Ansprechpartner
Infoseiten
Erfahrungsberichte
1

Costa Rica Familienreise mit Mietwagen

Das Urlaubserlebnis für die ganze Familie

Die Costa Rica Familienreise führt sie in ein selten schönes Land. Ohne große Distanzen überwinden zu müssen, kann man in kurzer Zeit vielfältige Naturlandschaften mit reicher Tierwelt erleben. Und eine lebensfrohe, freundliche Bevölkerung, deren positive Einstellung viel zu einem entspannenden Urlaubserlebnis beiträgt. Nicht umsonst wird Costa Rica in vielen Studien als eines der glücklichsten Länder der Welt bezeichnet. Was liegt also näher, für einen Familienurlaub in ein Land zu reisen, dessen Wahlspruch „Pura Vida“ ist. RuppertBrasil hat bei der Planung der Costa Rica Familienreise viel Wert daraufgelegt, dass gerade auch die Kinder auf ihre Kosten kommen. Das gilt sowohl für die Auswahl der Aktivitäten als auch für die Hotels, die alle nach dem Kriterium der Familienfreundlichkeit gerecht werden. Eine Reise, die eine gute Zeit für Junge und Junggebliebene verspricht!

Mietwagenrundreise für die ganze Familie
17-täg. Mietwagenrundreise für die aktive Familieab 2.199,- € p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung
Anfrageformular

Entdeckerreise mit der ganzen Familie

Warum wir diese Costa Rica Familienreise als Mietwagentour konzipiert haben, ist schnell erklärt. Denn aufgrund seiner relativ überschaubaren Distanzen bietet sich Costa Rica für diese Reiseform geradezu an. Und für eine Familie mit Kindern gilt dies umso mehr, da man leichter den eigenen Rhythmus bestimmen und auch mehr Rücksicht auf Kinderwünsche nehmen kann als z.B. in einer Gruppe. Und durch genaue Routen-Planung und gebuchten Hotels kann man sich entspannt dem Urlaub widmen, was ohne Vorplanung durch Landeskenner schwierig werden könnte. Denn die meisten Reiseziele in den Nationalparks liegen natürlich nicht an den Hauptverkehrsstraßen und, sobald man diese verlässt und auch verlassen muss, befindet man sich sehr schnell auf Erdstraßen und kommt an Flussdurchfahrten und ähnliches. Dann hilft, ebenso wie bei der Auswahl der Ziele, eine gute Vor- und Aufbereitung der Reise.

Diese Tour ist für Familien mit 2 Erwachsenen und 1 – 2 Kindern oder 3 Erwachsene mit 1 Kind konzipiert. Es gilt ein Maximum von 4 Personen pro Zimmer und ein Minimum von 2 Erwachsenen. Kindersitze sind natürlich bereits im Reisepreis enthalten. Bitte geben Sie deshalb bei der Buchung das Alter der mitreisenden Kinder an.

Reiseverlauf der Costa Rica Familienreise

1. Tag: San José

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von San José werden Sie von der deutschsprechenden Flughafenreiseleitung empfangen, die Ihnen die Dokumente für Ihre Reise übergibt. Danach Transfer zusammen mit weiteren Gästen in Ihr Stadthotel Tryp San José, das mit dem Kinderfreundlich-Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Hinter dem Hotelgebäude befindet sich der belebte Paseo Colón mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants. Der nahegelegene Sabana-Park bietet Sportplätze, einen kleinen See und viele Wanderwegen.
Ihre Familiensuite verfügt über zwei Queen-size Betten, Etagenbetten für zwei Personen und sogar eine Kiste mit Spielzeug, um die Kleinsten zu unterhalten.

2. Tag: San José – Tortuguero (F/M/A)

Am frühen Morgen werden Sie von einem komfortablen Bus und einem englischsprechenden Reiseleiter der Tortuguero Lodge in Ihrem Stadthotel abgeholt. Sie fahren durch den Braulio Carrillo Nationalpark hinein ins Flachland der Karibik. Nach ca. 1 Stunde Fahrt wird Ihnen bei Guápiles ein landestypisches Frühstück serviert. Rund um das Rio Danta Restaurant können Sie am Fluss entlanglaufen, der durch das Grundstück fließt. Nach weiteren 1,5 Stunden Fahrt kommen Sie am Pier von La Pavona an, wo Sie ein Boot besteigen. Ein leckeres Mittagessen erwartet Sie bei Ankunft in der Lodge. Am Nachmittag besuchen Sie das farbenfrohe Dorf von Tortuguero. Nach Ihrer Rückkehr in der Lodge kann die ganze Familie die Tier- und Pflanzenwelt auf den Wanderwegen erforschen, oder Sie können mit den Kindern den Pool genießen.
WICHTIG:
1. Für den Ausflug nach Tortuguero besteht ein Gepäcklimit von 12 kg pro Person. Zusätzliches Gepäck kann im Rio Danta Restaurant in Guápiles eingestellt und bei der Rückkehr aus Tortuguero wieder abgeholt werden.
2. Das Tortuguero-Paket wird auf auf Zubucherbasis abgewickelt. Demzufolge finden alle Transfers und Ausflüge zusammen mit anderen Reisenden statt. Die Reihenfolge der Aktivitäten kann sich ändern. Der örtliche Führer (englischsprechend) informiert Sie vor Ort über die Reihenfolge der Sktivitäten.

3. Tag: Tortuguero Nationalpark (F/M/A)

Der Tortuguero Nationalpark erstreckt sich über mehr als 18,9 Hektar Regenwald und Küste. Er ist nur mit dem Boot über ein langes Fluss- und Kanalsystem oder mit dem Flugzeug erreichbar. Ein Drittel aller gefährdeten Tierarten in Costa Rica sind hier beheimatet. Über 300 Vogel-, 30 Frosch- und Kröten-, 28 Schlangen- und 6 Meeresschildkrötenarten können Sie in diesem Teil des Landes finden. Die trockensten Monate in Tortuguero sind Februar, März und September, aber auch in diesen Monaten sollten Sie Ihren Regenmantel nicht vergessen.
Bei zwei Bootstouren in den Kanälen des Tortuguero-Nationalparks haben Sie die großartige Gelegenheit, zahlreiche Vogel- und Tierarten der Gegend zu beobachten. In den Monaten Juli bis September (während der Brutzeit der Meeresschildkröten) können Sie Ihre ganze Familie abends auf eine Schildkrötentour mitnehmen, bei der Sie die großen Tiere am geschützten Strand des Nationalparks bei der Eiablage beobachten können. Ein einzigartiges Erlebnis!

4. Tag: Tortuguero – Guápiles – Puerto Viejo de Limón (F/M)

Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie im Boot zurück nach La Pavona. Hier wartet bereits der Bus, der Sie nach Guápiles bringt. Im Restaurant in Guápiles nehmen Sie das Mittagessen ein. Danach holen Sie Ihren Mietwagen ab, Sie brauchen dazu eine Kreditkarte (Visa, Mastercard oder American Express) und Ihren gültigen nationalen Führerschein. Anschließend geht die Fahrt nach Puerto Viejo de Limón. Puerto Viejo liegt an einem der beliebtesten Strände mit wundervollen Menschen und wunderschöner Natur und bietet viele Aktivitäten.
Das Cariblue Hotel hat das Kinderfreundlich-Siegel, da seine Bungalows auch größere Familien aufnehmen können. Das Hotel hat seinen eigenen Pool mit einem Kinderbereich sowie eine Surfschule. Der Strand liegt direkt auf der anderen Straßenseite.

5. Tag: Puerto Viejo de Limón – Xperience (F/M)

Heute verbringen Sie Zeit mit einer afro-karibischen Familie, die ihr Leben in dieser Region verbracht hat, in deren Haus. Bei den Gesprächen erfahren Sie viel über Kultur und Alltag, aber insbesondere über die karibische Küche. Vor allem werden Sie zusammen mit der Gastgeberin kochen und ein karibisches Essen gemeinsam zubereiten, dass Sie im Anschluss auch gemeinsam verzehren. Da Ihre „Kochlehrerin“ auch Englisch spricht, kommen Sie ohne Führer aus. Dieses entspannte Beisammensein wird sicher ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

6. Tag: Puerto Viejo de Limón (F)

Tag zur freien Verfügung. Sie haben den Strand von Coeles zwar hundert Meter gegenüber Ihrem Hotel, aber wir empfehlen, auch nach Süden zu fahren, wo Sie ruhige und einsame weiße Sandstrände finden. Dort können Sie auch das Reservat Gandoca Manzanillo erkunden.

7. Tag: Puerto Viejo de Limón – Puerto Viejo de Sarapiquí (F)

Heute verlassen Sie, am besten nach dem Mittagessen, die Karibikküste und fahren in das abenteuerliche und von der Natur gesegnete Puerto Viejo de Sarapiquí. Die Region von Puerto Viejo de Sarapiquí bietet viele Möglichkeiten wie zum Beispiel das Wildwasser-Rafting die abenteuersuchende Naturliebhaber anlocken. Vor allem ist die Gegend aber ein Ziel mit vielen Naturschutzgebieten wie z.B. dem Braulio Carrillo Nationalpark, dem Tirimbina Reservat und der Biologischen Station La Selva in unmittelbarer Umgebung. Daneben ist die Region bekannt für ihre Bananen-, Kakao- und Kaffeeplantagen bekannt.
Ihr Hotel, das La Quinta de Sarapiquí, verfügt über schmuckvolle Blumengärten, Wanderwege, einen Schmetterlingsgarten, ein Frosch-Schutzgebiet und eine Insektengalerie. Einfach perfekt, um mit der ganzen Familie den Aufenthalt zu genießen.

8. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí – Ameisen-Tour – Finca Surá Bio-Bauernhof-Tour (F/M)

Ein Tag voller Abenteuer wartet auf Sie! Nach dem Frühstück können Sie an einer Ameisentour teilnehmen, bei der die faszinierende Organisation einer Blattschneiderameisenkolonie und ihr Einfluss auf das Ökosystem erklärt wird. Anschließend besuchen Sie Familie Gómez auf ihrer Bio-Finca. Nach dem Genuss eines frischen Fruchtgetränks führt Sie Don Rodolfo Sie durch seine Zitrus-, Maniok-, Zuckerrohr- und Ananaspflanzungen. In diesen wachsen viele verschiedene Pflanzenarten, die je nach Jahreszeit ihre Früchte tragen. So können Sie unter anderem Pfeffer- und Zimtsträucher sehen. Alles bleibt so naturbelassen wie möglich zum Schutz der Tiere, die auf dem Grundstück leben. Und vor dem typischen Mittagessen haben Sie noch Gelegenheit, Ihren eigenen Ananassetzling zu pflanzen.
Informationen zu den Touren: Beide Touren werden mit anderen Reisenden durchgeführt. Begleitet werden diese von örtlichen Führern (spanischsprechend bei der Ameisentour, englischsprechend auf der Bio-Finca).

9. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí – Schokoladentour La Tirimbina – La Fortuna (F)

Erleben Sie auf einem Rundgang den traditionellen Prozess der Schokoladenherstellung! Die Tour beginnt mit einem kurzen Spaziergang zu einer ehemaligen Kakaoplantage, die in einem Teil des Waldes von Tirimbina liegt. Denn traditionell wuchsen die Kakaobäume im Wald, umgeben von anderen Baumarten. Unterwegs erhalten Sie interessante Informationen über die Natur- und Kulturgeschichte des Kakaobaums. Einmal angekommen, wird Ihnen der handwerkliche Prozess gezeigt, der die Kakaofrucht in Schokolade verwandelt, während Sie etwas über prä- und postkoloniale Schokolade lernen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Schokoladensorten zu probieren, die auf traditionelle Weise vor Ort zubereitet werden!
Danach fahren Sie in das am majestätischen Vulkan Arenal gelegene La Fortuna. Unterwegs können Sie beim Centro Turístico Las Iguanas einen Stopp einlegen, um etwas zu essen und die Leguane zu beobachten. Das familienfreundliche Hotel Arenal Paraíso liegt mitten in einer riesigen Gartenanlage mit direktem Blick auf den Weitere interessante Punkte in Fortuna sind unter anderem die Thermalquellen, der Arenalsee und wunderschöne Wasserfälle.

10. Tag: La Fortuna – ARA Xperience (F)

Es erwartet Sie ein besonderer Tag. Gegen 9:30 Uhr beginnt Ihr Besuch einer örtlichen Schule Sie erfahren viel alles über das costa-ricanische Bildungssystem in einer ländlichen Gemeinde und unterhalten sich mit den Kindern und erleben der Unterricht. Und zum Ende des Besuchs sind Sie bzw. Ihre Kinder herzlich eingeladen, an gemeinsamen Spielen teilzunehmen. Kurz vor 11:00 Uhr verlassen Sie die Schule wieder und besuchen ein Wiederaufforstungsprojekt. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie eine örtliche Familie und lernen bei dieser, wie man Zuckerrohrsaft zubereitet und helfen beim Füttern der Hühner, Hasen, Ziegen und Schafe.
Mit einem kleinen Snack bei der Familie endet der Ausflug.

11. Tag: La Fortuna – Monteverde (F)

Heute geht es weiter nach Monteverde, wo Sie in der Cloud Forest Eco Lodge wohnen. Der Ort ist durch das Biologische Reservat mit seinen immergrünen Wolkenwälder bekannt geworden, weswegen hier viele kleine, rustikale Hotels, Restaurants und Bars, die meist von den Einheimischen geführt werden, entstanden sind. Mit ein wenig Glück gelingt es Ihnen hier sogar, einen Blick auf den geheimnisvollen Quetzal, der bereits von den Mayas verehrt wurde, zu erhaschen. Der Besuch eines Schmetterling-Gartens, eines Schlangenmuseums und die vielen anderen Attraktionen bieten neben dem Waldgebiet Raum für Unternehmungen.

12. Tag: Monteverde (F)

Die Cloud Forest Lodge befindet sich mitten in der Natur. Ein etwa 5 km langer Wanderweg erstreckt sich über das gesamte bewaldete Grundstück, wo bereits mehr als 180 verschiedene Vogelarten gesichtet wurden. Die Besucher können nach Nacktkehl-Schirmvögel, Dreifinger-Faultieren, Weissschulterkapuziner und weiteren Tieren Ausschau halten. Ausflüge zu den Schmetterlings- und Orchideengärten können ebenfalls organisiert werden. Die Wanderwege rund um das Grundstück sind perfekt für einen Morgenspaziergang mit der ganzen Familie. Die Cloud Forest Lodge war zudem Pionier bei Canopy-Touren. Wenn Sie also Lust haben, durch die Baumwipfel zu schwingen …

13. Tag: Monteverde – Potrero (F)

Eine Ihrer mit ca. 175 km längsten Fahrten führt Sie heute nach Potrero, einem der schönsten Strände Costa Ricas. Die weite und ruhige Bucht von Playa Potrero liegt ungefähr 20 km nördlich von Tamarindo. Der lange Sandstrand ist ideal für Spaziergänge und zum Genießen der wunderschönen Sonnenuntergänge. Inner- und außerhalb des kleinen Fischerdorfes Potrero finden Sie das Nötigste: Restaurants, Supermärkte, Apotheken und Banken. Es gibt mehrere interessante Tauchplätze in der Nähe wie z.B. die Catalina-Inseln, wo man mit ein bisschen Glück Adlerrochen, Mantarochen, verschiedene Arten von Haien und vieles mehr beobachten kann. Je nach Jahreszeit werden sogar Buckelwale gesichtet. Außerdem hat man die Möglichkeit, zu fischen und zu reiten.

14. Tag: Potrero (F)

Zur freien Verfügung. Ihr Hotel, das Bahia do Sol, eignet sich durch seine tolle Lage direkt am Strand, um den ganzen Tag mit den Kindern hier zu verbringen.

15. Tag: Potrero (F)

Zur freien Verfügung.

16. Tag: Potrero – Alajuela / Poás (F)

Heute starten Sie die letzte lange (250 km), aber malerische Etappe Ihrer Costa Rica Familienreise. Sie durchqueren drei von Costa Ricas Provinzen: Guanacaste, Puntarenas und Alajuela. Auf dem Weg könne Sie im Restaurant ¨Mi Finca¨ in Limonal einkehren und aus der Nähe die großen, bunten Ara-Papageien beobachten.
Am Ende der Fahrt erreichen Sie Ihr gepflegtes und schönes Hotel, das Buena Vista in Alajuela. Das zweistöckige Gebäude im Kolonialstil liegt auf einer Höhe von 1.276 m und hat fast das ganze Jahr beste Wetterbedingungen. Und einen Rundum-Panoramablick auf die Vulkane Poás, Barva und Irazú, das Zentraltal, Kaffeeplantagen und die Stadt San José. In diesem familienfreundlichen Hotel mit Wanderwegen, einem Kinderpark und Pool geben Sie dann auch Ihren Mietwagen zurück.

17. Tag: Poás – Transfer zum internationalen Flughafen Juan Santamaría (F)

Je nach Abflugzeit genießen Sie zum Ende Ihrer Costa Rica Familienreise noch ein tropisches Frühstück im Hotel. Danach fährt Sie der Shuttlebus zum Internationalen Flughafen Juan Santamaria, wo Ihre Costa Rica Familienreise endet. Sollte Ihr Flug erst nachmittags starten, können Sie am Morgen noch den Nationalpark Poás besuchen.
Information: Der Shuttlebus ist von 05:00 bis 23.00 Uhr kostenfrei.

Leistungen Costa Rica Familienreise

  • Privattransfers bei Ankunft und Abreise (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • Unterkunft in den aufgeführten oder gleichwertigen Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Beschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Tortuguero-Paket (Tag 2 San José bis Tag 4 Guápiles) auf Zubucherbasis zusammen mit anderen Reisenden (englischsprechender örtlicher Führer, Eintrittsgebühr zum Tortuguero Nationalpark und Bootstour inbegriffen)
  • Ameisenfarm-Tour im Hotel La Quinta de Sarapiquí (Zubucherausflug mit spanischsprechendem Führer)
  • Finca Surá Biobauernhof-Tour (mit Mittagessen) (Gruppe, mit englischsprechendem Führer)
  • Schokoladentour (Gruppe mit englischsprechendem Führer) & Tirimbina (ohne Führer) ab/bis La Tirimbina
  • Die folgenden Xperiences:
    Puerto Viejo de Limon: Koche Karibisch; La Fortuna: Schulbesuch und Spiele mit Kindern aus Costa Rica
  • Mietwagen SUV Intermediate AT/B Allrad (Mitsubishi ASX Automatik oder ähnlich) mit Basisversicherung und Pick-up-Gebühr – Wir empfehlen eine Zusatzversicherung in Deutschland abzuschließen, um die Deckungssummen zu erhöhen –
  • Informationsunterlagen über das Land in deutscher Sprache

Vorgesehene Hotels

Hotel Tryp San José***(*), Familien-Suite – San José, 1 Nacht
Mawamba Lodge***, Standard – Tortuguero, 2 Nächte
Hotel Cariblue***, Bungalow – Puerto Viejo de Limón, 3 Nächte
Hotel La Quinta de Sarapiquí ***, Superior – Puerto Viejo de Sarapiquí, 2 Nächte
Arenal Paraiso Resort Spa & Thermo Mineral Hotsprings***, Standard – La Fortuna, 2 Nächte
Cloud Forest Lodge***, Family – Monteverde, 2 Nächte
Hotel Bahía del Sol***(*), Standard – Potrero, 3 Nächte
Hotel Buena Vista***(*), Junior Suite – Poás, 1 Nacht

Nicht im Reisepreis enthalten sind

  • Weitere Leistungen für den Mietwagen (Versicherungen außer Basisversicherung, GPS, Drive Relaxed Paket, Benzin, Autobahngebühren etc.)
  • Optionale Eintrittsgebühren, Touren oder Aktivitäten
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke

Preise

Familientour Package
DZEZ
Erwachsene2.199,-2.945,-
Kind675,-
Preise pro Person in Euro. Preise gültig 31.12.2022. Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr und sonstigen Feiertagen.
  • Die Preise gelten für Familien, die sich während der gesamten Reiseroute dasselbe Zimmer teilen. Das Maximum pro Zimmer sind 4 Personen. Für andere Zimmeraufteilungen erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.
  • Bitte beachten Sie: Der Mietwagen und die Basisversicherung sind im Preis enthalten. Wir empfehlen neben einer Zusatzversicherung die Buchung eines GPS oder tragbaren Wi-Fi Hotspots.
  • Der vorgesehene Mietwagen SUV Intermediate AT/B Allrad (Mitsubishi ASX oder ähnlich) ist für maximal 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und bis zu 2 Kindern empfohlen (max. 4 Personen)gedacht .
  • Bitte geben Sie bei der Reservierung das Alter und die Grösse des Kindes/der Kinder an, damit, wenn nötig, ein Kindersitz mitgebucht werden kann.