Lençóis Maranhenses-Tour – Traumroute Nordosten

///Lençóis Maranhenses-Tour – Traumroute Nordosten

Lençóis Maranhenses-Tour – Traumroute Nordosten

Lençóis Maranhenses-Tour

Lençóis Maranhenses-Tour

Die Route der Naturschönheiten
Die Lençois Maranhenses-Tour führt durch die brasilianischen Bundesstaaten Maranhão, Piauí und Ceará und zeigt die Naturschönheiten des Nordostens wie Strände, Flüsse, Seen und Dünen. Aber gleichermaßen hat man Gelegenheit, die Lebensweise und Handwerk der einheimischen Bevölkerung und deren Herzlichkeit kennenzulernen. Nicht umsonst wird die Strecke in Brasilien auch als „Rota das Emoções“ (Route der Emotionen) bezeichnet.

Die Traumroute des Nordostens
Beste Reisezeit: Juni-Sept.10 Tage / 9 Nächte ab 1.523,- € p.P./DZ
ab São Luís/bis Fortaleza od. umgekehrtab Okt.-Dez. starke Winde / Kitesurf-Spots

10 Tage / 9 Nächte auf der Lençóis Maranhenses-Tour

São Luis – Lençóis Maranhenses – Delta de Parnaíba – Parnaiba – Jericoacoara – Icarai – Guajiru – Fortaleza

Die Lençóis Maranhenses-Tour beginnt in São Luís, der malerischen Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão, deren Altstadt Unesco-Weltkulturerbe ist. Von dort führt die Lençóis Maranhenses-Tour durch drei Naturschutzgebiete des Nordostens, die unvergessliche Eindrücke bringen. Das 330 km von São Luis gelegene Barreirinhas ist das Tor zum Nationalpark Lençóis, einem ausgedehnten Dünengebiet an der Küste des Bundesstaates Maranhão, dessen Zusammenspiel von Dünen und Wasser entfernt an ausgelegte Bettlaken erinnert. Aus diesem Grund wird Lençóis Maranhenses auch „Bettlaken von Maranhão“ genannt wird.

Feste und Wanderdünen reichen bis 40 km ins Landesinnere, so dass die einzige Wüste Brasiliens entstanden ist. Das Regenwasser formt hunderte smaragdgrüner Lagunen inmitten gigantischer Dünen (Juni-Sept.). Nächster Höhepunkt ist das Naturschutzgebiet des Deltas von Parnaíba, mit einer Größe von 2.700 km² das drittgrößte Flussdelta der Welt, in dessen Flussarmen sich Kaimane, Vieraugenfische, Scharlachsichler und Krabben tummeln. Zu guter Letzt lernen Sie den Nationalpark Jericoacoara kennen, geprägt von traumhaften Stränden, wobei allein Camocim über 62 Kilometer Strand verfügt. Die Lençóis Maranhenses-Tour ist ein Urlaubserlebnis, das Brasiliens Natur und Einwohner auf eine ursprüngliche und faszinierende Art erleben lässt.

Tipp: Wenn Sie die Lençóis Maranhenses-Tour etwas anders gestalten oder noch zusätzliche Highlights des Nordostens zwischen São Luís und Fortaleza entdecken wollen, so empfehlen wir Ihnen das Programm “Erlebnis Nordosten“, das Sie nach Belieben um tolle Zusatzprogramme ergänzen können.

Das ausführliche Programm der Lençóis Maranhenses-Tour – 10 Tage / 9 Nächte

Diese Individualreise wird ab 2 Personen ganzjährig täglich gestartet.
Die Lençóis Maranhenses-Tour kann auch in umgekehrter Richtung ab Fortaleza durchgeführt werden.

1.Tag: SÃO LUÍS

Ankunft am Flughafen, Empfang durch Ihren englischsprechenden Reiseleiter und Privattransfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel Grand São Luís.

2. Tag: SÃO LUÍS / BARREIRINHAS

Mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie ca. 3 Std. zu Fuß das historische Stadtzentrum. Anschließend Privattransfer (ca. 4 Std.) mit Ihrem Reiseleiter, der Sie die nächsten 5 Tage bis nach Jericoacoara begleitet, nach Barreirinhas. Barreirinhas ist eine Ortschaft am Ufer des Flusses Rio Preguiças mit einer beeindruckenden Sanddüne inmitten des Ortzentrums. Übernachtung in der Pousada Encantes do Nordeste.

3. Tag: BARREIRINHAS

Am Morgen Fahrt mit einem Jeep in den Nationalpark der Lençois Maranhenses. Nach ca. 1 Std. erlebnisreicher Fahrt über Dünen kommen Sie zur «Lagoa Bonita», einer der größten Lagunen. Sie haben auskömmlich Zeit zu baden, spazieren zu gehen, Fotos zu machen und den herrlichen Blick über weiße Sanddünen und kristallblaues Wasser schweifen zu lassen. Gegen Abend nach Sonnenuntergang Rückfahrt und Übernachtung in der Pousada Encantes do Nordeste.

4. Tag: BARREIRINHAS

Morgens Fahrt von Barreirinhas mit einem Motorboot (privat) den Rio Preguiças abwärts Richtung Atlantischer Ozean. Mangrovenwälder, Palmen und kleine Dörfer säumen das Flussufer. Die Bootsfahrt ist auch gute Gelegenheit, die Vogelarten zu beobachten. Erster Halt ist in Vassouras, wo riesige Sanddünen in den Fluss hineinragen. In Vassouras leben einsam lediglich 2 Familien. Danach geht es weiter Richtung Ozean und bis zum Dorf Mandacaru, wo man von einem Leuchtturm einen atemberaubenden Ausblick auf die Region genießen kann. Letzter Stopp ist Caburé, eine Sandzunge zwischen Fluss und Meer. Hier bleiben Sie, so lange Sie es wünschen. Der Strand lädt zum Baden ein, Hängematten zum Entspannen. Nach diesem Aufenthalt geht esmit dem Boot zurück nach Barreirinhas. Übernachtung in der Pousada Encantes do Nordeste.

5. Tag: BARREIRINHAS / DELTA PARNAÍBA

Per Jeep geht es nach Tutoia, dem Eingangshafen zum Delta von Parnaíba. Der Weg führt über einsame Straßen und Erdwege durch die Natur mit viel Kontakt zu Fauna und Flora. Nach und nach tauchen dann wieder Zeichen der Zivilisation auf: Palmenplantagen, kleine schiefe Häuschen und spielende Kinder. In Tutoia Umstieg auf ein privates Motorboot, um das Delta zu durchqueren. Ziel ist der Hafen von Tatus. Auf dem Weg dahin sind die wunderschönen roten Ibisse zu beobachten. Das Delta, das in den Bundesstaaten Maranhão und Piaui liegt, bietet ein Ökosystem, wie man es sonst nur auf Nil und Mekong findet. In ein und demselben Ökosystem vermischen sich gegensätzliche Landschaften: Flüsse, Lagunen, gigantische Dünen, Überschwemmungsgebiete, einsame weiße Strände und Mangrovenwälder. Übernachtung in der Pousada Casa Santo Anonio in Parnaíba.

6. Tag: PARNAÍBA /CAMOCIM /JERICOACOARA

Am Morgen Abfahrt in einem privaten Fahrzeug Richtung Camocim. Camocim ist ein kleiner Fischerhafen an der Mündung des Flusses Coreaú. Dieses Fischerdorf ist bisher vom Tourismus weitgehend unentdeckt geblieben und lohnt, auch wegen seiner Kolonialbauten, einen kleinen Stopp. Morgens ankern die kleinen Fischerboote in den verschiedensten leuchtenden Farben im Hafen unter einem strahlendblauen Himmel, so dass es fast einem Gemälde ähnelt. Von Camocim wird die Tour in einem Buggy fortgesetzt. Zuerst geht es mit einer kleinen Holzfähre über den Fluss und dann weiter am Strand zwischen Meer und Dünen entlang. Stopps an verschiedenen Punkten und ein längerer Aufenthalt an der herrlichen Lagune Tatjuba, wo Faulenzen in der Hängematte und Baden im kristallblauen Wasser auf dem Programm steht. Danach geht es weiter nach Jericoacoara und Prea, wo Sie die nächsten Tage verbringen. Ihr Reiseleiter verabschiedet Sie nach Ankunft in Jericoacoara. Übernachtung in der Pousada Vila Kalango.

7. Tag: JERICOACOARA – Freier Tag

Freier Tag um Entspannen. Ohne seine Naturschönheit zu verlieren hat sich das Fischerdörfchen zu einem Naturschutzgebiet weiterentwickelt. Jericoacoara (in Brasilien gerne auch „Jeri“ genannt) strahlt die Ruhe aus, die man in kleinen Orten sucht, bietet aber auch alle Möglichkeiten des Zeitvertreibs wie großartige gastronomische Vielfalt, Shopping-Möglichkeiten und wunderbare Spazierwege. Die zahlreichen Strände des Küstenabschnitts zwischen Piauí und Jericoacora gelten zudem als die besten Orte Brasiliens zum Wind- und Kitesurfen. Übernachtung in der Pousada Vila Kalango.

8. Tag: JERICOACOARA / ICARAI

Ein neues Jeepabenteuer mit englisch sprechendem Fahrer beginnt. Sie verlassen Jericoacoara und fahren an den schönsten und entlegensten Stränden entlang. Es handelt sich um ca. 150 km türkis farbigem Wasser, Dünen und Palmen und je nach Lust und Laune werden Badestopps eingelegt. Ankunft im idyllischen Strandort Icarai gegen Nachmittag. Übernachtung in der Pousada Café Zabata, Kategorie Suite.

9. Tag: ICARAI / GUAJIRU

Nach einem guten Frühstück brechen Sie zum zweiten Tag der Jeeptour auf. Ziel ist der Traumstrand von Guajiru. Unter strahlend blauen Himmel erreichen Sie zuerst den Strand von Fleixeiras, einem paradiesisches Fischerdorf, welches sich fast menschenleer mit Palmen, Lagunen und natürlichen vom Meer geformten Schwimmbecken erstreckt. Anschließend geht es weiter in Richtung Guajiru, wo man am frühen Nachmittag ankommt. Freier Nachmittag und Übernachtung in der Pousada Rede Beach.

10. Tag: GUAJIRU / FORTALEZA

Privater Transfer zum Flughafen ca. 4 Stunden vor Abflugzeit. Ende einer unvergesslichen Reise.

Leistungen Lençóis Maranhenses-Tour

  • Privattransfers am ersten und letzten Tag
  • Übernachtungen mit Frühstück in den angegebenen oder gleichwertigen Hotels/Pousadas
  • Englischprechende Reiseleitung ab São Luís bis Jericoacoara lt. Beschreibung (Deutschsprechende Reiseleitung gegen Aufpreis)
  • Bootsfahrten und Fahrten mit PKW, Geländefahrzeug und Buggy mit Fahrer lt. Beschreibung

Geplante Hotels (Änderungen unter Vorbehalt)

Standard Tour                                         Komfort Tour
Grand São Luis Hotel                             Grand São Luis Hotel
Pousada do Rio                                       Encantes do Nordeste Eco Chalé
Vila Parnaiba                                           Casa de Santo Antonio
Pousada Naquela                                    Vila Kalango
Rede Beach Standard                             Rede Beach Confort

Hinweis: Bitte beachten Sie, daß aufgrund von ungünstigen klimatischen Bedingungen und anderen widrigen Umständen der Streckenverlauf kurzfristig geändert werden kann. Etwaige Regressansprüche bestehen in solch einem Fall nicht.

Preise Lençóis Maranhenses-Tour

TourstandardSaisonzeitenDZEZ
Komfort-Tour20.12.18 – 15.03.191.922,-2.527,-
16.03.19 – 30.06.191.691,-2.221,-
01.07.19 – 31.08.191.922,-2.527,-
01.09.19 – 20.12.191.691,-2.221,-
Standard-Tour20.12.18 – 15.03.191.743,-2.305,-
16.03.19 – 30.06.191.523,-2.019,-
01.07.19 – 31.08.191.743,-2.305,-
01.09.19 – 20.12.191.523,-2.019,-
Preise pro Person in Euro. Aufpreis für Alleinreisende auf Anfrage; Preise an Ostern, Neujahr, Karneval und sonstigen Feiertagen auf Anfrage.

Diesen Reisebaustein auf meine Wunschliste setzen
WIE FUNKTIONIERT DIE WUNSCHLISTE? ?

NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN:

Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Countries
  • Brasilien
Daniela Schnitzspahn089/419 419 - 22
Marc Holzmann089/419 419 - 15
Steffi Prummer089/419 419 - 25
Alle RuppertBrasil Ansprechpartner
HERUNTERLADEN

PDF Broschüre

Broschüre zu diesem Reiseangebot als PDF
HERUNTERLADEN

Kurzbeschreibung

Entdecken Sie auf der geführten Lençóis Maranhenses-Tour die 3 Naturschutzgebiete des brasilianischen Nordostens und die Herzlichkeit der einheimischen Bevölkerung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK