Ansprechpartner
Infoseiten
Tango intensiv

Tango Intensiv - Tanzerlebnis in Buenos Aires

Auf den Spuren von Carlos Gardel

Wo, wenn nicht in Buenos Aires, wäre der richtige Platz, um Tango zu (er-)leben. Tango Intensiv ist unser Komplett-Paket für Liebhaber des Tangos, die einmal ganz tief in die Geschichte des Tangos eintauchen wollen. Auf verschiedenen Touren durch Buenos Aires, bei Tag und Nacht, erleben Sie typische Kneipen, Tango-Lokale und Tango-Shows. Professionelle Tanzlehrer bringen Ihnen gerne die ersten (und natürlich auch weitere) Schritte bei. Und beim abendlichen Bummel durch die „tanguerías“ und „milongas“ der Stadt können Sie zeigen, was Sie gelernt haben bzw Ihrer Freude am Tango frönen.

Programm Tango Intensiv
5 Tage / 4 Nächte in Buenos Airesab 1.320,- € p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung
Anfrageformular

Mit Tango Intensiv der argentinischen Seele ganz nah

Es gibt kaum einen besseren Weg, um der argentinischen Volksseele näher zu kommen als den Tango. Während der Tage des Tango intensiv werden Sie nicht nur Tango genießen können, sondern auch viel von Buenos Aires und seinen Bewohnern entdecken und erleben. Und natürlich viel über Carlos Gardel erfahren, den berühmten Tangosänger und -komponisten der ersten Jahrzehnte des vorigen Jahrhunderts.

Tango Argentino – das ist getanzte Leidenschaft, Ausdruck von Sehnsucht und Hingabe! Ein kleiner Vorgeschmack erwartet Sie hier im Video der Tango Show Tango Rojo.

Tango Intensiv – Das Programm

1. Tag: Tango Intensiv

Empfang und Transfer zum gebuchten Hotel. Sie begeben sich in die Welt des Tangos und genießen im El Querandí ein Abendessen bei einer Tangoshow zur Geschichte des Tangos.

2. Tag: Tango Intensiv

Heute erkunden Sie die Stadtteile, in denen der Tango geboren wurde. Sie erfahren, warum der Tango von der UNESCO zum »Immateriellen Kulturerbe« erklärt wurde. Die Tour führt durch vier für die Entwicklung des Tangos wichtige Stadtteile: La Boca wird von einigen aufgrund des Einflusses der Immigranten als Wiege des Tangos bezeichnet. In San Telmo entstanden Bars wie Bar Sur, der erste Tangosalon, und El Viejo Almacén, der als Tempel des Tango angesehen wird und heute zum städtischen Erbe gehört. Boedo und Almagro sind die Heimat diverser Tangopersönlichkeiten und wichtiger Tangobars. Abschließend genießen Sie in Las Violetas ein etwas anderes Mittagessen. Das Café wurde zu einer der bemerkenswerten Bars der Stadt gewählt. Rückkehr zum Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag: Tango Intensiv

Heute widmen Sie sich einem der aristokratischen Stadtteile, La Recoleta. Zu Zeiten, in denen der Tango von der feinen Gesellschaft noch nicht akzeptiert war, gab es hier geheime Bars, in denen sich die »Malevos« und »Compadritos« (Tangopersönlichkeiten) trafen und Tango hörten und tanzten. Die Tour führt zum Café de Hansem, El Pabellón de las Rosas, Armenonville und zum Palais de Glace. Hier wurde der Tango in die Oberschicht eingeführt. Dieser Ort existiert noch. Bei der Tour sehen Sie einige Kuriositäten wie den Tangobürgersteig, auf dem der Tangogrundschritt aufgemalt
ist. Sie machen in der Esquina de Aníbal Troilo eine Pause, ein bemerkenswertes Café zu Ehren eines Vertreters des goldenen Zeitalter des Tangos.
Abends erleben Sie eine Milongatour, bei der Sie die Umgangsformen dieses Tanzes kennenlernen und von Lehrern eine Stunde Tangounterricht
nehmen. Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Tango Intensiv

Wenn man vom Tango spricht, gibt es nichts Besseres als mehr Geschichten von Carlos Gardel, dem größten Tangosänger aller Zeiten, zu erfahren. Die
Tour führt durch zwei wichtige Stadtteile: San Nicolás, wo er aufwuchs, und vorbei an den Cafés Tortoni und Los Angelitos, zwei bemerkenswerten Bars, in denen er verkehrte zum Abasto, das ihm den Spitznamen Morocho del Abasto einbrachte. Sie besichtigen sein Wohnhaus, das heute Museum ist, die Pasaje Zelaya mit Wandmalereien über den Sänger, den Paseo Gardel mit Monument und die Esquina Chanta Cuatro, in der sich heute eine Tanguería befindet. Auf dem Rückweg essen Sie zu Mittag in einem traditionellen, mit der Geschichte Gardels verbundenen Restaurant. Wir verabschieden uns mit einer Dinnershow Rojo Tango im El Cabaret, einem intimen Ort, der von den Tangoclubs der 20er Jahre inspiriert wurde.

5. Tag: Tango Intensiv

Freier Vormittag. Transfer zum Flughafen für den vorgesehenen Flug oder Anschlussprogramm.

Leistungen Tango Intensiv

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • 3x Abendessen, 2x Mittagessen
  • Transfers ab/bis Flughafen mit deutschsprechendem Fahrer/Reiseleiter
  • Besichtigungen mit deutschsprechender Reiseleitung lt. Programmbeschreibung
    (Besuch der Tangoshows ohne Begleitung durch Reiseleiter)
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programmbeschreibung

Preise Tango Intensiv

Package Tango IntensivSaisonDZEZ
Hotel Grand Brizo ****
Komfort-Zimmer02.01.21 - 30.09.211.320,-1.560,-
01.10.21 - 30.11.211.365,-1.655,-
01.12.21 - 30.12.211.320,-1.560,-
Palladio Hotel by Sofitel *****
Superior-Zimmer02.01.21 - 28.02.211.395,-1.710,-
01.03.21 - 31.03.211.445,-1.805,-
01.04.21 - 30.11.211.395,-1.710,-
01.12.21 - 30.12.211.445,-1.805,-
Legado Mítico Boutique Hotel
Standard-Zimmer02.01.21 - 30.09.211.625,-2.175,-
01.10.21 - 30.12.211.685,-2.295,-
Termine: täglich ab 2 Personen. Aufpreis für Alleinreisende auf Anfrage. Weitere Hotels auf Anfrage. Alle Preise pro Person in Euro.