Porto Alegre

Porto Alegre - Gaúchos und Bilderbuchlandschaft

Canyons, Wein und Churrasco im Süden

Porto Alegre, die Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul, liegt am Ufer des Guaíba-Flusses und ist der Hauptknotenpunkt der südlichen Region. Das Zentrum ist ideal für einen Stadtbummel. Bootsausflüge auf dem Guaíba-Fluss, besonders bei Sonnenuntergang, gehören zu den Höhepunkten. Hier bekommt man auf jeden Fall das beste Churrasco Rodízio in ganz Brasilien – die Gauchos haben es erfunden und in riesigen Hallen und Zelten frönt man hier diesem Fleischgenuss, bei dem Kellner unzählige am Spieß gebratene Fleischsorten zu den Tischen bringen und man so viel essen kann wie man will.

Porto Alegre Komfortpaket
Beste Reisezeit: Okt.-Mai; sog. Winter Juli/Aug.3 Tage / 2 Nächte ab 410,- € p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Porto Alegre mit dem Komfortpaket genießen

Der fröhliche Hafen und Hauptstadt von Rio Grande do Sul

Porto Alegre, die Hauptstadt der Gaúchos, wie der brasilianische Cowboy genannt wird, sowie die gesamte Umgebung, ist geprägt durch die europäischen Einwanderer. Die Stadt ist das Eingangstor für Touristen, die hier Verwandte und Vorfahren besuchen und Kontakte pflegen.

Tagesausflüge ab/bis Porto Alegre – Preise nur auf Anfrage

  • Nur ca. 133 km nördlich von Porto Alegre entfernt liegen in den Bergen die Städtchen Gramado und Canela, die (jedenfalls nach Auffassung der Brasilianer) an den Schwarzwald erinnern sollen. Als Mittagessen gibt es hier das sog. “Café Colonial” – ein Tisch voller kleiner Leckereien von Kuchen bis Wurst.
  • Etwas westlichen davon das Vale dos Vinhedos, wo Auswanderer, vorwiegend aus Italien, inzwischen erfolgreich hervorragenden Wein anbauen. Weinprobe und Mittagessen inklusive.
  • Die Fahrt zum größten Canyons Südamerika – dem Itaimbezinho – ist lang, aber lohnenswert!

Unser Tipp: Eine Alternative, die Umgebung und das Hinterland von Porto Alegre zu entdecken, sind die Mehrtagestouren in das Vale dos Vinhedos oder zum Nationalpark Aparados da Serra von RuppertBrasil. Diese Touren gibt es in Kombination auch als Mietwagentour. Außerdem lassen sich auch Mietwagentouren mit Florianópolis kombinieren, so dass man beide südlichen Bundesstaaten bestens kennenlernt. Es gibt viele Möglichkeiten und Varianten – Rufen Sie doch einfach an, wir beraten Sie gerne!

Porto Alegre

Laghetto Viverone Moinhos ****

Das Laghetto Viverone Moinhos wurde neben einem Herrenhaus aus den 1930er Jahren erbaut, das zum historischen Erbe von Porto Alegre gehört und in dem die Familie Micheletto lebte. In der Villa sind die Rezeption, Bar und ein Restaurant untergebracht. Die klimatisierten und modern eingerichteten Zimmer mit TV, Minibar, Bad und WiFi sowie ein Pool, Fitnesscenter und Veranstaltungsräume befinden sich im modernen Anbau. Das Hotel liegt ca. 3 km vom Stadtzentrum entfernt.

Komfortpaket Porto Alegre komfortabel - sicher - rundum betreut

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Transfers ab/bis Flughafen
  • Halbtägige Stadtrundfahrt
  • englischsprechende Reiseleitung (deutschsprechende Reiseleitung gegen Aufpreis möglich)

Preise Komfortpaket Porto Alegre

HotelSaisonKomfortpaket
DZEZ
Laghetto Viveron Morinho ****02.01.20 – 20.12.20410,-565,-
Aufpreis für Alleinreisende 170,-
Alle Preise pro Person in Euro. Zuschlag für deutschsprechende Reiseleitung bei 2 Personen € 90,-/1 Person € 180,-. Achtung: Hotel arbeitet mit flexiblen Raten, die sich auch an eventuellen Kongressen und Messen richten. Daher konkrete Preise zu einem bestimmten Termin immer anfragen - eventuell günstigere Preise sind durchaus möglich.