Santa Teresa

Santa Teresa – kolonialer Charme am Bohème-Hügel

Santa Teresa ist ein auf einem Hügel gelegener, zentraler Stadtteil von Rio de Janeiro. Er ist bekannt für seine engen, kurvigen Straßen und insbesondere bei Künstlern beliebt. Deren Ateliers und Galerien, kleine Museen, zahlreiche Bars und Restaurants sowie die erhalten gebliebene Architektur machen heutzutage Santa Teresa zu einem reizvollen Viertel mit viel Charme, entspannter Atmosphäre und einem traumhaften Blick über Rio. Santa Teresa lädt zum Bummeln und Ausgehen ein und bietet zudem viel Sehenswertes. Ein ganz idealer Platz, um entspannte Tage in Rio zu verbringen und die Stadt von einer Seite kennenzulernen, die den meisten Touristen noch unbekannt ist.

Santa Teresa Komfortpakete
Reisezeit: ganzjährig3 Tage / 2 Nächte ab 340,- € p.P./DZ

ANFRAGE

F39 Express Inline
Ihr Name *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anzahl Reisende *
Reisezeit (Datum von/bis, Monat o.ä.)
Telefonische Beratung
Das Ausfüllen der Pflichtfelder (*) ist notwendig, um Ihre Wünsche erfüllen zu können. Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Santa Teresa mit den Komfortpaketen genießen

Rio im Künstlerviertel erleben

Santa Teresa entwickelte sich um den 1750 errichteten Santa-Teresa-Konvent herum. Viele herrschaftliche Villen vom Ende des 19. Jahrhunderts prägen noch heute das Viertel, das damals bevorzugte Wohngegend der Oberschicht war. Hier residierten bis 1960, als Rio noch Hauptstadt Brasiliens war, auch die ausländischen Botschaften. Santa Teresa verlor für einige Zeit seinen Status als gehobene Wohngegend, erlebte dafür aber eine Wiederauferstehung als Künstlerviertel.
Ganz nahe zu Santa Teresa liegt Lapa, ein Teil des Stadtzentrums von Rio, das für seine Architektur bekannt ist, insbesondere für die „Bögen von Lapa“ (Arcos da Lapa), die zu Kolonialzeiten errichtet wurden und als Aquädukte dienten. Inzwischen fährt auch die berühmte Straßenbahn “Bondi” wieder über das Aquädukt. In Lapa liegen weitere Sehenswürdigkeiten, so das Konzerthaus „Sala Cecília Meireles“. Bekannt ist Lapa aber vor allem für seine Musikszene und das Nachtleben sowie die Restaurants.

Santa Teresa mit RuppertBrasil genießen!

RuppertBrasil hat 2 Komfortpakete für einen perfekten Aufenthalt in Santa Teresa zusammengestellt, die neben dem Hotel auch ein Programm beinhalten, um Rio de Janeiro mit kundiger Führung bestens kennenzulernen. Dabei haben Sie aber auch ausreichend Muße, um selbst einen Urlaubstag ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Je nach Ihren Wünschen und Vorlieben können Sie zwischen den Varianten “klassisch” und “economy” und wählen. Und im jeweiligen Komfortpaket bestimmen Sie zudem, welches Hotel bzw. welche Hotelkategorie Sie wünschen.

Hotels zu den Santa Teresa - Komfortpaketen

Die von RuppertBrasil für einen Santa Teresa – Aufenthalt ausgesuchten Hotels und Pousadas bieten Wohnkomfort in jeder Preislage und für alle Ansprüche. Dabei bieten die Unterkünfte in Santa Teresa besonders viel Charme und unterscheiden sich deutlich von der Hotellerie in den Stadtvierteln am Strand. Dabei haben wir uns bei der Flut an Hotels auf eine kleine Auswahl empfehlenswerter Häuser in jeder Kategorie beschränkt. Aber, wenn Sie ein persönliches Wunschhotel haben sollten, berücksichtigen wir dieses gerne auf Anfrage!

Komfortpaket Klassisch
komfortabel - sicher - rundum betreut

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel der gewählten Kategorie
  • Privattransfers ab/bis Flughafen
  • Ganztägig Besichtigungen Corcovado, Zuckerhut incl. Mittagessen (Churrasco/Grill oder vegetarisch) – Besichtigungen können auch halbtägig an 2 Tagen durchgeführt werden, dann allerdings ohne Mittagessen
  • Alle Leistungen, auch die Transfers, mit privater deutschsprechender Reiseleitung

Komfortpaket Economy
preiswert - sicher - kompakt

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel der gewählten Kategorie
  • Transfers ab/bis Flughafen mit portugiesisch sprechendem Fahrer
  • 2 Halbtagestouren Zuckerhut und Corcovado in einer Gruppe mit englischsprechender Führung

Preise Santa Teresa Komfortpakete und Hotels

HotelSaisonKomfortpaket klassischKomfortpaket EconomyZusatznacht
DZEZDZEZDZEZ
Mama Ruisa
Deluxe03.01.20 – 30.04.20670,-983,-535,-845,-160,-320,-
01.05.20 – 13.07.20620,-880,-480,-735,-130,-260,-
14.07.20 – 31.10.20670,-983,-535,-845,-160,-320,-
01.11.20 – 19.12.20620,-880,-480,-735,-130,-260,-
Junior Suite03.01.20 – 30.04.20740,-1.120,-600,-980,-190,-380,-
01.05.20 – 13.07.20685,-1.010,-545,-870,-165,-330,-
14.07.20 – 31.10.20740,-1.120,-600,-980,-190,-380,-
01.11.20 – 19.12.20685,-1.010,-545,-870,-165,-330,-
Mama Shelter Santa Teresa
Zimmer Small Mama/So.-Fr.03.01.20 – 31.03.20476,-565,-340,-425,-60,-105,-
Zimmer Small Mama/Fr.-So.03.01.20 – 31.03.20490,-590,-350,-450,-65,-115,-
Aufpreis für Alleinreisende260,-75,-
Casa Amarelo, Casa Beleza, Castelinho 38 und Casa Branca auf Anfrage. Alle Preise pro Person in Euro. Preise zu Weihnachten, Neujahr, Karneval, Gewinnerparade, Ostern und sonstigen Feiertagen auf Anfrage. Achtung: Die Hotels und Pousadas verlangen in der Regel 100% Zahlung mit Buchungsbestätigung!

Hotels und gehobene Pousadas in Santa Teresa

Feinste Adresse ist das Hotel Santa Teresa ***** Rio MGallery by Sofitel, dem in der Kategorie Deluxe-Hotels eine eigene Seite gewidmet ist.

Das Mama Ruisa **** bietet viel koloniales Flair in seinen sieben mit Liebe zum Detail ausgestatteten Zimmern.

Das zur Accor-Kette gehörende Mama Shelter Santa Teresa Hotel verfügt über 55 Zimmer, die sich nur in der Größe unterscheiden. Das Hotel bietet kostenloses High-Speed Internet, Restaurant, Bar und gemütliche Aufenthaltsbereiche für einen Plausch mit anderen Gästen.

Santa Teresa – Pousadas

Wir stellen Ihnen hier einige geschmackvolle kleinere Pousadas vor, die sich unseres Erachtens gut für einen stilvollen Aufenthalt in Santa Teresa eignen.  Denn eigentlich sind diese typischer für Santa Teresa. Wir haben diese Unterkünfte nicht in die Preisliste übernommen, sondern wir fragen auf Grund der immer wieder stark schwankenden Preise bei Interesse jeweils aktuell an.

Sieben geschmackvolle Suiten hat die Casa Amarelo, die in einer 1904 errichteten Villa residiert.

Das Castelinho38 verfügt über 12 Zimmer, von denen jedes seine eigene einzigartige Dekoration hat und den Namen einer der tropischen Pflanzen aus dem Garten des Castelinho38 trägt. Von der Terrasse hat man einen wunderbaren Blick über das Stadtzentrum, Santa Teresa und die Guanabara – Bucht.

Die Casa Beleza war früher die Residenz des Gouverneurs von Rio und verfügt über fünf schöne Zimmer mitten in einem tropischen Garten mit seltenen Pflanzen und Blumen, Vögeln und kleinen Äffchen.

Sehenswürdigkeiten in Santa Teresa

Santa Teresa

  • Der Convent von Santa Teresa mit der Kapelle von 1629
  • Museu da Chacara do Céu mit Bildern von Picasso, Dali, Monet und anderen berühmten Künstlern, brasilianische Malerei und eine Reihe Gemälde des Rio der Vergangenheit, chinesische Skulpturen, Skulpturen moderner brasilianischer Künstler
  • Parque Das Ruínas
  • Escadaria Selaron – Eine schöne Treppe vom Convento de Santa Teresa zur Rua Joaquim Silva. Jede einzelne Stufe ist ein Unikat, da die Treppe ein Projekt des chilenischen Künstlers Selaron ist
  • Largo do Guimarães – An diesem Platz im Herzen des Viertels an der Rua Almirante Alexandrino liegen unzählige Bars, Restaurants und Laden mit Kunsthandwerk
  • Die “Bonde”, die berühmte Straßenbahn Rios

Lapa

  • Arcos da Lapa, die „Bögen von Lapa“
  • Die Kirche „Igreja de Nossa Senhora da Lapa“
  • das Konzerthaus „Sala Cecília Meireles“
  • die „Catedral Metropolitana“ an der Avenida República do Chile mit einem Fassungsvermögen für 20.000 Gläubige.
  • Ansonsten ist Lapa wegen seiner Musiklokale, dem Nachtleben und der vielen Restaurants einen Besuch wert

Ausflugsmöglichkeiten in und um Rio de Janeiro

Wer Rio intensiver und länger erleben will, dem bietet Rio (und RuppertBrasil) eine derartige Vielfalt an Touren und Aktivitäten, dass man versteht, warum Rio “Cidade Maravilhoso” genannt wird. Verschiedenste Citytouren zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Jeeptouren in den Nationalpark Tijuca, Sportprogramme wie Surfen, Drachenfliegen, Paragliding, Berg- und Klettertouren (z.B. auf den Zuckerhut), eine Samba-Show oder Nachtleben im Rio Scenarium und anderen angesagten Bars, und, und ….. Oder alles von oben beim Helicopterflug?
Einen relativ umfangreichen Auszug all dieser Möglichkeiten haben wir eine eigene Seite Rio-Touren gewidmet.