Chapada Diamantina-Lençóis – Tafelberglandschaften

///Chapada Diamantina-Lençóis – Tafelberglandschaften

Chapada Diamantina-Lençóis – Tafelberglandschaften

Chapada Diamantina-Lençóis

Chapada Diamantina-Lençóis

Im Land der Tafelberge
Lençóis, 425 km westlich von Salvador, liegt inmitten der Chapada Diamantina, einer malerischen Gegend mit einer einzigartigen Berglandschaft, die mit ihren Tafelbergen fasziniert. Eine Vielzahl von Gebirgsseen, Canyons, Wasserfällen und Höhlen mit kristallklarem Wasser sind in diesem Nationalpark zu bestaunen. Die Kolonialstadt, heute klein und behaglich, war einmal Zentrum des Diamantenhandels und eine der reichsten Städte Brasiliens.

Chapada Diamantina Packages
ganzjährig ab/bis Lençóis4 Tage / 3 Nächte ab 455,- € p.P./DZ

Chapada Diamantina-Lençóis Programme

Kolonialstädtchen und traumhafter Nationalpark im Hinterland Bahias

In dieser schönen Umgebung, die zum Wandern und Verweilen in der Natur einlädt, hält RuppertBrasil für jeden Reisewunsch verschiedene, mehrtägige Chapada Diamantina – Lençóis Programme bereit. Das Morro-Package ist das Richtige, wenn Sie Naturerlebnis und Freizeit mit etwas Wandern verbinden möchten, das Terra-Package, wenn Sie Ihren Aufenthalt mit einem zusätzlich Wandertag vertiefen möchten, während die Trekking-Tour sich über mehrtägige Wanderungen mit Übernachtungen in Zeltcamps erstreckt und z.B. mit dem Morro-Package kombiniert werden kann. Die Trekking-Angebote erfordern normale bis gute Kondition. Das Ausflugsangebot in der Umgebung von Lençóis ist sehr vielfältig, so dass eine Ausdehnung des Aufenthaltes durchaus interessant ist. Für Bike-Fans gibt es ebenso Angebote wie zum Klettern oder Zipline-Fahrten.

Programm Morro Package
4 Tage / 3 Nächte ab/bis Lençóis Flughafen oder Busbahnhof

1. Tag Ankunft Lençóis

Ankunft und Transfer ab Flughafen oder Busbahnhof zum Hotel in Lençóis. Möglichkeit zur Erkundung von Stadt und Umgebung. 3 Übernachtungen mit Frühstück.

2. Tag Ausflug Höhlen + Pai Inácio

Dieser Tagesausflug bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten im nördlichen Teil der Chapada Diamantina. Mit dem Auto geht es zunächst zur Tropfsteinhöhle Lapa Doce in Iraquara. Auf der ca. einstündigen Wanderung können Sie die wildesten Steinformationen bestaunen, ehe Sie anschließend die Silberhöhle Pratinha und den angrenzenden Pratinha See mit seinem kristallklaren Wasser besuchen. Der ideale Ort zum baden, relaxen und fürs Mittagessen (Lunch Box). Zum Abschluss des Tages wird auf einer ca. 20-minütigen Wanderung der berühmte Tafelberg Pai Inácio bestiegen von dem Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Berge und Schluchten genießen können. Mit etwas Glück können Sie zudem auch einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben.

3. Tag Ausflug Poço Encantado + Poço Azul

Von Lençois geht es zum berühmten Poço Encantado, einem wunderschönen und faszinierenden blauen Wasserbecken inmitten einer Sandsteinhöhle. Wenn sich die Sonnenstrahlen im kristallklaren Wasser brechen, können Sie den in gut 60m Tiefe liegenden Boden ganz klar sehen. Nach diesem Spektakel geht es weiter zum Poço Azul, einem weiteren atemberaubenden Wasserbecken. Hier können Sie ein wenig Schnorcheln und die Natur geniessen. Nach dem Mittagessen (Lunch Box) und einer Erholungspause kehren Sie nach Lençois zurück.

4. Tag Abreise Lençóis

Rückfahrt und Transfer zum Flughafen oder Busbahnhof in Lençóis.

Programm Terra Package
5 Tage / 4 Nächte ab/bis Lençóis Flughafen oder Busbahnhof

1. Tag Ankunft Lençóis

Ankunft am Flughafen oder Busbahnhof und Transfer zum Hotel in Lençóis. Möglichkeit zur Erkundung von Stadt und Umgebung. 4 Übernachtungen inkl. Frühstück.

2. Tag Ausflug Höhlen + Pai Inácio

Dieser Tagesausflug bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten im nördlichen Teil der Chapada Diamantina. Mit dem Auto geht es zunächst zur Tropfsteinhöhle Lapa Doce in Iraquara. Auf der ca. einstündigen Wanderung können Sie die wildesten Steinformationen bestaunen, ehe Sie anschliessend die Silberhöhle Pratinha und den angrenzenden Pratinha See mit seinem kristallklaren Wasser besuchen. Der ideale Ort zum baden, relaxen und fürs Mittagessen (Lunch Box).
Zum Abschluss des Tages wird auf einer ca. 20-minütigen Wanderung der berühmte Tafelberg Pai Inácio bestiegen von dem Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Berge und Schluchten genießen können. Mit etwas Glück können Sie zudem auch einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben.

3. Tag Tagestrekking Fumaça-Wasserfall

Heute erwartet uns eine ganztägige Trekking-Tour zum Cachoeira da Fumaça, mit ca. 340m einer der höchsten Wasserfälle Brasiliens. Mittagessen in Picknick-Form inkl. Eine genauere Beschreibung finden Sie unter dem Punkt “Ausflüge”.

4. Tag Ausflug Poço Encantado + Poço Azul

Von Lençois geht es zum berühmten Poço Encantado, einem wunderschönen und faszinierenden blauen Wasserbecken inmitten einer Sandsteinhöhle. Wenn sich die Sonnenstrahlen im kristallklaren Wasser brechen, können Sie den in gut 60m Tiefe liegenden Boden ganz klar sehen. Nach diesem Spektakel geht es weiter zum Poço Azul, einem weiteren atemberaubenden Wasserbecken. Hier können Sie ein wenig Schnorcheln und die Natur geniessen. Nach dem Mittagessen (Lunch Box) und einer Erholungspause kehren Sie nach Lençois zurück – ein langer Ausflug mit langen Fahrstrecken aber sehr lohnenswert!

5. Tag Abreise Lençois

Rückfahrt und Transfer zum Flughafen oder Busbahnhof in Lençóis.

Leistungen Chapada Diamantina-Lençóis Packages

  • 3 bzw. 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in Lençóis im Hotel Ihrer Wahl (auf Anfrage sind die Nächte auch in jeder anderen Pousada in Lençóis möglich).
  • Touren wie beschrieben im Sammelbus und englischsprechender Reiseleitung
  • Mahlzeiten wie erwähnt (zum Teil als Lunch Box)
  • Transfer vom/zum Flughafen/Busbahnhof in Lençóis (bitte Anreise-Info beachten!)

Leistungen für die individuelle Verlängerung in Lençóis

  • Zusatznacht im gewählten Hotel inkl. Frühstück und inkl. einem weiterem Ausflug (siehe Ausflugsbeschreibungen; eventuelle Aufschläge für Sondertouren wie Bike, Klettern oder Zipline auf Anfrage oder vor Ort buchbar).

Preise Chapada Diamantina-Lençóis Packages

HotelSaisonMorro PackageTerra PackageZusatztag incl. Ausflug
DZEZDZEZDZEZ
Pousada Vila Serrano01.10.18 – 15.12.18449,-565,-615,-770,-189,-226,-
10.01.19 – 01.03.19495,-665,-679,-909,-205,-262,-
05.03.19 – 15.06.19455,-575,-625,-785,-190,-230,-
Hotel Canto das Águas *** Zimmer mit Flussblick01.10.18 – 15.12.18635,-905,-865,-1.225,-250,-340,-
16.12.18 – 01.03.19755,-1.125,-1.029,-1.520,-290,-415,-
01.03.19 – 01.07.19655,-940,-890,-1.275,-256,-353,-
01.07.19 – 01.08.19755,-1.125,-1.029,-1.520,-290,-415,-
01.08.19 – 15.12.19655,-940,-890,-1.275,-256,-353,-
Aufpreis für Alleinreisende80,-125,-49,-
Alle Preise pro Person in Euro. Preise zu Weihnachten, Neujahr, Karneval und sonstigen Feiertagen auf Anfrage.

Anreise nach Lençóis
zu den Chapada Diamantina-Lençóis Packages

Lençóis in der Chapada Diamantina erreicht man am besten von Salvador da Bahia aus und es gibt zwei Möglichkeiten der Anreise.

Mit dem Bus:

Die Fahrt mit dem öffentlichen Bus dauert je nach Verkehr und Wochentag ca. 5-7 Stunden. Wir empfehlen den Bus in der Früh oder gegen Mittag, so dass Sie nicht zu spät in Lençóis ankommen. Die Bustickets können wir nur in Verbindung mit einer Transferbuchung, die aus organisatorischen Gründen notwendig ist und einem gewissen Aufschlag buchen.
Kosten pro Person: 150,- € bei insgesamt 2 Personen; 224,- € bei nur 1 Person
In diesem Preis sind Hin- und Rückfahrt mit dem öffentlichen Linienbus (Salvador-Lençóis-Salvador) ebenso enthalten wie der Transfer vom Flughafen od. Hotel in Salvador zum Busbahnhof mit deutschsprachiger Reiseleitung und Übergabe des Bustickets und auf dem Rückweg der Transfer vom Busbahnhof zum Flughafen od. Hotel in Salvador nur mit Fahrer.

Mit dem Flugzeug:

Die Azul Airline bietet in kleinen Maschinen derzeit immer nur donnerstags und sonntags Flüge zwischen Salvador und Lençóis an. Der Preis richtet sich nach der Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt (ab ca. 250,- € p.P. aufwärts). Mitnahme von lediglich einem kleinen Gepäck bis 10kg erlaubt.

Hotels und Pousadas für die Chapada Diamantina-Lençóis PackagesChapada Diamantina-Lençóis

In Lençóis verwendet RuppertBrasil im Rahmen der Packages bevorzugt die Pousada Vila Serrano, deren Gästehaus im Stil eines Kolonialgebäudes des 19. Chapada Diamantina-Lençóis Chapada Diamantina-LençóisJahrhunderts nach ökologischen Prinzipien errichtet wurde. Die Zimmer sind geschmackvoll und individuell mit modernem Komfort eingerichtet.

Alternativ kann für einen Aufenthalt in Lençóis auch das Hotel Canto das Aguas gewählt werden. Das etwas komfortablere und größere Hotel liegt sehr schön direkt am Fluss, dessen Getöse so manchen Gast aber auch stört.

Gerne buchen wir Ihnen aber auch andere Hotels und Pousadas, vor allem, wenn dies aus Gründen der Verfügbarkeit notwendig werden sollte.

Detail-Beschreibung der Ausflüge ab/bis Lençóis

FD Tour INTENSIVO – HÖHLE LAPA DOCE, PRATINHA UND PAI INÁCIO BERG
(im Morro- und Terra Packge enthalten)

Erleben Sie einen Tag voller Abenteuer und traumhafter Landschaften beim Besuch einiger Höhepunkte der Chapada Diamantina. Auf dem Weg von Lençóis zum Mucugezinho Fluss machen wir eine 20-minütige Wanderung zum Wasserfall am Poço do Diabo, dem Teufelsbrunnen. Nach einer kurzen Pause und einem herrlichen Erfrischungsbad geht es weiter zur Höhle Lapa Doce, die sich in der Region Iraquara befindet. Diese Tropfsteinhöhle besteht aus einem immensen und Millionen Jahre alten Gewölbe aus Kalkfelsen. Auf dem ca. 1km langen Weg durch die Höhle lassen sich die verschiedensten einzigartigen Felsformationen bestaunen. Anschließend steht ein Besuch bei der Fazenda da Pratinha an, wo im glasklaren Wasser des Pratinha Flusses gebadet und die Blaue Höhle besucht werden kann.
Vor Ort werden optional folgende Aktivitäten gegen Zusatzkosten angeboten: Schnorcheln, ins Innere der Höhle schwimmen oder Zipline (Seilrutsche).
Am Ende des Nachmittags fahren wir zum Pai Inácio Berg und wandern auf dessen Plateau, um den Sonnenuntergang mit einer der schönsten und bekanntesten Aussichten der Chapada Diamantina zu genießen.
Autostrecke: 150 km, 40 km off-road + 110 km auf asphaltierter Straße
Trekking/zu Fuß: 6km neben einem Fluß, über Steine, kleine Steigungen, Durchquerung einer Grotte 15m hohen Grotte (ca.1km)

FD Tour – POÇO ENCANTADO UND POÇO AZUL
(im Morro- und Terra-Package bereits enthalten)

Von Lençóis fahren wir zunächst zu einem der beeindruckendsten Höhepunkte der Region, dem “Poço Encantado” (verzauberter Brunnen), einem riesigen Becken mit türkis blauem Wasser inmitten einer Kalksteinhöhle. Einer der atemberaubendsten Momente bietet sich Ihnen, wenn durch eine kleine Öffnung in der Höhle die Sonnenstrahlen bis auf den Boden des Beckens fallen und sich das türkis blaue Wasser an den Wänden der Höhle widerspiegelt. Unser nächster Halt ist der “Poço Azul” (blauer Brunnen), wo Sie die Möglichkeit haben, sich auf dem Wasser ins Innere der Höhle treiben zu lassen. Anschließend halten wir für ein leckeres Mittagessen mit typischen Gerichten der Region, ehe wir gegen das Ende des Nachmittags nach Lençóis zurückkehren.
Autostrecke: 320 km
Trekking/Wanderung: 20 Minuten
Baden im Poço Azul

FD Trekking – FUMAÇA WASSERFALL
(im Terra-Package bereits enthalten)

Auf diesem Ausflug lernen Sie Brasiliens zweit höchsten Wasserfall kennen, den “Cachoeira da Fumaça”. Von Lençóis fahren wir zum Tal des Capão, wo die 6 Chapada Diamantina-Lençóiskm lange Wanderung zum Wasserfall startet. Die ersten paar hundert Meter geht es zunächst steil bergauf. Auf dem Plateau angekommen, werden Sie mit einer fantastischen Aussicht über das Capão Tal belohnt. Bis zum Fumaça Wasserfall ist es nun ein flacher und leichter Weg. Dort angekommen, haben Sie genug Zeit, den Blick in 400 m Tiefe und das umliegende Tal zu genießen. Nach dem Mittagspicknick geht es auf dem gleichen Weg zurück zum Auto. Bevor wir nach Lençóis fahren, halten wir noch für ein erfrischendes Bad am Riachinho Wasserfall.
Autostrecke: 150 km Total, 40 km off-road + 110 km auf asphaltierten Straßen
Trekking/Wanderung: 12 km, 2km davon mit starker Steigung
Baden im Riachinho Fluss nach dem Trekking

FD Tour – MOSQUITO WASSERFALL UND POÇO DO DIABO

Der Mosquito Wasserfall ist eine der neuesten Attraktionen der Region. Und da er noch kaum besucht wird, stellt er eine wahre Besonderheit dar. Mit dem Auto fahren wir zu einer Fazenda, wo der Wanderweg zum Fuß des 60m hohen Mosquito Wasserfalls beginnt. Nach einer kurzen Wanderung haben Sie am Wasserfall genügend Zeit für ein paar Fotos und ein kühlendes Bad, ehe es über den gleichen Weg zurückgeht. Es folgt ein leckeres regionales Mittagessen am Mucugezinho Fluß und der Besuch des Wasserfalls am Poço do Diabo, dem Teufelsbrunnen.
Autostrecke: 100 km
Trekking/Wanderung: 4 km
Es kann an verschiedenen Orten gebadet werden

FD Tour – MINI PANTANAL MARIMBUS

Einen für die Beine erholsamen Tag mit einem landschaftlich komplett anderen Szenario als dem Rest der Chapada Diamantina können Sie im Naturschutzgebiet Marimbus erleben. Der Ausflug beginnt mit einer Bootsfahrt beim kleinen Fischerdorf Remanso, dessen Einwohner aus den ehemaligen Quilombos der Region stammen. Auf der Bootsfahrt durch das Marimbus Feuchtgebiet, genießen Sie die Schönheit der Flora und Fauna dieser Region. Zum Mittagessen halten wir an der Fazenda Roncador und haben genug Zeit für ein erfrischendes Bad im nahegelegenen Wasserfall. Am späten Nachmittag kehren wir nach Lençóis zurück.
Autostrecke: 80 km off-road
Trekking/Wanderung: 3km, zum Teil über große Steine
Bootsfahrt von ca. 3 Stunden
Baden im Rio do Roncador

FD Trekking – SOSSEGO WASSERFALL

Eine der traditionellsten Wanderungen von Lençóis und ideal für Liebhaber etwas anspruchsvollerer Strecken führt zum Sossego Wasserfall. Die ca. 7 km lange Strecke durch alte Bergbaugebiete geht den größten Teil durch das Flussbett des Rio Lençóis. Eine hervorragende Aussicht auf die umliegenden Berge sowie eine dichte und faszinierende Vegetation begleiten Sie den ganzen Weg bis zum Wasserfall. Nach einem erfrischenden Bad in Sossego und einer kleinen Verpflegungspause (Lunch Box) geht es weiter in Richtung Ribeirão do Meio, berühmt für seine natürliche Wasserrutsche. Die Rückkehr nach Lençóis ist am späten Nachmittag.
Trekking/Wanderung: 14km total, zum großen Teil durch und im Flußbett
Es kann an verschiedenen Orten gebadet werden

HD Tour – LENÇÓIS FLUSS UND PRIMAVERA WASSERFALL
(diese Wanderung können Sie jederzeit auch auf eigene Faust unternehmen)

Auf einem angenehmen Spaziergang entlang dem Flussbett des Rio Lençóis können Sie einige reizvolle Sehenswürdigkeiten der Chapada Diamantina sehen, ohne sich weit vom Zentrum der Stadt zu entfernen. Auf diesem Rundgang sehen Sie die Becken des Serrano, die Höhle aus farbigem Sandstein, den Primavera Wasserfall und den kleinen Cachoeirinha Wasserfall und gelangen zu einem Aussichtspunkt mit fantastischem Blick über den Ort Lençóis. Nach einer kurzen Rast kehren Sie nach Lençóis zurück.
Trekking/Wanderung: 14 km
Baden in Águas Claras

BESONDERE TOUREN – Preise nur auf Anfrage (nicht in den Verlängerungsangeboten enthalten).

KLETTERN IM PARK VON MURITIBA

Dieser Ausflug ist für Leute die gerne an Felswänden klettern. Die Felsen neben dem Fluß Lençóis sind in einer sehr schönen Landschaft. Sie sind ideal für Anfänger und geübte Kletterer. Zwischendurch kann in den verschiedenen natürlichen Schwimmbecken gebadet werden.
Trekking/Wanderung: 5 km
Klettern auf 10–20 Metern Höhe mit 2 Guides
Baden im Rio Lençois.

ZIPLINE UND WASSERRUTSCHE

Am Morgen wandern wir ab Lençóis zur Grotte Lapão, eine der größten Grotten Brasiliens. Dort angekommen geht es weiter zum höchsten Punkt der Grotte bis zur Zipline von 50 m. Vor der Fahrt können wir die tolle Aussicht über das Vale Verde Tal genießen. Nach dem Essen in Lençóis (nicht inbegriffen) wandern wir zur natürlichen Wasserrutschbahn Ribeirão do Meio. Nehmen sie ein paar alte Hosen mit um die Rutschbahn zu genießen.
Trekking/Wanderung: 6km
Baden beim Ribeirão do Meio

Fahrradtour Lençóis

Per Bike erkunden Sie das Städtchen Lençóis, ein Singletrail führt anschließend zum “Riberão do meio”, wo man sich eine wohlverdiente Abkühlung gönnen kann. Unbedingt auszuprobieren ist die natürliche Wasserrutschbahn. Wieder zurück in Lençóis bleiben die Bikes stehen und Sie erkunden zu Fuß den Rio Serrano mit seinen Gesteinsformationen und den umliegenden Wasserfällen.
Konditions-Level: leicht
Technik-Level: leicht bis mittel

Fahrradtour Marimbus

Wer Lust hat, radelt mit dem Bike in 2 Std. auf einer sandigen Natur­straße zu einem kleinen Dorf, das noch von Nachfahren aus der Skla­venzeit bewohnt wird und erhält so einen Einblick in das einfache Leben auf dem Lande. Wer es  bequemer mag, nimmt das Begleitfahrzeug bis zum Dorf. Dort werden die Bikes auf ein Boot verladen. Weiter geht es nun per Kanu durch ein Gewirr aus Sümpfen und Flussläufen. Die Gegend, genannt Mini­pantanal, ist bekannt für seine Artenvielfalt an Vögeln und Fischen. Nach einem erfrischenden Bad in den natürlichen Pools des Wasserfalls »Roncador« und einem Lunch radeln Sie auf einem alten Pfad der Diamantengräber in ca. 2-3 Std. wieder zurück nach Lençóis.
Konditions-Level: mittel
Technik-Level: leicht
Bike: 40/44 km / 400 Höhenmeter

Programm Trekkingtour zum Fumaça-Wasserfall
3 Tage / 2 Nächte ab Lençóis bis Capão (36 km)

1. Tag Tagestrekking Lençóis – Zeltcamp 1

Von Lençóis führt der Weg zunächst relativ flach zur natürlichen Wasserrutsche »Riberão do Meio«, nach dessen Überquerung der erste richtig steile Anstieg auf den Berg »Serra do Veneno« folgt. Knapp zwei schweißtreibende Stunden später wird man dafür mit einem fantastischen Panoramablick belohnt, ehe es durch das Tal »Vale da Muriçoca« und hinauf zum »Toca da Onça« geht. Von hier hat man einen tollen Blick auf den »Capivara« Wasserfall und kann die verdiente Mittagspause genießen. Anschließend geht es knapp eine Stunde bergab zum »Palmital« Wasserfall bei dem eine ausgiebige Badepause eingelegt wird. Der Weg zum ersten Zeltlager ist nun nicht mehr weit. Mit Schlafsack und Isomatte wird diese Nacht unter freiem Himmel, bzw. unter einem Felsvorsprung, zum richtigen Erlebnis.

2. Tag Tagestrekking Zeltcamp 1 – Zeltcamp 2

Dem Flussbett folgend, geht es nach dem Frühstück zum zweiten Zeltlager, dass bereits nach ca. einer Stunde erreicht wird. Hier können Hab und Gut abgelegt werden, bevor es weiter zum Fuße des »Cachoeira da Fumaça«, dem mit 400 m höchsten Wasserfall Brasiliens, geht. Der Name des Wasserfalls lässt sich mit einem Blick erklären: der Wasserstrahl ist so fein, dass auf dem Weg nach unten der größte Teil in der Luft zerstäubt und nur eine kleine Menge den Weg bis nach unten in den Bergsee schafft. Das Wasser ist eiskalt! Ein Bad in dem kleinen See somit eine schöne Erfrischung vor der Mittagspause. Nach der Rückkehr zum Zeltlager, kann der Tag gemütlich ausgeklungen werden. Meistens bei einem gemeinsamen Lagerfeuer mit weiteren abenteuerlustigen Reisenden.

3. Tag Trekking nach Capão – Rücktransfer nach Lençóis

Dieser Tag beginnt mit einem steilen, rund dreistündigen Aufstieg am »Toca do Macaco« bis zum »Poço do Santuário«, wo ein erfrischendes Bad und die Mittagspause wartet. Nach einem weiteren kleinen Aufstieg wird das Hochplateau erreicht. Ein unbeschreiblicher und atemberaubender Blick in die Tiefe vom Kopf des »Fumaça« Wasserfalls krönen die lange Wanderung und lassen alle Strapazen vergessen. Bis nach Capão ist der Weg nicht mehr weit, und flach. Die letzten Meter gehen sogar – teils steil – bergab und bieten fotogene Ausblicke auf die umliegenden Tafelberge. Rücktransfer nach Lençóis.

Preise, Leistungen und Infos zu der mehrtägigen Trekkingtour

Preis Trekkingtour 2018 – pro Person  745,- € (ab 2 Personen), Preise 2019 auf Anfrage.

Im Preis enthaltene Leistungen

  • Trekking gemäß Programm (wetterbedingte Anpassungen vorbehalten)
  • Vollpension
  • Englischsprachiger Guide
  • Zelt mit Iso-Matte

Verpflegung während der Tour
Frühstück: Kaffee, Milch, Saft, Obst, Brötchen, Butter, Käse, Marmelade, Müsli, Milchbrei mit Banane, Zimt, Honig, Kuchen und Kekse.
Mittagessen: Saft, Brot, Käse, Salat und Süßigkeiten.
Abendessen: Warme Mahlzeit mit Rindfleisch, Tofu oder Huhn mit Nudeln, Reis, Bohnen, Kartoffelbrei und Salat.

Notwendige Ausrüstung
* Wasserdichte, hohe Trekkingschuhe (besserer Halt beim Klettern)
* Eigener Rucksack (mindestens 45 Liter)
* Schlafsack (nachts kann es abkühlen, insbesondere in den Wintermonaten Juli-Sept.
* Angenehme, leichte und schnell trocknende Kleidung
* Regenjacke, Badehose und Sandalen
* Sonnenhut,  Sonnencreme
* Mückenschutz
* Taschenlampe
Aber: Nehmen Sie nicht zu viel mit, damit der Rucksack nicht unnötig schwer wird und es noch Platz für die Lebensmittel gibt (diese werden unter den Teilnehmern zum Tragen aufgeteilt!).

Hinweise:
* Zwischen August und November ist es manchmal sehr trocken und es kann sein dass Fumaça Wasserfall kein Wasser führt. Die Tour ist aber auch in dieser Zeit trotzdem sehr zu empfehlen.
* An Tag 1 und 3 werden zwischen 12 bis 15 km in ca. 7 Stunden zurückgelegt.
* Wir empfehlen den Teilnehmern vor und nach der Tour einmal in Lençóis zu übernachten. Grundsätzlich bestünde aber die Möglichkeit am letzten Tag mit dem Nachtbus um 23.30 Uhr nach Salvador zu fahren.

Der RuppertBrasil – Tipp für „Abenteurer:
Mehrtägige Trekkingtouren zum »Vale do Pati« mit Übernachtung bei einheimischen Familien können auf Wunsch ebenfalls arrangiert werden, wobei diese Touren eine sehr gute Kondition erfordern.

Diesen Reisebaustein auf meine Wunschliste setzen
WIE FUNKTIONIERT DIE WUNSCHLISTE? ?

NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN:

Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Countries
  • Brasilien
Daniela Schnitzspahn089/419 419 - 22
Steffi Prummer089/419 419 - 25
Robert Werner089/419 419 - 19
Alle RuppertBrasil Ansprechpartner
HERUNTERLADEN

PDF Broschüre

Broschüre zu diesem Reiseangebot als PDF
HERUNTERLADEN

Passende Beiträge

Kurzbeschreibung

Die Chapada Diamantina-Lençóis – Programme zeigen die ganze Schönheit dieser von Tafelbergen, Höhlen, Wasserfällen und Flüsschen gestalteten Berglandschaft, die man auf Wanderungen und Ausflügen erkundet. Von einfachen Touren bis hin zu anspruchsvollen Trekking-Touren wird hier alles geboten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK