Ansprechpartner
Infoseiten
Erfahrungsberichte
Pantanal Jaguar Safari

Pantanal Jaguar Safari

Die größte Raubkatze Südamerikas

Neben den normalen Exkursionen zu diversen Tierbeobachtungen beinhaltet dieses Pantanal Jaguar Safari Programm, zwei spezielle Boots-Exkursionen, um frei lebende Jaguare im Pantanal aufzuspüren.  Drei Übernachtungen erfolgen in einer Lodge und zwei Nächte auf einem Kajüten-Boot, das in der Nähe von Porto Jofre am Ufer des Rio Cuiabá verankert liegt und als Ausgangspunkt für die Jaguar-Boots-Exkursionen dient. Die Erfolgsquote liegt bei nahezu 90 % (jedoch ohne Garantie) und steigt von Jahr zu Jahr durch die Zunahme der Jaguar-Population.

Jaguar Safari Package
Reisezeit: Juni bis Nov.Package 6 Tage/5 Nächte ab € 1.870,- p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung
Anfrageformular

Auf der Suche nach dem Jaguar

und daneben auch im Blick die weitere, vielfältige Tier- und Vogelwelt des Pantanals

Ausgangspunkt dieser Jaguar-Safari Tour ist die UeSo Estancia Vitoria. Um zum Ausgangspunkt der Jaguar-Boots-Safaris bei Porto Jofre zu gelangen, muss man aber erst noch ca. 100 km auf der Transpantaneira zurücklegen, wobei die Fahrt für sich in der Regel immer wieder ein Erlebnis darstellt, da man von hier aus viele Tier- und Vogelarten beobachten kann, sodass neben dem Jaguar natürlich auch andere Tiere des Pantanals gesichtet werden. Das zur UeSo Lodge gehörende Kajüten-Boot „Chalana“ ermöglicht nun Übernachtungen bei Porto Jofre und von dort aus werden unsere Jaguar-Safari-Ausflüge organisiert. Das Boot wird aktuell noch umgebaut. Eine Beschreibung und in Zukunft auch Bilder finden Sie auf der Webseite der UeSo Estancia Vitoria. Dieses spezielle Pantanal Jaguar Safari Programm beinhaltet 2 Nächte auf diesem Boot und zwei Jaguar-Boots-Safaris. Die Jaguar-Safaris generell erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und konzentrieren sich aufgrund der Gegebenheiten derzeit auf die Umgebung von Porto Jofre entlang des Cuiabá-Flusses. In der Hochsaison (Juli-Sept.) befinden sich zahlreiche Boote auf dem Fluss, die sich auch gegenseitig benachrichtigen, wenn ein Jaguar gesichtet wurde. Der Vorteil des Massenauftriebs ist aber, dass die Wahrscheinlichkeit einen Jaguar zu sehen auf fast 100% gestiegen ist.

Eine gute Einstimmung auf eine Pantanal Jaguar Safari ist der englische Videofilm „Jaguars of the Pantanal„.

Programm Pantanal Jaguar Safari

1. Tag: Cuiabá – Pousada UeSo Estancia Vitoria

Vom Flughafen fahren Sie nach Poconé. Anschließend geht es weiter auf der Transpantaneira zur Pousada UeSo Estancia Vitoria. Auf diesem Teilstück der nicht asphaltierten Transpantaneira können Sie mit etwas Glück vielen Tieren begegnen wie z.B. Kaimanen, Wasserschweinen (Capivaras), Jabiru-Störchen usw.. Nach der Ankunft in der Lodge wird das Mittagessen serviert (abhängig von der Ankunftszeit am Flughafen). Kurze Ruhepause. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine erste Wanderung zu Fuß. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen nochmal eine Wanderung zum Aufspüren nachtaktiver Tiere unternommen. (die mitgebrachte Taschenlampe mitnehmen!)

2. Tag: UeSo Lodge – Boot Chalana UeSo

Ab 07:00 Uhr ist das Frühstückbuffet bereit. Danach ca. 09:30 Uhr fahren Sie ca. 107 km nach Porto Jofre, dem Endpunkt der Transpantaneira. Auf dem Weg dorthin sehen Sie viele Kaimane, Capivaras und Vögel, vielleicht auch einen Tapir oder Ameisenbär. An einer schönen Stelle gibt es einen Stopp, um das Mittagessen in Picknick Form (Lunchpaket) einzunehmen. Nach der Ankunft in Porto Jofre, beziehen Sie Ihre Kajüte auf der Boot Chalana UeSo Pantanal, das in der Nähe von Porto Jofre am Ufer des Rio Cuiabá fest verankert liegt. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung auf dem Kajüten-Boot. Die Getränke, welche Sie an Bord bestellen, werden notiert und am Ende Ihrer Tour in der UeSo Lodge abgerechnet.

3. Tag: Boot Chalana UeSo – Jaguarsafari

Um 07:00 steht das Frühstück bereit und spätestens um 08:00 Uhr fahren Sie mit einem Kleinmotorboot entlang der Flüsse Rio Cuiabá, Rio Tres Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquiri. Es ist die Heimat des Jaguars und die Chance ist groß, dass Sie dieses herrliche Raubtier sehen werden. Nach viereinhalb Stunden ca. 12:30 Uhr bekommen Sie das verdiente Mittagessen in Lunchform auf dem Kleinmotorboot serviert. Nach der Mittagspause erkunden Sie die Gegend weiter, um neben dem Jaguar hoffentlich auch viele andere Wildtiere zu beobachten. Rückkehr zum Boot Chalana gegen Nachmittag. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Ihrer gebuchten Kajüte

4. Tag: Boot Chalana UeSo – Jaguarsafari – UeSo Lodge

Um 07:00 ist wieder das Frühstück bereit. Danach, spätestens um 08:00 Uhr unternehmen Sie eine weitere, ca. 4½-stündige Bootsfahrt in dem Kleinmotorboot, um wieder den Jaguar und andere Tiere des Pantanals aufzustöbern. Zum Mittagessen fahren Sie zum Boot Chalana zurück und danach heißte es packen und Sie fahren gemütlich mit vielen Tierbeobachtungsstopps entlang der Transpantaneira zurück zur UeSo Lodge. Abendessen und Übernachtung in der Pousada UeSo Lodge.

5. Tag: Pousada UeSo Lodge

Nach dem Frühstück geht es auf dem Pferderücken (auch für Anfäger kein Problem) durch die Savannenlandschaft in der näheren Umgebung der Lodge – mit die beste Form der Fortbewegung in dieser Region. Falls Sie Lust haben dürfen sie beim Pferde-Satteln mithelfen. Den Reithelm bekommen Sie an der Rezeption. Nach dem Reiten darf auch beim Absatteln und/oder Pferde striegeln mitgeholfen werden. Mittagessen in der Lodge. Nach der Siesta unternehmen Sie eine Tour zu Fuß, um wieder Wildtier aufzustöbern und zum Aussichtsturm, von dessen Plattform Sie einen tollen Blick genießen werden. Abendessen und Übernachtung in der Pousada UeSo Lodge.

6. Tag: Pousada UeSo Estancia Vitoria – Cuiabá

Je nach Abflugzeit kann man nochmals reiten, zum Aussichtsturm spazieren oder auf der Transpantaneira Fahrrad fahren. Transfer zum Flughafen nach Cuiabá.

Leistungen Pantanal Jaguar Safari

  • 5 Übernachtungen/Mahlzeiten/Touren und Ausflüge wie im Programm beschrieben (3 davon in der Lodge und 2 im Kajüten-Boot Chalana)
  • Unterbringung im Doppelzimmer/Doppelkabine
  • Alle Transfers, alle Touren per Auto, Pferd, Boot und zu Fuß
  • 2 spezieller Jaguar-Boots-Safaris am Tag 3+4
  • Alle Ausflüge werden zusammen mit anderen Gästen der Lodge/Boot durchgeführt.
  • Rund-um-Betreuung durch kompetente, ausgebildete deutsch-/englischsprachige Reiseführer (je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung)
  • Transfer ab/bis Cuiabá Flughafen oder Hotel

Preise Pantanal Jaguar Safari

Package Jaguar-SafariSaisonzeitDZEZ
6 Tage/5 NächteMitte Juni - Mitte Nov. 20221.870,-1.997,-
Aufpreis für Alleinreisende2.610,-
Alle Preise pro Person in Euro. Preise zu Weihnachten, Neujahr, Karneval und sonstigen Feiertagen auf Anfrage. Stornokosten: 20% ab Buchung; 50% ab 31 Tage vorher, 100% ab 8 Tage vor Reiseantritt.

Weitere Jaguar Safari Programme

Abseits von Porto Jofre, das sich zum Jaguar Safari Zentrum, mit all seinen Vor- und Nachteilen, entwickelt hat, haben wir für Sie noch zwei weitere Programme im Angebot, die in anderen Regionen des Pantanals liegen bzw. abseits der Touristenströme auch auf Jaguar-Suche gehen.

Das Jaguar-Hotel Baiazinha liegt am Rio Paraguaí in der Nähe von Cáceres und bietet Hotel-Komfort gepaart mit 2 täglichen Jaguar-Boots-Safaris. Ein ganz besonderes Erlebnis und nur zu 6 ausgewählten Terminen ist die 7-tägige Jaguar-Kreuzfahrt zwischen Cáceres und Porto Jofre.