Patagonien und Falkland Reise Feb./März 2016

/Patagonien und Falkland Reise Feb./März 2016

Hallo Herr Werner,

nachdem wir gut aus Argentinien zurück sind, wollten wir uns bei Ihnen melden und bedanken für die gute Planung und Organisation. Es hat alles geklappt und es war eine wunderschöne  „once in a lifetime“ –Reise, wahrhaftig. Anbei ein paar Informationen:

Falklands: Organisation perfekt, Carcass Island, Sealion Island und Volunteer Point waren sehr unterschiedlich, auch was die Tierwelt anbelangte. Wir haben viele verschiedene Pinguine, Albatrosse, Kormorane, Seelöwen, Seeelefanten, … gesehen und ausführlich beobachtet. Die Unterkunft bei Volunteer Point war im Verhältnis zu den anderen deutlich weniger komfortabel (Zimmer im 1. OG und gemeinsames Bad durch  die Küche), aber die Königspinguine haben dafür entschädigt.

Die Rundreise Patagonien war prima, mit dem Auto alles besten. Der Grenzübertritt nach Argentinien war von Hertz sehr gut vorbereitet und problemlos. Die Hotels waren gut, allerdings fiel das Hotel in El Calafate etwas ab, schon älter und etwas lieblos. Wir wussten auch nicht, dass die Brücke am Perito Moreno Gletscher reif war für den Durchbruch und leider hat es uns im Hotel keiner gesagt, sodass wir eine Stunde nach Durchbruch kamen, schade.

Die Schiffsfahrt mit der Stella Australis von Punta Arenas nach Ushuaia verlief dank Pflaster und überwiegend geringem Wellengang problemlos und hat viel Spaß gemacht. Wir konnten auch bei Kap Horn an Land gehen.

Wir werden Sie gerne weiterempfahlen, wenn Freunde eine entsprechende Reise planen und uns auch wieder gerne an Sie wenden.

Viele Grüße und schöne Ostertage

Birgit und Hans-Peter Ilgner

Riedstadt

2018-11-04T04:53:30+00:00
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK