Praia do Forte – Strandtage unter Palmen

///Praia do Forte – Strandtage unter Palmen

Praia do Forte – Strandtage unter Palmen

Praia do Forte

Praia do Forte - Strandtage unter Palmen

Über die »Straße der Kokospalmen«, ca. 85 km nördlich vom Stadtzentrum Salvadors und 55 km vom Flughafen entfernt, kommt man in das inzwischen bekannte Fischerdorf Praia do Forte. Besonders an den Wochenenden sind die vielen kleinen Restaurants am Strand wegen der frischen Meeresfrüchte gut besucht. Auch im Ort gibt es einige Kneipen mit typisch bahianischen Gerichten. Berühmt ist die »Souza Bar« für die »Bolinhos de Peixe« (gebratene Fischbällchen). Praia do Forte ist das Strandziel Nr. 1 nach einer Rundreise – von Salvador aus leicht zu erreichen, Palmen-Strände wie man sie sich wünscht und ca. 1 Stunde Fahrtzeit zum Flughafen für die Heimreise.

Strandurlaub Praia do Forte
ganzjährig ab/bis Salvador4 Tage / 3 Nächte ab 432,- € p.P./DZ

Praia do Forte - am Strand der Schildkröten

tagsüber den Strand genießen und am Abend im Dorf brasilianisches Lebensgefühl tanken

Das ehemalige, gleichnamige Fischerdorf Praia do Forte mit dem angrenzenden Sekundärwald wurde in eine ökologische Schutzzone umgewandelt. Am Leuchtturm, direkt am Korallenriff, ist die Zentrale des Projekts »Tamar«, einer Organisation zur Erhaltung der Meeresschildkröten mit mehreren Aquarien und einem kleinen Museum. Bei Alt und Jung besonders beliebt ist, bei der Freilassung der nach gezüchteten Schildkrötenbabys am Strand zu zu sehen. In der nahe gelegenen “Reserva de Sapiranga” gibt es ein nachhaltiges Waldprojekt in dem auch Kanu- und Kajak-Touren angeboten werden, sowie in Praia do Forte auch eine ganze Reihe weiterer Ausflüge wie z.B. Quad-, Buggy- oder Jeep-Touren im Angebot sind. Von ca. Juli bis September starten von hier aus auch ganztägige Schiffsausflüge zur Walbeobachtung. Somit wird es einem auch bei längerem Aufenthalt nicht langweilig.

TIPP: Zahlreiche Informationen über Praia do Forte können Sie auch der (englischsprachigen) lokalen Website entnehmen.

Strandhotels in Praia do Forte

Tivoli Ecoresort Praia do Forte *****

Nur einige Gehminuten vom Ortskern entfernt, zwischen schönstem Palmenstrand und tropischem Regenwald, liegt das Hotel, das bereits zweimal den Preis des besten Ferienhotels Brasiliens erhielt. Es fügt sich harmonisch in die Landschaft ein, die runden palmgedeckten Bauten erinnern an Polynesien. Die Anlage hat 2 Swimmingpools und ein reichhaltiges Sportangebot. Ausflüge in die Umgebung werden von Biologen begleitet. Höhepunkt des Tages sind die kulinarischen Köstlichkeiten des Abendessens – internationale und bahianische Küche von höchstem Niveau. Es ist ein idealer Ort für alle Erholungssuchenden. Kinderbetreuung wird angeboten. Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Tivoli Ecoresort. Die Zimmer der günstigste Kategorie Superior liegen in der weitläufigen Anlage weiter vom Zentralaufenthaltsgebiet (Pool und Restaurant) entfernt.

Boutique Hotel Porto da Lua ***

Familiäres Boutique Hotel, direkt am Strand von Praia do Forte gelegen. Die 22 von RuppertBrasil gewählten Zimmer mit Ausblick auf das Meer verfügen über Bad/WC, TV, Minibar, Ventilator und/oder Klimaanlage. Von der Hängematte auf der Terrasse oder dem Balkon haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf Meer & Palmen. Zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants und Geschäfte sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Hotel hat keinen Pool, der aber aufgrund der direkten Strandlage ohnehin nicht sehr fehlen dürfte.

Weitere Hotels auf Anfrage.

Leistungen Praia do Forte Strandpackage

  • 3 Übernachtungen mit Halbpension bzw. Frühstück je nach Hotelwahl
  • Transfers ab/bis Salvador Hotel bzw. Flughafen – nur Fahrer

Preise Praia do Forte Strandpackage

HotelSaisonPackageZusatztag
DZEZDZEZ
Tivoli Ecoresort Praia do Forte *****01.10.18 – 15.12.18780,-1.228,-218,-366,-
03.01.19 – 02.02.19984,-1.532,-285,-468,-
02.02.19 – 29.06.19780,-1.228,-218,-366,-
Superior -Zimmer (mit Halbpension)29.06.19 – 03.08.19984,-1.532,-285,-468,-
03.08.19 – 14.12.19780,-1.228,-218,-366,-
01.10.18 – 20.12.18385,-642,-86,-172,-
Boutique Hotel Porto da Lua ***02.01.19 – 01.02.19485,-842,-119,-238,-
01.02.19 – 01.03.19460,-790,-110,-220,-
07.03.19 – 01.05.19396,-662,-89,-178,-
(Übernachtung mit Frühstück)01.05.19 – 01.07.19370,-610,-80,-160,-
01.07.19 – 01.08.19460,-790,-110,-220,-
01.08.19 – 20.12.19396,-662,-89,-178,-
Aufpreis für Alleinreisende130,-
Transfer-Info: Privat-Transfer mit Reiseleitung, Aufpreis pro Person und Strecke bei 2 Personen 30,- / 1 Person 59,-. Preise zu Weihnachten, Neujahr, Ostern, Karneval und sonstigen Feiertagen auf Anfrage. Alle Preise pro Person in Euro.

Die ganze Vielfalt der Ausflüge ab Praia do Forte – Preise auf Anfrage

ALDEIA TRIP

Unser Abenteuer beginnt mit einem Jeep- oder Van-Transfer von Praia do Forte zum Zentrum für Umweltbildung des nachhaltigen Waldprojekts „Projeto Floresta Sustentável” im Sapiranga Reservat, von wo wir nach einem kurzen Besuch einen angenehmen Spaziergang durch die faszinierende Vegetation des sekundären Atlantischen Regenwaldes machen, vorbei an Bächen in einer Atmosphäre von üppiger Natur. Am Ufer des Pojuca Flusses angekommen, rudern wir in kanadischen Kanus oder modernen Doppelkajaks auf die andere Seite des Flusses! Dort gibt es einen 20m hohen Turm, von dem unsere Abenteurer zunächst eine schöne Aussicht genießen können, bevor sie per Zipline eine Strecke von etwa 180m reiner Emotionen auf die ursprüngliche Flussseite zurücklegen können und wir den Rückweg beginnen .
Im Preis inbegriffen: Gesamte Ausrüstung, Reiseleiter, Kajaks, Kanus, Zipline, Umwelt Taxe, Rettungswesten.
Dauer: 3 ½ Stunden

QUAD AUSFLUG – BURGRUINE GARCIA D’AVILA + SAPIRANGA RESERVAT

Der Ausflug beginnt mit einem kurzen Fahrtraining mit dem Quad. Und schon geht es los über einen abwechslungsreichen Pfad zur Burgruine Garcia  D’Ávila. Nach einem kurzen Besuch fährt die Gruppe mit den Quads weiter zum Sapiranga Reservat. Es folgt eine 5- bis 10-minütige Wanderung zu einem wunderschönen Badeplatz inmitten der Natur. Hier können Sie sich etwas erfrischen und erholen, ehe es auf dem gleichen Pfad wieder zurück nach Praia do Forte geht.
Dauer: 2 Stunden

BUGGY AUSFLUG – BURGRUINE GARCIA D’AVILA + SAPIRANGA-RESERVAT + POJUCA-FLUSS

Unser Buggy-Fahrer führt Sie über einen abwechslungsreichen Pfad zur Burgruine Garcia D’Ávila. Nach einem kurzen Besuch geht es weiter zum Sapiranga-Reservat. Es folgt eine 5- bis 10-minütige Wanderung zu einem wunderschönen Badeplatz am Pojuca-Fluss. Hier können Sie sich etwas erfrischen und erholen, ehe es über den gleichen Pfad wieder zurück nach Praia do Forte geht.
Dauer: 2 Stunden

JEEP TOUR – zu den Stränden von Imbassaí und Santo Antônio

Ausflug mit dem Jeep von Praia do Forte zu den nördlich gelegenen Stränden mit Badestopp in Imbassaí (1 Std.) und Santo Antônio (1 Std.). Auf dem Rückweg halten wir im Örtchen Diogo (1,5 Std.). Hier besteht die Möglichkeit, im Restaurant Sombra da Mangueira zu Mittag zu essen.
Dauer: 3 ½ Stunden

WALBEOBACHTUNG

Dieser Ausflug beginnt mit einem 30- bis 40-minütigen Vortrag am Buckelwal-Institut in Praia do Forte. Anschliessend sind es ca. 10–15 Minuten zu Fuß bis zum Strand, wo bereits das Boot wartet. Von einem Reiseleiter für Meeresbiologie begleitet, starten Sie zur Beobachtung dieser riesigen Säugetiere. Die Wahrscheinlichkeit einer Walsichtung liegt bei über 90%! Sollte ausnahmsweise kein Wal zu sehen sein, wird der bezahlte Betrag nicht zurückerstattet – dafür besteht die Möglichkeit, den Ausflug an einem anderen Tag nochmals zu machen, sofern es Platz im Boot hat.
Dieser Ausflug kann von Juli bis Oktober gemacht werden
Dauer: 5 Stunden

SCHNORCHELN IM MEER

Vom Treffpunkt aus sind es ca. 15 Minuten zu Fuß quer durch die Fußgängerzone von Praia do Forte, um an den Strand mit seinen natürlichen Schwimmbecken zu gelangen. Zwischen Korallen gelegen und mit ihrem glasklaren Wasser bilden diese Becken eine Art natürliche Aquarien, die eine Vielfalt von bunten Fischen, Korallen und Krebstieren beherbergen. Ein idealer Ort zum Schnorcheln.
Dauer: 1 Stunde

EXPEDITION TIMEANTUBE

Bei diesem Kanu-Ausflug finden pro Kanadier jeweils bis zu 3 Personen Platz und alle dürfen sich beim Paddeln beteiligen. Von einem ortskundigen Führer begleitet erkunden Sie die Lagune Timeantube (Schwarzwasser Lagune) und paddeln ca. 30 Minuten um die kleinen Inseln mit ihrer Meeresvegetation. Sie können hier eine enorme Vielzahl an Vögeln beobachten, z.B. Schwefeltyrann, Eule, Blatthühnchen, Kolibri, kleine Papageien, Eisvogel etc. Auf der Dendê-Insel folgt ein 10- bis 15-minütiger Spaziergang, um die lokale Flora zu entdecken.
Dauer: 1 ½ Stunden

HOCHSEEFISCHEN:

Bei der Fangmethode “Trolling” (Ziehen) bleibt das Boot in Bewegung und folgt einer durch GPS und Sonar ermittelten Route entlang der Küste, wo sich normalerweise die meisten Fischarten aufhalten. An Bord steht Ihnen eine komplette Angelausrüstung zur Verfügung inklusive Gürtel, Hosenträger, Rollen, Handschuhe und eine grosse Auswahl an Ködern. An diesem Küstenabschnitt lassen sich vor allem Fischarten wie Sororocas, Makrelen, Königsfisch, Thonine, Goldbrasse oder Thunfisch angeln.
Dauer: 4 oder 6 Stunden

BOOTSAUSFLUG MIT BANANEN-BOOT UND SCHNORCHELN

Dieser Bootsausflug mit einem Bananen-Boot im Schlepptau führt entlang der Küste von Praia do Forte bis nach Itacimirim. An der Flussmündung des Rio Pojuca vorbei fahren wir bis zum Strand Praia da Espera, wo einst der brasilianische Seefahrer Amir Klynk nach seiner Atlantiküberquerung ankam. Bei Ebbe legen wir einen Schnorchelstopp bei den natürlichen Schwimmbecken von Itacimirim ein, ehe es zurück nach Praia do Forte geht.
Dauer: 2 ½ Stunden

Diesen Reisebaustein auf meine Wunschliste setzen
WIE FUNKTIONIERT DIE WUNSCHLISTE? ?

NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN:

Kategorie: Schlüsselworte: ,
Countries
  • Brasilien
Daniela Schnitzspahn089/419 419 - 22
Robert Werner089/419 419 - 19
Steffi Prummer089/419 419 - 25
Alle RuppertBrasil Ansprechpartner
HERUNTERLADEN

PDF Broschüre

Broschüre zu diesem Reiseangebot als PDF
HERUNTERLADEN

Passende Beiträge

Passende Kundenbriefe

Kurzbeschreibung

Praia do Forte lädt mit Traumstränden unter Palmen zum Entspannen ein und ist das Strandziel Nummer 1 nach einer Rundreise, die in Salvador endet. Intakte Natur, ein Schildkrötenprojekt, aber auch Restaurants sorgen für Abwechslung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK