblätter zum Herunterladen:

Datei Beschreibung
Termine und Programm USH-PUQ 18-19
Termine und Programm PUQ-USH 18-19
Cruceiros-Australis-Deckplan

Passende Beiträge

Passende Kundenbriefe

Kurzbeschreibung

Mit Cruceros Australis entdecken Sie die grandiosen Naturschönheiten am südlichsten Ende der Welt an Bord eines sehr komfortablen Expeditions-Schiffes. Mit den Schiffen der Australis Flotte “Stella” und “Ventus”, die zwischen Ushuaia und Punta Arenas verkehren, ergibt sich eine landschaftlich einmalige Länderkombination zwischen Argentinien und Chile.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK