Ansprechpartner
Brasilianische Impressionen

Brasilianische Impressionen

Zubucher Rundreise

Immer mehr Besucher Brasiliens ziehen es vor, das tierreiche Pantanal anstelle des Amazonas-Urwaldes zu besuchen. Diese 11-tägige Zubucher-Reise „Brasilianische Impressionen“ zu festen Terminen kommt diesem Wunsch nach. Deswegen hat sie neben den Höhepunkten von Rio de Janeiro, den gigantischen Wasserfällen von Foz do Iguaçu und der afrobrasilianischen Kolonialstadt Salvador da Bahia das Naturparadies Pantanal im Programm. Dort werden Sie  zahlreiche Vogelarten und und neben den Kaimanen verschiedenste Säugetierarten vom Gürteltier bis zum Tapir sehen und erleben. Das Das Weltnaturerbe Pantanal wird sicher ein unvergessliches Erlebnis!

ab Rio de Janeiro / bis Salvadorab € 1.630,- p.P./DZ
Zu festen Terminenzuzügl. notwendige Flüge ab ca. 1.600,- p.P.

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung
Anfrageformular

Brasilien von seiner schönsten Seite

Rio de Janeiro - Foz do Iguaçu - Pantanal – Salvador

Über Rio de Janeiro und die Wasserfälle von Iguaçu gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen – beide Ziele dürfen bei der ersten Brasilienreise nicht fehlen, ebenso wie die historische Kolonialstadt von Salvador da Bahia im Nordosten Brasiliens, die bewusst ans Ende der Reise gelegt wurde, weil man von hier aus ideale und unterschiedlichste Möglichkeiten für Badeverlängerungen findet. Die imposante Natur Brasiliens wird bei dieser Reise durch das Überschwemmungsbiet Pantanal vertreten – unserer Meinung nach ebenfalls ein Reiseziel, dass sich kein Brasilienurlauber entgehen lassen sollte.

Das Besondere dieser Zubucher-Rundreise ist, dass die Durchführung ab 2 Personen garantiert ist, Sie vor Ort immer von einem deutschsprachigen Führer betreut und begleitet werden (wechselt aber von Ort zu Ort) und verschiedene Veranstalter auf diese Termine einbuchen, so dass fast immer kleine Grüppchen zustande kommen, wobei die Maximalteilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist und eine individuelle Betreuung ermöglicht. Allerdings können wir die notwendigen Flüge für diese Reise preislich immer erst mit Buchungsanfrage klären und festlegen, da insbesondere die innerbrasil. Flüge immer sofort ausgestellt werden müssen und sich die Preise nach Buchungszeitpunkt und Verfügbarkeit richten.

Termine der Zubucher-Rundreise

Reisetermine 2021/jeweils Ankunft in Rio:  19.09.21 / 21.11.21
Reisetermine 2022/jeweils Ankunft in Rio:  27.03.22 / 29.05.22 / 10.07.22 / 07.08.22 / 18.09.22 / 20.11.22

Reiseverlauf der Zubucher-Reise Brasilianische Impressionen

Tag 1 – Transfer Flughafen / Hotel

Ankunft in Rio de Janeiro. Am Flughafen erwartet Sie Ihr lokaler Reiseleiter, der Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel begleitet. Hotel Copa Sul

Tag 2 – Ganztagesausflug Corcovado & Zuckerhut mit Mittagessen

Während des ersten Teils dieses Ausfluges werden Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Rio de Janeiro kennenlernen: die Catedral Metropolitana mit ihren wunderschönen, großflächigen Fenstern aus buntem Glas und den Aterro do Flamengo, einen ruhigen, weitläufigen Park mit Rasenflächen und blühenden Bäumen, der einen traumhaften Ausblick auf Rio und den Zuckerhut bietet. Danach geht es durch das historische Urca-Viertel weiter in Richtung Zuckerhut. Hier beginnt für Sie die steile, aufregende 215 m-Seilbahnfahrt auf den Morro da Urca. Von dieser Zwischenstation aus fährt eine andere Seilbahn hoch über dem schroffen, wild bewachsenen Untergrund weiter auf den 395 m hohen Gipfel des Zuckerhutes, wo Sie einen wunderbaren Panoramablick über Rio de Janeiro genießen können. Vom Cosme Velho-Viertel aus fährt eine Zahnradbahn die steilen Hänge des Tijuca-Nationalparkes hinauf zum Gipfel des Corcovado (wörtlich: Der Bucklige“). In einer Höhe von 710 m thront dort der berühmte Cristo Redentor, zweifellos eines der bekanntesten und meistbesuchten Monumente der Welt. Die mit einem Mosaik aus Speckstein überzogene Christus-Statue ist eines von Rios faszinierendsten Art Déco-Werken. Vom Gipfel des Corcovado aus hat man einen atemberaubenden Blick auf Copacabana, Ipanema, Leblon, den Botanischen Garten, die Pferderennbahn und die Lagoa Rodrigo de Freitas. Um den Corcovado herum befindet sich das Waldgebiet Floresta da Tijuca mit zahllosen Bächen und Wasserfällen, das in den frühen 1960ern zum Nationalpark erklärt wurde. Nach der Abfahrt durch den Wald werden Sie einen kurzen Fotostopp beim Mário Filho-Stadion – dem legendären Maracanã – und dem nahegelegenen, vom Stararchitekten Oscar Niemeyer entworfenen Sambódromo einlegen, das einmal pro Jahr zur Bühne des größten und farbenprächtigsten Karnevals Brasiliens wird. Im Preis ist ein köstliches Mittagessen in einem typischen Grillhaus inbegriffen. Hotel Copa Sul

Tag 3 – Transfer Hotel Rio / Flughafen und Transfer Flughafen Iguaçu / Hotel

Ihr lokaler Reiseleiter begleitet Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Flughafen. Flug von Rio de Janeiro nach FOZ DO IGUAÇU. Am Flughafen in Iguaçu erwartet Sie Ihr lokaler Reiseleiter, der Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel begleitet. Hotel Viale Tower

Tag 4 – Ganztagesausflug Argentinische Wasserfälle inkl. Parkeintrittsgebühr

Diese umfangreiche Tour zeigt Ihnen die argentinische Seite der Wasserfälle aus allen Blickwinkeln und umfasst nicht nur die oberen Pfade und den berühmten „Teufelsschlund“, sondern auch die unteren Wege, die sich durch das Dickicht des Dschungels schlängeln. Mittagessen nicht inkludiert. Hotel Viale Tower

Tag 5 – Halbtagesausflug Brasilianische Wasserfälle inkl. Parkeintrittsgebühr / Transfer zum Flughafen / Transfer in Cuiabá zum Hotel

Der Ausflug beginnt beim Besucherzentrum des Iguaçu-Nationalparks mit einer Fahrt durch die üppige subtropische Vegetation des Parks. Danach geht es zu Fuß weiter und Sie werden einem Pfad folgen, der in den Canyon hinein zu einem Aussichtspunkt führt, der einen spektakulären Panoramablick auf die Wasserfälle bietet. Ein Fußweg führt Sie bis an den Rand des Teufelsschlundes – ein Ehrfurcht gebietendes Erlebnis, das Sie ganz nahe an die tosenden Wassermassen bringt. Danach fahren Sie in einem gläsernen Aufzug die Felswand hinauf, um weitere Ausblicke auf die in zwei Kaskaden herabstürzenden Wassermassen zu genießen. Der brasilianische und der argentinische Iguaçu-Nationalpark wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.
Im Anschluss begleitet Sie Ihr lokaler Reiseleiter noch zum Flughafen. Flug von Iguaçu via São Paulo nach Cuiabá. Am Flughafen in Cuiabá erwartet Sie Ihr zweisprachiger Fahrer, der Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel bringt. Hotel Nacional Inn Cuiabá

Tag 6 – Transfer ins Pantanal / Aufenthalt mit Vollpension und Exkursionen zur Tierbeobachtung

Vom Flughafen aus fahren Sie ins 100km entfernte Poconé. Anschließend geht es 38km weiter auf der bekannten Naturstraße Transpantaneira zu der Pousada UeSo Estancia Vitoria. Auf diesem Teilstück der Transpantaneira können Sie schon diverse Wildtiere sehen, z.B. Kaimane, Wasserschweinen (Capivaras), Jabiru-Störchen usw. Nach der Ankunft in der Pousada wird das Mittagessen in Buffetform serviert. Danach gibt es eine kurze Ruhepause. Am späteren Nachmittag unternehmen Sie eine erste Wanderung, um Tiere aufzustöbern. Das Abendessen ist in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Nachtwanderung zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren durchgeführt. UeSo Estancia Vitoria

Tag 7 – Pantanalaufenthalt / Exkursionen

Am Morgen früh um 05:00 Uhr vor dem Frühstück starten Sie zu einer Wanderung zum Sonnenaufgang. Genießen Sie das Erwachen des Pantanals, ein Naturschauspiel, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Reitausflug (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet). Das Mittagessen ist dann wieder in der Pousada. Nach der Siesta wird eine Bootstour auf dem nahe gelegenen Rio Novo oder Rio Claro durchgeführt. Mit etwas Glück sehen Sie hier eine Familie von Riesenottern und viele Vögel sowie auch einige andere Säugetiere, vielleicht sogar einen Tapir. Das Abendessen ist in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Nachtsafari zum Aufspüren von dämmerungsaktiven Tieren durchgeführt. UeSo Estancia Vitoria

Tag 8 – Pantanalaufenthalt / Exkursionen

Nach dem Frühstück geht es wieder auf eine Wanderung. um Wildtiere aufzustöbern. Nach dem Mittagessen können Sie sich am Pool entspannen oder die Zeit anders zu Ihrer freien Verfügung nutzen. Am späteren Nachmittag geht es mit dem Auto auf die Transpantaneira, um mit etwas Glück einigen Säugetieren und Vögeln wie Wasserschweinen, Tuiuius (Jabirus), Jacares (Kaimane) zu begegnen. Wer weiß, vielleicht entdeckt Ihr Guide einen Ameisenbären oder einen Tapir im Gebüsch. Gegen Abend kehren Sie zur Lodge zurück, wo schon das Abendessen bereit steht. UeSo Estancia Vitoria

Tag 9 – Transfer nach Cuiabá / Transfer in Salvador zum Hotel

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Cuiabá. Flug von Cuiabá (voraussichtlich via Brasilia) nach Salvador da Bahia.
In Salvador erwartet Sie am Flughafen wieder Ihr lokaler Reiseleiter, der Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Hotel begleitet. Pousada Solar dos Deuses

Tag 10 – Geführter Stadtspaziergang Pelourinho/Altstadt – 3 Std.

Dieser historische Stadtspaziergang durch die Altstadt ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um die einzigartige Energie dieser magischen Stadt und ihrer Bewohner zu spüren. Das 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Pelourinho liegt im historischen Stadtzentrum von Salvador und gilt nicht nur als herausragendes Beispiel für Brasiliens Kolonialgeschichte, sondern auch als Symbol der schwarzen Bewegung in Bahia. Pelourinho bietet Besuchern eine Vielzahl an Kirchen, Museen, Künstlerateliers, Galerien, Läden und Restaurants. Zu den wichtigsten Touristenattraktionen zählen das Haus des weltberühmten Schriftstellers Jorge Amado, das Kulturzentrum der Musikgruppe Olodum, die São Francisco-Kirche und die Catedral Basílica de São Salvador sowie die traditionsreiche Bar „O Cravinho“, wo Sie sich mit einer Caipirinha verwöhnen können (nicht inbegriffen). Nach einem kurzen Stopp zum Einkaufen steht es Ihnen frei, die Pierre Verger-Galerie oder das Atelier von Goya Lopes zu besuchen, einem Textildesigner aus Bahia, der Inspiration in den Themen von Bahias afrobrasilianischer Musiktradition findet. Danach geht es weiter zum 1873 errichteten Elevador Lacerda, der den oberen Teil der Stadt mit dem unteren verbindet und sowohl für Touristen als auch für Einheimische ein wichtiges Transportmittel darstellt. Von dort aus können Sie einen traumhaften Blick über die Allerheiligenbucht und den Mercado Modelo genießen und diesen kulturellen Stadtspaziergang entspannt ausklingen lassen. Pousada Solar dos Deuses

Tag 11 – Transfer Hotel/Flughafen Salvador

Ihr lokaler Reiseleiter begleitet Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zum Flughafen ODER Sie entscheiden sich für eine Badeverlängerung an den Traumstränden von Bahia. Anregungen dazu finden Sie genügend auf unserer Website, zum Beispiel auf unserer Bahia-Seite. Die meistgewünschte Badeverlängerung in Bahia ist übrigens das Tivoli EcoResort in Praia do Forte .
… oder Sie senden uns Ihre persönliche Wunschliste.

Für die Reise Brasilianische Impressionen reservierte Hotels

Alle ausgewählten Unterkünfte arbeiten gemäß den Covid-19-Richtlinien des brasilianischen Tourismusministeriums und sind mit dem Siegel “Turismo Responsável – Limpo e Seguro” ausgezeichnet.
Nähere Informationen (allerdings auf Portugiesisch) zu den in Brasilien festgelegten Maßnahmen im Tourismusbereich finden Sie hier.

Copa Sul

Nur einen Block vom Strand von Copacabana entfernt, sind von diesem Hotel mit 88 Zimmern auch der Strand von Ipanema sowie diverse Bars und Nachtclubs bequem zu Fuß zu erreichen. Im Hotelrestaurant wird Mittag- und Abendessen serviert und die amerikanische Bar bietet eine Auswahl an Getränken. Die hellen Zimmer sind modern dekoriert und alle mit Klimaanlage, Kabelfernsehen, Minibar und privatem Badezimmer ausgestattet.

Viale Tower (ab 2021)

In Foz do Iguaçu gelegen, bietet dieses neu erbaute Hotel mit Blick auf das Dreiländereck zwischen Brasilien, Argentinien und Paraguay seinen Gästen einen Infinity-Pool, ein Restaurant, kostenlosen W-LAN-Zugang und einen gemeinschaftlichen Lounge-Bereich. Die modernen Zimmer sind mit Klimaanlage, Flachbildfernseher und Minibar ausgestattet. In den privaten Badezimmern mit Dusche gibt es einen Haarföhn sowie kostenlose Toilettenartikel. Kabelfernsehen ist als Extra möglich.

Nacional Inn Cuiabá

Dieses 4-Sterne-Hotel liegt nur 1 km außerhalb von Cuiabás Stadtzentrum und wurde vom Reiseführer „4 Rodas“ zu einem der drei besten Hotels im Bundesstaat Mato Grosso gekürt. Es bietet seinen Gästen ein Restaurant, eine Bar, einen Swimmingpool, ein Fitnesscenter und ein rund um die Uhr funktionierendes Businesscenter. Zwischen Mitternacht und 6:00 Uhr morgens kann an der Rezeption ohne zusätzliche Kosten ein extra frühes Frühstück bestellt werden – ideal für Reisende mit Flügen am frühen Morgen. Die Zimmer verfügen u.a. natürlich über eine Klimaanlage.

Pousada UeSo Estancia Vitoria

Die rustikale UeSo Estancia Vitoria Pantanal Lodge verfügt über 11 Standardzimmer mit WC/Dusche, Klimaanlage und Ventilator und 5 kleine Chalets, davon 4 mit Blick auf einen kleinen Teich (jeweils mit 2 Einzelbetten, kein Doppelbett), Veranda mit handgearbeiteten Schaukelstühlen, Bad/Dusche, Fliegengitter vor den Fenstern, kleiner Kleiderschrank, Ventilator und Klimaanlage. Für die Mittags-Siesta steht auch ein kleiner Pool zur Verfügung und die Mahlzeiten werden im Restaurant eingenommen, der auch als Aufenthaltsraum dient. W-LAN ist kostenlos verfügbar und Ihre Nebenkosten (Getränke) können Sie mit Kreditkarte (Visa oder Master) bezahlen.

Pousada Solar dos Deuses

Dieses gut erhaltene Kolonialgebäude im historischen Herzen Salvadors bietet seinen Gästen sieben geräumige und komfortable Suiten, die mit ausgewählten Möbelstücken und Kunstwerken gestaltet sind. Jede Suite ist einem anderen orixá (einer Gottheit der afrobrasilianischen Candomblé-Tradition) gewidmet und dementsprechend dekoriert. Die antiken Möbelstücke und Kunstwerke, die im ganzen Hotel zu bewundern sind, bringen einen Hauch von Bahias Vergangenheit in das historische Gebäude. Für das Frühstück können Sie sich am Vorabend aussuchen, was Sie gerne hätten, und es sich am nächsten Morgen zur gewünschten Uhrzeit auf Ihr Zimmer bringen lassen.

Leistungen der Zubucher-Reise Brasilianische Impressionen

  • 10 Übernachtungen in den genannten Hotels
  • Täglich Frühstücksbuffet und weitere Mahlzeiten wie im Programm angegeben.
  • Vollpension im Pantanal in der UeSo Estancia Vitoria Lodge
  • Ausflüge wie angegeben, sämtliche Transfers und Eintrittsgelder lt. Programmbeschreibung
  • Deutschsprechende, örtliche Reiseleitungen, die von Ort zu Ort wechseln
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen; Maximalteilnehmerzahl 06 Personen

Extras

  • Zimmersteuer in brasilianischen Hotels ca. 3,- € pro Nacht/Zimmer
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Pantanal-Tourismusgebühr von ca. USD 3,- pro Person/Tag, die auch nur vor Ort in der Lodge bezahlt werden kann.
  • Die für die Reise notwendigen innerbrasilianischen Flüge können aufgrund der Tarifbedingungen der Airlines immer nur mit Festbuchung reserviert werden. Preis richtet sich daher nach der zum Buchungszeitpunkt verfügbaren Buchungsklassen (für das Programm sind bestimmte Flüge notwendig). Kosten pro Person je nach Buchungszeitpunkt und Reisetermin ab ca. EUR 599,- aufwärts.
  • Langstreckenflug je nach Airline und Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt ab ca. EUR 900,- pro Person (Juli, Aug. Termine schon wesentlich teurer!)

Preise der Zubucher-Reise Brasilianische Impressionen

Saison DZEZ
2021 & 20221.630,-1.999,-
Alle Preise pro Person in Euro.