Eindrucksvolles Brasilien – Erlebnisse einer Rundreise

/Eindrucksvolles Brasilien – Erlebnisse einer Rundreise

Von: Ute T.-D.
Gesendet: Sonntag, 28. Oktober 2018 16:51
An: RuppertBrasil – Steffi Prummer Alves <steffi@ruppertbrasil.de>
Betreff: unsere Brasilienreise

Liebe Frau Prummer-Alves,

nun sind wir seit 2 Wochen wieder in Deutschland und all die Eindrücke, die wir aus Brasilien mitgenommen haben, konnten sich etwas setzen.
Es ist ein sehr eindrucksvolles Land mit einer so vielfältigen Natur, Weite und sehr lieben Menschen – ganz anders als in hiesigen Breiten; einfach beeindruckend. Die Zeit war natürlich viel zu kurz; wir hätten deutlich länger bleiben können.

Jetzt möchte ich mich aber bei ihnen für die sagenhaft tolle Organisation unserer Reise bedanken! Es gab keinerlei Schwierigkeiten. Alles klappte reibungslos: die Flüge, die Abholungen von den Flughäfen, von den Hotels, die Führungen, die Informationen bzgl. unserer Transfers,…; wir brauchten uns um nichts zu kümmern. Ihnen, Ruppert Brasil und ihren Partnerorganisationen in Brasilien dafür vielen Dank! Das war richtig toll!

Wir hatten klasse und interessante Reiseführer, die uns viel von dem Land, den Menschen und der Geschichte Brasiliens vermittelten: Loni in Iguacu, Caciu ( ich weiß nicht wie man den Namen richtig schreibt; ausgesprochen wird er ” Kaßiu” ) in Manaus, Martin auf Trapiche ( ihn organisierte Florival, der Besitzer der Lodge ) und Thiago in Rio de Janeiro. Alle Führungen waren sehr vergnüglich und wir hatten immer viel Spaß. Bitte lassen sie unsere Zufriedenheit mit unseren Guides ihren Partnerorganisationen zukommen.
Ein ganz besonderer Dank gehört Caciu: als in Manaus Nicolas Koffer nicht ankam regelte er die Verlustaufnahme mit LATAM und während unserer Stadtführung am nächsten Tag telefonierte er stündlich mit LATAM über den Verbleib des Koffers. Als ersichtlich war, dass der Koffer bis zu unserer Weiterreise nicht mehr ankommt, legte er während der Stadtführung einen ” Shopping-Stop” ein, damit sich Nicola mit dem Notwendigsten für Amazonien ausstatten konnte ( eine wahrscheinlich nicht alltägliche Situation für ihn Lächeln). Auch nach unserer Weiterreise kümmerte er sich noch um den Verbleib des Koffers und informierte uns 2 Tage später auf Trapiche, dass der Koffer am LATAM Schalter bei unserem Weiterflug abgeholt werden kann. Von LATAM selbst hatten wir noch eine Mail nach der Verlustaufnahme erhalten aber keinerlei Informationen mehr über den Stand der Suche und dass der Koffer am Flughafen in Manaus ist.

Über jede unserer Stationen könnte ich sehr viel berichten. Dies würde jedoch den Rahmen etwas sprengen! Nur von unserem Aufenthalt auf Trapiche am Rio Negro möchte ich kurz berichten. Unser Aufenthalt dort war ein ein ganz besonderes, tolles Erlebnis. Wir waren zu diesem Zeitpunkt die einzigen Gäste auf Trapiche und hatten somit “Familienanschluss”. Angefangen bei der herzlichen Begrüßung mit Willkommens-Drink ( frisch gepresster Maracujasaft ), der Organisation der Ausflüge, von denen jeder auf seine ganz eigene Art beeindruckend war, bis zu den leckeren, auswahlreichen Mahlzeiten, die Dora unsere Gastgeberin zubereitete ( LeckerDaumen hoch); ich konnte mir nicht vorstellen, dass Piranhas so gut schmecken ( vor allem, wenn sie auch noch selbst gefangen wurden ). Nach den Mahlzeiten gesellten sich meist noch Martin, unser Gastgeber Florival und seine Frau Dora zu uns. Wir hatten sehr viel Spaß zusammen und mussten bei unseren Gesprächen auf englisch, deutsch und portugiesisch ( mit Übersetzung von Martin oder auch ohne ) sehr viel lachen. Mit Martin hatten wir während unseres ganzen Aufenthaltes eine deutsche Begleitung, auf unseren Ausflügen steuerte Diego, der älteste Sohn von Florival und Dora, das Boot und unsere Koffer kamen auch mit nach Trapiche. Vor unserer Abreise durfte jeder von uns noch einen Cupuacu-Setzling pflanzen.
Die Lodge selbst integriert sich sehr gut in ihre Umgebung und ist sehr liebevoll mit viel Herz ausgestattet. Wir haben uns dort sehr, sehr wohl gefühlt!

Nun hat uns der Alltag wieder und auch das typische deutsche Herbstwetter,das zum Bilder sortieren ideal ist.

Ihnen nochmals vielen Dank für die super Organisation!

Es grüßt sie herzlich,
Ute T.-D.

2019-01-13T01:23:03+00:00
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK